• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Metzgereitip für Oberschwaben

iguana78

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Ich habe einen neuen Metzger meines Vertrauesn gefunden und wollte diesen an die Oberschwäbischen Forenmitglieder weitergeben.
Es handelt sich um die Landmetzgerei Franz Müller in Aulendorf/Zollenreute
Der Schwerpunkt der Metzgerei ist Pferdefleisch, alles andere ist aber auch zu haben. Sie schlachten selber und die Tiere kommen nur aus dem direkten Umfeld.
Die Bedienung ist sehr freundlich und kompetent. Rindfleisch habe ich bis jetzt noch nicht probiert(nach Angaben des Metzgers reift es mindestens 2 im Normalfall 3 Wochen )hatte aber schon ein Zicklein und Pferdesteaks beides war super!!! Ein weiterer Pluspunkt sind die Preise! Bei 25 Euro aufs Kilo Rinderfilet und 20 Euro bei Pferdefilet kann man echt nichts sagen. Habe auch nach Versand gefragt, aber das machen sie nur in Ausnahmefällen und bei entsprechender Menge
 

wyrm

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallöchen,

danke für die Info. Aulendorf ist ja gar nicht so aus der Welt von mir aus. Pferd wolle ich schon seit längerem mal wieder essen. Ich werde die nächsten Wochen wohl mal bei dem Metzger vorbeischauen.
 

BBQRudi

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Danke für den Tipp!!
Von Ehingen ist's für gutes Fleisch - speziell Pferdefleisch - nicht zu weit ;-)
 
Oben Unten