• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Meine ersten Ribs vom Kamado Joe

Reifeberjer

Veganer
Hallo zusammen,
am Wochenende habe ich mich endlich mal getraut Ribs zu machen. Dazu habe ich bei meinem MdV ein paar Schälrippchen geordert und einen Tag vorher mit Tennessee RUB gewürzt. Am Samstag habe ich sie dann nach der 3-2-1 Methode in meinem Kamado Joe zubereitet.
Habe sie drei Stunden mit Kirschholz gesmokt und zwei Stunden mit Apfelsaft gedämpft.
Danach habe ich sie noch zweimal mit einer Mischung aus Sweet Baby Ray‘s BBQ Sauce und Zuckerrüben Sirup bepinselt.
Das Ergebnis fanden meine Gäste und ich super lecker.
Beim nächsten mal würde ich die letzte Zeit Phase etwas kürzer halten, damit sie noch etwas saftiger bleiben.
Zum Abschluss gibt es noch ein paar Bilder.

247E9534-DA8C-430F-9DB8-CE5A46102C69.jpeg
67855547-51BD-435C-ABC0-FC0A65A06DAE.jpeg
C7D43A4E-740B-4B48-BB46-A6FCAE58CAA9.jpeg
FF376183-48CE-4E40-BA3E-0349B3AFEAA8.jpeg
F5212E16-DCD3-4FCD-B632-F887FB7ADB6B.jpeg
 

Quali-Fire

Röstaromen-Romantiker
Ein durchaus gültiger Versuch ... :thumb2:....Glückwunsch !!!

Vielleicht ein kleiner Tipp, falls du zukünftig den Deflektor vor herabtropfenden Säften und Marinaden schützen möchtest.
Es gibt runde Edelstahlschalen passend zum Deflektordurchmesser......bspw. sowas <<< hier >>> ........nennt sich Tepsi oder Backblech rund und wird einfach auf den Deflektor gestellt. Erhältlich auch in türk. Supermärkten und sollte aus Edelstahl bestehen.

Cheers
Frank
 

Quali-Fire

Röstaromen-Romantiker
Oben Unten