• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Meinungen zum Druckkochtopf

G

Gast-nsbk8L

Guest
Im ganzen Forum habe ich noch nichts über die Verwendung eines Druckkochtopfes
gelesen, ist er hier verpönt?
 

GON

RAL 9005 Griller & Mr.GoKel-Dealer
5+ Jahre im GSV
Supporter
Reden wir über Dampfkochtöpfe?

Koche da gern Kartoffeln drin. Halbe Zeit. Gemüse wie Broccoli und Blumenkohl wird auch klasse und verkocht nicht.

Meine Oma kocht so gut wie alle Braten und Schmorgerichte in den Teilen. Darin geschmortes Fleisch wird wunderbar zart.

Mir fällt dazu nix negatives ein.
 

GON

RAL 9005 Griller & Mr.GoKel-Dealer
5+ Jahre im GSV
Supporter
Ich hab 3 Stck. und jeder hat irgendwie seine Existenzberechtigung :-)
 

Anteater

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich hab mir einen elektronischen gekauft, den es unter verschiedenen Namen und Marken gibt. Kommt original aus Australien (Breville), bei Amazon.de habe ich auch einen teuren Clone gefunden, am billigsten war er als Sage von Heston Blumenthal. Den habe ich bisher fuer Fond genommen (genial), fuer echtes Texas Chili con Carne und fuer ein Butternut-Risotto (auch genial). Und noch einige Rezepte von Serious Eats (die moegen auch Pressure Cooker).

Ich bin echt zufrieden, und wuerde ihn wieder kaufen.
 

Dingo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wir haben seit 27 Jahren einen 11Liter WMF. Wie hätte meine Frau sonst unsere vier Kinder satt bekommen? Heute benutzen wir ihn nur noch für Kartoffeln oder Fond machen. Ach ja, Wildragout ist auch seine Spezialität. Ansonsten gibts ja seit einigen Jahren mehr vom Grill und kaum vom Herd. Sollte er mal kaputt sein kauf ich einen seiner kleineren Brüder.

Gruß Dingo
 
Oben Unten