• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Meine Kugel kann auch Schaschlik

sturmei83

Metzger
5+ Jahre im GSV
Angefixt bzw. wieder in Erinnerung gerufen hat mich der Beitrag von Horst04 der von DrGrill wieder vorgeholt wurde.
Schaschlik aus der Kugel. Unserer Kugel... ;-)
Danke

Also Samstag Abend schon mal alles schön geschnibbelt. Verarbeitet wurden
1,5 kg Nacken
0,7 kg Bauchspeck roh, geräuchert
4 Paprikas
6 Tomaten
2 Gemüsezwiebeln (äußere Schichten für die Spieße, Innenbereich für die Soße)
1/2 Glas Tomatenparika
1 Knoblauchzehe
1,5 l passierte Tomaten
War auch gut so, hat allein ca. 1 1/2 Stunden gedauert, so dass ich in der Früh etwas ausschlafen konnte.
Spieße noch schön gewürzt und über Nacht ruhen lassen.
20150322_Schaschlik_001.JPG


In der Früh um dreiviertel 8 den Grill angeheizt und alles bereitgestellt
20150322_Schaschlik_002.JPG


Den übrigen Bauchspeck in Butterschmalz ausgelassen, Zwiebeln angeschwizt und den übrigen Nacken angebraten.
20150322_Schaschlik_003.JPG

Tomaten, übrige Paprika und die Tomatenpaprika dazu und mit anschwitzen.
20150322_Schaschlik_004.JPG

Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und dann die passierten Tomaten dazu.
Gitterrost drüber und die Spieße darauf.
20150322_Schaschlik_005.JPG

Deckel drauf und warten.

Und dann das Problem...
Ich weiß nicht warum, ob schlechte Briketts oder zu wenig, falsche Reglereinstellung oder das kalte Wetter (windig und Schneefall), ich hab den Grill nicht auf Temperatur gebracht und immer nur so bei 150° rumgestopselt.

Hab deshalb die Zeit der Spieße außerhalb der Soße auf 1 1/2 Stunden verlängert.
Dann anbraten und ab auf Tauchstation
20150322_Schaschlik_006.JPG

Dadurch hat sich auch die Zeit reduziert in der die Spieße in der Soße ziehen können und die Soße auch einreduzieren kann.

Nach 1 1/2 Stunden köcheln sah es dann so aus und kam raus.
20150322_Schaschlik_007.JPG


Trotz der fehlenden Zeit und Temperatur war es sehr lecker. Leider war das Fleisch der Spieße etwas fest.
Was aber wahrscheinlich an der fehlenden Temperatur am Anfang lag.

Fazit: Wird wiederholt und verbessert mit richtig Temperatur und mehr Zeit.
 

Anhänge

  • 20150322_Schaschlik_007.JPG
    20150322_Schaschlik_007.JPG
    203,3 KB · Aufrufe: 1.594
  • 20150322_Schaschlik_006.JPG
    20150322_Schaschlik_006.JPG
    174,9 KB · Aufrufe: 1.605
  • 20150322_Schaschlik_005.JPG
    20150322_Schaschlik_005.JPG
    161,7 KB · Aufrufe: 1.604
  • 20150322_Schaschlik_004.JPG
    20150322_Schaschlik_004.JPG
    153,9 KB · Aufrufe: 1.594
  • 20150322_Schaschlik_003.JPG
    20150322_Schaschlik_003.JPG
    156,9 KB · Aufrufe: 1.610
  • 20150322_Schaschlik_002.JPG
    20150322_Schaschlik_002.JPG
    162 KB · Aufrufe: 1.595
  • 20150322_Schaschlik_001.JPG
    20150322_Schaschlik_001.JPG
    126,6 KB · Aufrufe: 1.596

Fleischauffeuergut!

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Vom Beitrag von Horst04 wurde ich auch angefüttert!

Schaschlik aus der Kugel ist immer wieder ein Renner.
Absolut empfehlenswert!
Bei passender Temperatur und Zeit wird das auch butterweich.

Guten Appetit noch!
 

riese82

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Bei schaschlik habe ich auch immer Probleme mit der Temperatur. Warum auch immer.
Ich setze dann den Deckel etwas schräg rauf. Dann bekommen die kohlen mehr luft und dann klappt es mit der Temperatur.
 
OP
OP
sturmei83

sturmei83

Metzger
5+ Jahre im GSV
Kann das vielleicht auch am fehlenden Wasserbad liegen?
Brinngt das wirklich so viel für konstante und hohe Temperaturen?
 

Alex_FL

Metzger
Kann das vielleicht auch am fehlenden Wasserbad liegen?
Brinngt das wirklich so viel für konstante und hohe Temperaturen?
Wie meinst du das ?
Stellst du eine weitere Schale mit Wasser in den Grill? Das kenne ich nur von Low & Slow Jobs... Und auch nur dann, wenn ich eben die Temeperatur um die 100 Grad halten möchte?!


