• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Meine ersten Spareribs auf'm Smoker

Pascal1985

Veganer
5+ Jahre im GSV
hallo liebe Smokergemeinde,
Hatte am Wochenende nun meinen neuen Smoker eingeweiht, mit schönen Schweinerippen von meinem Metzger des Vertrauens.
Nach guten 5 1/2 Std bei einer Temperatur von 110 Grad wurden die leckeren Ribs verspeist. Dazu ne selbstgemachte Memphis Barbecue Sause, einfach ein Traum gewesen.

image.jpg


image.jpg


image.jpg


image.jpg
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    194,6 KB · Aufrufe: 2.341
  • image.jpg
    image.jpg
    126,9 KB · Aufrufe: 1.042
  • image.jpg
    image.jpg
    128,8 KB · Aufrufe: 954
  • image.jpg
    image.jpg
    114,1 KB · Aufrufe: 931

hangingloose

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
sind doch schon etwas schwarz geworden ;-) aber wenns geschmeckt hat ist alles halb so wild...
Waren sie noch recht fest? oder FOTB?

Schau mal, dass du dein Smoker ein anderes Gefälle verpasst ;-)
Dir läuft der Fleischsaft in die SFB, dann fängt es dort an zu qualmen und zu stinken... nicht schön...

Ich würde an deine Stelle ansonsten mal probieren, das Rost in der SFB einzusetzten und die Wasserschale drauf zu stellen... dann kannst du mehr Energie puffern... bzw. Temperaturspitzen kappen.
Davon abgesehen. ist dein Holz für´s anfeuern ggf. noch OK, aber sonst viel zu groß!
das Bekommt viel zu wenig Luft bzw. die Temperatur geht dir zu hoch, wenn du ausreichend Luft dran lässt.
schau ansonsten mal hier:
http://www.grillsportverein.de/foru...ow-slow-mit-einem-smoker.198888/#post-1667382
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
sind doch schon etwas schwarz geworden ;-) aber wenns geschmeckt hat ist alles halb so wild...
Waren sie noch recht fest? oder FOTB?

Schau mal, dass du dein Smoker ein anderes Gefälle verpasst ;-)
Dir läuft der Fleischsaft in die SFB, dann fängt es dort an zu qualmen und zu stinken... nicht schön...

Ich würde an deine Stelle ansonsten mal probieren, das Rost in der SFB einzusetzten und die Wasserschale drauf zu stellen... dann kannst du mehr Energie puffern... bzw. Temperaturspitzen kappen.
Davon abgesehen. ist dein Holz für´s anfeuern ggf. noch OK, aber sonst viel zu groß!
das Bekommt viel zu wenig Luft bzw. die Temperatur geht dir zu hoch, wenn du ausreichend Luft dran lässt.
schau ansonsten mal hier:
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/einfuehrung-in-low-slow-mit-einem-smoker.198888/#post-1667382


Gut gesehen...!!!! Dass die Kiste nach rechts schief steht!! Ja das Auge smoked mit.. Holz zu fätt hatte ich auch schon in der Tastatur!
 

BOT-BBQ

Bundesgrillminister
Sieht doch ganz gut aus.
Wie ich erkennen kann ist das ein Smoker von MyPatio.
Kannst du dazu noch was schreiben? Modell, Ausstattung/Zubehör, Zufriedenheit?
 
OP
OP
Pascal1985

Pascal1985

Veganer
5+ Jahre im GSV
Ja danke für die guten Tipps, habe mir schon was anfertigen lassen, damit der Smoker besser da steht.
Ja das mit dem Holz hat eigentlich gut geklappt, hatte eigentlich immer Temperaturen um die 110 Grad. Werde es aber mal mit kleineren Holzscheite testen.

Ja genau richtig gesehen
Des ist der 16er Long mit einer Wandstärke von 7mm. Als Zubehör waren jeweils grillroste aus Edelstahl dabei für die GK und FB. (Hätten auf jedenfall sauberer geschweißt werden) da werde ich mir auf jedenfall noch welche anfertigen lassen.
Sonst waren noch 5 grillspiesse dabei, ein Asche schieber.
Ja bin schon sehr zufrieden mit dem smoker bis jetzt. Habe ihn einmal bis jetzt getestet. Er benötigt halt schon ne gute Stunde bis er eine Temperatur von etwa 110grad erreicht.
Die Schweißnähte an sich hätten zwar schon sauberer sein können, aber denke für nen Preis von 800€ ist das schon akzeptabel.
Wird sich zeigen wie er sich auf Dauer bewährt, aber mein erster Eindruck ist durchaus positiv.
 

BOT-BBQ

Bundesgrillminister
Ja danke für die guten Tipps, habe mir schon was anfertigen lassen, damit der Smoker besser da steht.
Ja das mit dem Holz hat eigentlich gut geklappt, hatte eigentlich immer Temperaturen um die 110 Grad. Werde es aber mal mit kleineren Holzscheite testen.

Ja genau richtig gesehen
Des ist der 16er Long mit einer Wandstärke von 7mm. Als Zubehör waren jeweils grillroste aus Edelstahl dabei für die GK und FB. (Hätten auf jedenfall sauberer geschweißt werden) da werde ich mir auf jedenfall noch welche anfertigen lassen.
Sonst waren noch 5 grillspiesse dabei, ein Asche schieber.
Ja bin schon sehr zufrieden mit dem smoker bis jetzt. Habe ihn einmal bis jetzt getestet. Er benötigt halt schon ne gute Stunde bis er eine Temperatur von etwa 110grad erreicht.
Die Schweißnähte an sich hätten zwar schon sauberer sein können, aber denke für nen Preis von 800€ ist das schon akzeptabel.
Wird sich zeigen wie er sich auf Dauer bewährt, aber mein erster Eindruck ist durchaus positiv.

Gut gut.
Ich hatte damals auch bei MyPatio angefragt aber mich letzt endlich für den anderen Letten entschieden weil die Kommunikation deutlich besser ablief.
Wünsch dir viel Spass damit.
Ach ja, welches Maß hat die Garkammer? Die haben doch so ein komisches Maß...16.7 Zoll oder?!
 

Andi002

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo,

Die Ribs sehen schon etwas dunkel aus,und doch auch etwas trocken.
Hast sie nicht mit der 3-2-1 Methode gemacht,oder?

Schönes Sportgerät Hast du da bekommen.
Dennoch würde ich bei 800.- schon auf die sauberen Schweißnähte achten,ebenso auf einen hochwertigen Grillrost.

Gruß,Andi
 

Andi002

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das nenn ich mal nen Lieferservice!!!

Andi
 

Rib-Schorse

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hallo,

Die Ribs sehen schon etwas dunkel aus,und doch auch etwas trocken.
Hast sie nicht mit der 3-2-1 Methode gemacht,oder?

Schönes Sportgerät Hast du da bekommen.
Dennoch würde ich bei 800.- schon auf die sauberen Schweißnähte achten,ebenso auf einen hochwertigen Grillrost.

Gruß,Andi
Das seh ich genauso. Probier mal 3-2-1
 
Oben Unten