• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

[Messbecher gesucht] 1/4 TSP - 1 TBSP - 1 CUP

PuMod

10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Wok-Star
Hi,

ich habe ja seit kurzem einen Wok. Und ich backe ja hier und auch ein wenig. Viele "auswärtige" Rezepte nutzen keine Angaben in kg oder Gramm, sondern vielmehr Teelöffel, Esslöffel oder Cup.

Gibt es da ein tolles Set bei dem ich die gängigen Größen zusammen habe und die nicht aussehen wie aus PlayDoh Knete gebastelt?

Gruß
Pu.
 
Moin,

guck mal beim @stocki im Shop, da hab ich meine seinerzeit bestellt.
Cups und auch Spoons, Edelstahl, was will man mehr?
 
Beides recht ungenau, bei den Messbechern ist die Körnung häufig sehr unterschiedlich, grobes Salz enthält dann weniger Salz als feines Salz ... und das macht sich sehr stark bemerkbar.

Als Waage benötigt man schon eine Feinwaage mit 0,5g-Schritten, bei 1g-Schritten ist auch die Waase sehr ungenau wenn nur die kleinen Griller-Mengen abgewogen werden sollen.
 
Es geht in dem Thread ja darum, mit welchen Werkzeugen man Rezepte, welche mit Cup und T(b)sp angegeben sind, umsetzen kann.
Weil es um Volumen geht, ist in 95% der Rezepte die Körnung angegeben - z.B. Table, oder Kosher Salt etc.
Bei Flüssigkeiten, oder Würzsaucen zum Wokken, passt es eh immer...
 
Ein Problem (fuer mich zumindest) das viele Messloeffel-Sets haben, ist das Fehlen des halben Essloeffels aka Tablespoons. Die Standardstufung ist 1 tbsp, 1 tsp, 1/2 tsp, etc. Ja, 1/2 tbsp ist 3 x 1/2 tsp. Ist aber einfach umstaendlich.

Das zweite Problem (hier schon angesprochen) ist die Packungsdichte des Messguts. Besonders schlimm, finde ich, bei Salz. Ein Essloeffel Fleur de Sel ist viel leichter als ein Essloefel Haushaltssalz. Wenige Gewuerze gibt es in so verschiedenen Korngroessen. Seufz.

Noch ein Tipp - des Leben mit US-Hohlmassen ist leichter, wenn man einfach metrische Groessen nimmt. Zum Beispiel ein Cup = 250 ml, ein Tbsp = 15 ml.
 
Die Sets, die ich u. Flavius verlinkt haben, kommen inkl. 1/2 Esslöffel.

Und ja, bei Salz ist es manchmal ein wenig kompliziert.
Aber wenn ein Rub mit Kosher Salt rezeptiert ist, muss man halt die Menge/Volumen KS abwiegen, und durch Maldon/Fleur etc. ersetzen.
Obwohl man meist noch erhöhen muss, weil Maldon/Fleur nicht so "scharf" ist.
 
Salter ist sicher nicht billig/günstig, aber ich benutze manche Teile professionell und täglich teilweise seit 10 - 12 Jahren und sie funktionieren immernoch.
Das begeistert heutzutage.

edit: app-cup converter rechnet von cups um viele Zutaten, free
 
Alter Beitag aber.........
Ich benutze diese hier:

20160325_161830.jpg --> Bezugsquelle !
 

Anhänge

  • 20160325_161830.jpg
    20160325_161830.jpg
    261 KB · Aufrufe: 218
Zurück
Oben Unten