@sturmei83 hast du die Spiesse vorher angegrillt oder sind sie direkt über die Schale gewandert?
Ich will das am WE nachbauen und überlege die Spiesse anzugrillen bzw. leicht zu smoken, wenn sie auf der Schale liegen...
 

Matzel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich denke die Temperatur hat was mit der großen Schale zu tun. Ich hatte jetzt eine Paellapfanne in der Kugel und da war der selbe Effekt zu beobachten. Scheint mit den Luftströmungen zusammen zu hängen.

@Alex_FL: Nach der indirekten Phase lasse ich meine Spieße noch mal kurz direkt über der Glut bruzzeln, um Röstaromen zu haben und dann lass ich erst tauchen. Das hat sich bewährt.
 

Alex_FL

Metzger
Ich denke die Temperatur hat was mit der großen Schale zu tun. Ich hatte jetzt einen Paellapfanne in der Kugel und da war der selbe Effekt zu beobachten. Scheint mit den Luftströmungen zusammen zu hängen..
Kann ich so bestätigen ! Habe ich mehrfach mit meiner Gußpfanne auch schon beobachtet, wenn der Deckel zu ist.+

@Alex_FL: Nach der indirekten Phase lasse ich meine Spieße noch mal kurz direkt über der Glut bruzzeln, um Röstaromen zu haben und dann lass ich erst tauchen. Das hat sich bewährt.
Vielen Dank ! So werde ich es auch machen !!
 

Matzel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Nee, das war schon 2013 mein erster Versuch. Das Rezept war aber ähnlich. Ganz wichtig ist, dass du noch passierte Tomaten in Reserve hast und während der Tauchphase schaust, dass möglichst unter der Pfanne keine Kohlen mehr liegen. Du glaubst gar nicht, wie sehr die Flüssigkeit einreduziert. Da musst ggf. nachfüllen. Also immer mal kontrollieren
 

Alex_FL

Metzger
Okay und in der Tauchphase dann auf indirekte Hitze wechseln... Danke nochmals !
 

Alex_FL

Metzger
Nach Ribs, Pulled Pork und Krustenbraten steht Schaschlik für dieses Jahr auch noch auf meiner Liste.........
Aber irgendwie traue ich mich da noch nicht dran......
Wenn du das andere alles erledigt hast, dann sind die Spiesse doch ein Leichtes :sun:

P.S.: Am Samstag will ich Schalke siegen sehen :muhahaha:
 

Alex_FL

Metzger
Ich muss jetzt noch mal "doof" fragen:

Wie lange sind die Spiesse über der Sauce und welche Temperatur wird gefahren in dieser Zeit?
Wie lange sind die Spiesse dann IN der Sauce und auch dort wäre die Temperatur interessant !!

Vielen Dank !!!!
 

Horst04

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wie lange sind die Spiesse über der Sauce und welche Temperatur wird gefahren in dieser Zeit?
Wie lange sind die Spiesse dann IN der Sauce und auch dort wäre die Temperatur interessant !!

Da mir Schaschlik am besten schmeckt, wenn das Fleisch komplett übergart ist und auseinanderfällt beim Essen, kommt es nicht so genau.

Über der Sauce ca. 180-200 Grad für eine Stunde. Die Sauce bzw. der Behälter schirmt ordentlich ab, daher kann die Temperatur ruhig etwas höher sein.
Dann Bräunungsgrad überprüfen und wenn gewünscht, noch kurz direkt Anknuspern.
Dann ab in die Sauce. Die muss halt leicht köcheln. Ob der Grill dabei eine GT von 140, 160 oder 180 Grad hat, ist egal.
 

Alex_FL

Metzger
Ja, cool, @Horst04 ... Das ist doch ne Ansage :-)

Räuchert ihr in Phase1 auch? Oder macht das keinen Sinn??
 

Matzel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Horst04 hat es auf den Punkt gebracht. Genau so mache ich das auch. Wichtig ist eben die Kontrolle in den 2 Stunden Phase 2, weil eventuell Flüssigkeit nachgefüllt werden muss.
 

Matzel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Geräuchert habe ich noch nicht, aber kann man sicherlich machen. Ist letztlich Geschmackssache. Ein paar Tropfen Liquid Smoke in die Flüssigkeit wären ja auch eine Option.
 

Horst04

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich habe zum Anfang mal Kirsch-Chips drauf gelegt, das gab sowohl der Sauce als auch dem Fleisch eine leichte Räuchernote. Aber nicht übertreiben, die Sauce nimmt gerne und viel Smoke an...
 
Oben Unten