• Du musst dich registrieren, bevor du Beitr├Ąge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, k├Ânnen Suchen durchf├╝hren und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Meine "Plum-BQ Sauce" in zwei Varianten

airball

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Nachdem ich mich zuletzt an einer Cherry-Chipotle BBQ-Sauce versucht habe, kam mir beim Kochen der Gedanke, dass ich seit geraumer Zeit im Vorratsschrank eine Flasche rumstehen habe sehen, die sich bei n├Ąherer Beobachtung als sogenannter "Pflaumen-Trunk" herausstellte. Erste Idee ­čĺí: Klingt nach einer vern├╝nftigen Basis f├╝r eine BBQ-Sauce. Oder noch besser - gleich zwei unterschiedliche BBQ-Saucen. Nachdem vom Kochen der Cherry-Chipotle Sauce noch eben eine halbe Dose Chipolte ├╝brig waren, war die Entscheidung schnell getroffen. Es sollte eine pflaumen-basierte BBQ-Sauce werden, einmal "Rich & Smokey" und einmal in der Variante "Chipotle".

Mise en Place:
2021-04-25 08.27.03.jpg


Zutaten-Liste der Saucen-Basis:

1 Flasche Pflaumen-Trunk
1,5l Tomatenketchup
1 mittelgro├če Zwiebel
450g Pflaumenmus
Saft einer Zitrone
2 EL Dijonsenf
125ml Ahorn-Sirup
3 EL Worcestersauce
4 EL Soja-Sauce

Gew├╝rzmischung:

12g Meersalz
5g Ingwer, getrocknet
3g Piment, ganz (grob gem├Ârsert)
4g Pfeffer, ganz (grob gem├Ârsert)
1g Zimt, gemalen
2g Kardamom, gemalen
2g Kurkuma
4 Gew├╝rznelken
2 Stern-Anis

2021-04-25 08.47.17.jpg


"Rich & Smokey"

75g brauner Zucker
3 EL Fl├╝ssigrauch Hartholz / Buche

"Chipotle":

1 Dose Chipotle in Adobo (daraus ca. 4 Schoten)
75g brauner Zucker
2 EL Fl├╝ssigrauch Hickory

Zubereitung:

Also erst mal den Trunk zur Hand genommen und gelesen. H├Ârt sich ja spannend an. Und gesund. Richtig gesund. In Zukunft ern├Ąhre ich mich nur noch von dem Zeug :lolaway:...aber vermutlich in anderer Form, als der Hersteller sich das vorgestellt hat...
2021-04-25 08.26.09.jpg


Vorbereitung: Zwiebel hacken, Zitrone pressen und Kerne entfernen.
2021-04-25 08.32.49.jpg


Zwiebeln in etwas ├ľl anschmurgeln...
2021-04-25 08.38.51.jpg


...dann mit Pflaumentrunk abl├Âschen:
2021-04-25 08.43.24.jpg


..dann brauchen wir Zeit. Die Suppe muss bei niedriger Temperatur um ca. 50% reduzieren.
2021-04-25 09.05.59.jpg


...dann geht es dem Pflaumenmus an den Kragen oder wie wir hier in Bayern sagen: Dem Powidl. Am Ende stammte das Mus aus Th├╝ringen. Egal. Rein damit. Alles....
2021-04-25 09.13.57.jpg

Nun geht es Schlag auf Schlag: Zuerst der Ahorn-Sirup
2021-04-25 09.19.24.jpg


...dann die Gew├╝rze
2021-04-25 09.27.29.jpg


...alles unterr├╝hren und aufk├Âcheln lassen.
2021-04-25 09.27.36.jpg

Alles gut unterr├╝hren und kurz aufkochen lassen. Dann kann die Basis-Sauce auf zwei T├Âpfe umverteilt werden.
2021-04-25 09.37.19.jpg

So, ab nun sind wir im Split-Modus unterwegs. Links wird Chiplotle, rechts die "Rich & Smokey"
2021-04-25 09.39.18.jpg

Nun greifen wir zum Ketchup. Je 0,75l flie├čen in die beiden Saucen.
2021-04-25 09.44.44.jpg

...zudem kommen die gehackten Chipotle in den linken Topf. Wenn beide Saucen nochmals aufgekocht sind, k├Ânnen wir die mit dem P├╝rierstab bearbeiten und fein machen. Hei├čer Tipp: zuerst die milde Sauce bearbeiten, dann die Scharfe. So spart man sich das absp├╝len :thumb1:
2021-04-25 09.26.51.jpg

F├╝r das typische Rauch-Aroma sorgt der Fl├╝ssigrauch. Rechts kommt "Hartholz/Buche" zum Einsatz, links Hickory
2021-04-25 09.38.02.jpg

Da der Pflaumentunk einfach wesentlich weniger Zucker hat, als z.B. Cola als Grundlage, m├╝ssen wir nun noch Zucker nachlegen. In meinem Fall: 75g brauner Rohrzucker pro Topf.
2021-04-25 09.52.09.jpg

Und wie an sieht, n├Ąhern wir uns sch├Ân langsam dem Ende. Es geht in einem der letzten Schritte ums Passieren durch ein Sieb.
2021-04-25 09.57.54.jpg

Was ├╝brig bleibt schmeckt zwar lecker, hat aber in der Sauce nichts verloren:
2021-04-25 10.03.34.jpg


Im letzten Schritt: Abf├╝llen in sterilisierte Gl├Ąser. Etiketten nicht vergessen - den Unterschied zwischen den beiden Saucen kennt man von au├čen nicht.
2021-04-25 10.45.00.jpg


Ich hoffe, ich konnte euch ein bisschen inspirieren. Geschmacklich ist die Sauce mal was anderes. Einerseits ist sie "typisch" durch den Rauch und die Chipotle, andererseits erfrischend anders durch Ingwer, Kardamaom und Co.

Sch├Âne Gr├╝├če, g'sund bleiben und ein sch├Ânes Wochenende!
 
OP
OP
airball

airball

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Danke f├╝r die netten Worte. Die Sauce ist in meinen Augen echt gelungen und kann bedenkenlos empfohlen werden. :thumb1:
 
Oben Unten