• Du musst dich registrieren, bevor du BeitrĂ€ge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchfĂŒhren und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Meine Katze(n) - voll im Leben

GewĂŒrzuschi

GeflĂŒgelfee
Das tut mir so leid, aber nun wisst ihr wo euer Liebling war und könnt ihn Beisetzen.

R.I.P kleine fell Nase 🌈
 

VA-Griller

BoschBruder
10+ Jahre im GSV
Das tut mir leid fĂŒr dich.
Sowas ist immer schwer.
Mein Beileid :(
 

Buntmetall

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das tut mir auch Leid fĂŒr Dich. Schlimmer find ich noch, wenn sie vermisst sind, die Ungewissheit.
 

HĂŒhnerfuß

Auflauf-Lover
5+ Jahre im GSV
Ahnung was passiert sein könnte?
Keine Ahnung, vielleicht hat irgendeine Drecksau Gift verteilt?
Er war schon oft mal 1-2 Tage weg, deshalb habe ich mir anfangs keine Gedanken gemacht.
Man konnte auch nichts mehr erkennen, ob er verletzt war, lag wohl schon 10 Tage.
Gefunden haben wir ihn unter einer Hecke, wo er auch sonst gern schlief.
Er muß sich dort also im schon schwachen Zustand zur Ruhe gelegt haben.
Das war keine Wohnungskatze, sonder ein Wildwuchs, den ich schon im Welpenalter
ab 2013 gefĂŒttert habe. Er war der einzige aus dem Wurf, der sich schließlich streicheln
ließ. Im Winter ist er hereingekommen zum kuscheln, im Sommer nur zum fressen.
Trotzdem wÀchst einem so ein Tier ans Herz.
Er ist jetzt wieder bei seiner geliebten Milly.

20151207_214028.jpg

20151216_222005.jpg
 

Argo

Mann von der GSV-Botanikerin
Wir haben zwei Kater, einer ist absolut auf mich fixiert, ich könnte ihn manchmal verfluchen aber ich möchte ihn nicht missen.
Er begrĂŒĂŸt mich, geht mit mir Zigaretten holen und erzĂ€hlt mir auf dem Weg, was er am Tag erlebt hat.

Aber halte die schönen Sachen mit deiner Katze in Gedanken fest.
Gruß Argo
 
@HĂŒhnerfuß
auch von mir mein Beileid. Ich kann es sehr gut nachfĂŒhlen wie es ist, einen geliebten Hausgeist zu verlieren.
Unsere Bömmel hat Anfang diesen Jahres auch gemeint, dass nach 22 Jahren einfach genug ist und hat dann die Nahrungsaufnahme eingestellt.
Wir haben stÀndig darauf geachtet, ab wann sie nicht mehr an unserem Leben teilnimmt. Im MÀrz fiel dann die Entscheidung, dass wir mit Ihr zum Tierarzt fahren und Sie auf Ihrem letzten Weg begleiten.

Das schmerzt bis heute...

Wir können auch noch nicht alles von ihr wegrĂ€umen. DafĂŒr besuchen wir sie oft im Garten.
Bömmel.jpg
 
Wie sagt man so schön: Nicht alle Engel haben FlĂŒgel, manche haben Schnurrhaare.
Jap, genau das..
Bömmel war bei mir seit sie alt genug war die Mama zu verlassen. Sie war eine reine Stubenkatze mit Auslauf auf der Terrasse.
Wir haben fast jeden Tag und jede Nacht miteinander verbracht. Zuletzt war sie taub und wir haben uns per Zeichen und Gesten miteinander verstÀndigt. Klappte wunderbar!

22 Jahre ist schon eine lange gemeinsame Zeit.
Ich kann auch nicht sagen, dass mir eine Katze fehlt.
Mir fehlt Bömmel!
 

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
Es ist irgendwie seltsam, man weiß, die Katze ist nicht mehr da
stimmt, geht mir genauso ...
der Kleine mit grad mal knapp 2 Jahren hat am Sonntag FIP erwischt, ziemlich arg, irgendein Testwert sollte bei 1:100 liegen, dann ist alles normal, bis zu 1:400 muss nix ausbrechen und sie kann normal weiterleben, der Kleine hatte 1:1600 und auch noch andere Werte im besch...... Bereich ....
somit wurde er gestern erlöst
:cat:

IMG_20191109_071614.jpg
 

Huuungar

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Bis eben wusste ich nicht was FIP bedeutet. Oh man, ist das beschissen und tut mir leid das
es bei euren Katzen eintrat.

Vielleicht etwas zum Schmunzeln um auf andere Gedanken zu kommen.

Minou hatte mal wieder Lust sich an den Pfoten massieren zu lassen und streckte alle viere
von sich in der Hoffnung durch uns verwöhnt zu werden, was sie auch wurde :-)

20200701_205716.jpg
 

HĂŒhnerfuß

Auflauf-Lover
5+ Jahre im GSV
Oh man, ist das beschissen
Das ist wirklich Scheiße. Das ganze zieht sich ja ĂŒber Wochen hin.
Dann die Hoffnung, es könnte vielleicht doch etwas anderes sein. Laut unserem
Tierheilpraktiker sollte es kein FIP sein, der Mann ist sehr erfahren.
Seine Mittelchen haben auch bewirkt, daß unsere Milly trotz der Erkrankung
recht fit war, ist auf den Kratzbaum geklettert, der Tierarzt konnte es kaum glauben.
Bezeichnend fĂŒr die Krankheit ist, daß sie nur bis zum 2ten Lebensjahr auftritt.
Das deckt sich auch mit den knapp 2 Jahren der Katze von @pefra
 

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
Bezeichnend fĂŒr die Krankheit ist, daß sie nur bis zum 2ten Lebensjahr auftritt.
so in etwa, ja, aber es kann dann auch bei Àlteren wieder ausbrechen, so ab 12-13 Jahren, muss aber nicht

Gegen FIB gibt es inzwischen ein Heilmittel
jo, es gibt ja die Impfungen im Kittenalter, und auch mir wurde von der TierÀrztin davon erzÀhlt, obs ein Heilmittel ist oder nur eine Form der Behandlung, weiss ich leider nicht.
Nur, das ist in den Staaten als Sonderdingsbums zu bestellen, eine Einheit (???) kostet, $ 2.500,-- ... die Lieferung (im normalen Leben) 8-10 Tage,
nur leider ist es momentan nicht erhĂ€ltlich, die Amis brauchens fĂŒr sich selbst :woot:
und, nebenbei, der Kleine hĂ€tte nicht mal die 8 Tage bis zum Eintreffen einer etwaigen Lieferung ĂŒberlebt :(

:weizen:
 
Oben Unten