1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Featured Mission Apollo: Brisket (inkl. ausführlicher Anleitung) - Fertig!

Dieses Thema im Forum "Smoker" wurde erstellt von taigawutz, 29. März 2014.

  1. taigawutz

    taigawutz Moderator Mitarbeiter 5+ Jahre im GSV

    Es ist mal wieder so weit, die Family wünscht sich ein Brisket.
    Und das mache ich wie immer im Apollo.

    Weil in letzter Zeit viele Neue dazugekommen sind und auch der Apollo immer wieder intensiv nachgefragt wird, möchte ich heute mal eine etwas ausführlichere Anleitung erstellen.

    Am Anfang brauchen wir einen Rub.
    Hier entwickle ich gerade mit dem Spiccy einen neuen GSV Beef Rub, der ist so was von genial :sabber:
    Aber mehr dazu vielleicht auch vom Ralf an anderer Stelle :pfeif:

    Wenig Paprika drin, dafür viele andere guten Ingredienzien :D

    Brisket_001.jpg


    Brisket_002.jpg



    Close up...
    Brisket_003.jpg



    Als nächstes das Fleisch.
    Eine herrliche Rinderbrust vom Oberpfälzer Weiderind mit 2250 Gramm.
    Leider etwas flach, aber das kann man halt nicht ändern.
    Ein dünner Fettdeckel ist drauf und der bleibt auch so drauf.
    Brisket_004.jpg


    Brisket_005.jpg



    Eine kleine Einlagerung ...
    Brisket_007.jpg



    Nun wird das Fleisch schön gepudert.
    Ich gebe in Summe ca. 50 Gramm Rub an das Fleisch.
    Brisket_008.jpg



    Da kommt kein Senf hin ... den braucht es hier nun wirklich nicht.
    Das Fleisch kommt über Nacht in den Vakuum-Schlafanzug und verweilt nicht im Kühlschrank, sondern im kühlen Keller.

    Brisket_009.jpg



    Das Setup für den Apollo:

    Etwa 5 Kilo Brekkies (Profagus Grillies) werden im Aschekorb verteilt und so geschichtet, dass in der Mitte eine kleine Vertiefung entsteht.
    In diese Vertiefung kommt ein voll durchgeglühter AZK mit Grillies, das sind nochmal so 1,3 Kilo.
    Das lasse ich nun offen wie auf dem Bild etwa 5 Minuten richtig Luft ziehen.
    Links unten sieht man die Einstellung der Luftschlitze ... alle drei stehen genau zu 1/4 offen.

    Der Apollo wird nun zusammengebaut und etwa 1 Stunde auf Temperatur gebracht.
    Die Brekkies gasen aus ... die Kiste wird stabil auf etwa 110 Grad eingeregelt.
    Brisket_010.jpg



    Zeitsprung ... 60 Minuten später, der Apollo wird kurz demontiert.

    Nun kommt der zweite Stack drauf.
    Im Stack ist unten die mit Sand gefüllte Wanne, diese wird mit Jehova abgedeckt, damit der Sand nicht durchsifft und immer wieder verwendet werden kann.
    Über der Wanne wird der untere Rost eingelegt, darauf kommt die große KONCIS aus dem schwedischen Möbelhaus.
    Diese ist mit ca. 2,5 Liter kochendem Wasser gefüllt.
    Brisket_011.jpg



    Jetzt kommt der zweite Stack und der zweite Rost drauf.
    Darauf lege ich das Fleisch, die Fettschicht ist oben.
    Brisket_012.jpg


    Brisket_013.jpg



    Heute kontrolliere ich mal mit dem Thermo-App.
    Es sind so um die 105 - 110 Grad und dabei bleibt es auch für die nächsten Stunden.
    Brisket_014.jpg


    Da ich dem Apollo blind vertraue, fahre ich jetzt rauf zum Sportzentrum und schaue den Kids beim Punktspiel zu.
    Timo spielt mit der D gegen irgendeine JFG und Nina mit der E auch gegen irgendeine JFG.

    Der Apollo sorgt zwischenzeitlich für ein tolles Abendessen :pfeif:

    Zwischenstände gibt es dann später immer wieder, versprochen.

    Life is not always live ...

    Brisket_006.jpg

     
    BBQ_Franko, Farion, exotec und 23 anderen gefällt das.
  2. Ape

    Ape Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    sehr schön :thumb2:
     
    taigawutz gefällt das.
  3. Andi002

    Andi002 Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Guten Morgen,

    das sieht interessant aus,da bleib ich dann mal dran.
    Die ausführliche Anleitung finde ich gut,da ich als Anfänger auch gern in absehbarer Zeit ein Brisket machen wollte.
    Bleibe gespannt dabei!

    Andi
     
    taigawutz gefällt das.
  4. smokey mc pott

    smokey mc pott Metzgermeister

    Toll wenn man(n) sein Sportgerät kennt und dem auch vertrauen kann.

    Ich guck mir das mal mit an, da ein Brisket bei mir auch mittlerweile ganz oben auf dem "To-Do" Zettel steht.
    Dann allerdings in der Kugel aus mangel eines Smokers.....
     
    taigawutz gefällt das.
  5. Gast-dCMCcA

    Gast-dCMCcA Guest

    Hallo Jürgen,
    Floisch passt, Wetter passt, ich guck mal zu aber nur alle paar Stunden, heut ist Gartenarbeit angesagt.

    :prost:
     
    taigawutz gefällt das.
  6. OP
    taigawutz

    taigawutz Moderator Mitarbeiter 5+ Jahre im GSV

    Die GT steht auch ohne technische Hilfe wie angenagelt auf 109 Grad.

    Ich liebe meinen Apollo :p:p:p

    Die KT ist zwischenzeitlich auf 72 Grad angestiegen.

    So ... das Bike ist auch schon bereitgestellt, vieleicht dreh ich später noch eine schöne Runde damit.
    Arbeit am Grill habe ich ja keine :D

    :prost:
     
  7. SmoKing

    SmoKing Gondelnix 10+ Jahre im GSV

    Habe auch gerade in Moosburg eine kleine 3,8er Brust geschossen....
    Herrlich: Zwei Dumme ein Gedanke! :sk_doppellol:

    Bin noch am Abwägen, ob die jetzt doch in die Kühlung wandert, weil Lammkotletts waren komischerweise auch dabei gelegen... :lol:

    :sk_saufen:
     
    taigawutz gefällt das.
  8. Dikei

    Dikei Veganer 5+ Jahre im GSV

    Sehr schön! Viel Erfolg! Wobei es sich als Selbstläufer anhört!

    Wetter muss man schließlich ausnutzen! ImageUploadedByTapatalk1396095143.709865.jpg



    Bei mir gibts heute Ribs!
     
    JenseMann und taigawutz gefällt das.
  9. udoborg

    udoborg Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    taigawutz gefällt das.
  10. OP
    taigawutz

    taigawutz Moderator Mitarbeiter 5+ Jahre im GSV

    Noch besser, das mal wieder gemeinsam durchzuziehen :pfeif:

    Viele Grüße an die Family Matthias :sun:

    :prost:

    ... btw.

    GT immer noch 109 Grad

    und KT geht auf 75 Grad

    Ich gönne mir nun ein herrliches Dolomiti und blicke aus dem Liegstuhl auf den Apollo.

    Huston ... Mission Control ... sorry, but we have no problems :sun: :sun: :sun:

    :prost:
     
  11. OP
    taigawutz

    taigawutz Moderator Mitarbeiter 5+ Jahre im GSV

    Zwischendurch mal wieder ein paar Bilder...

    Ein herrlicher Duft strömt mir entgegen :sabber:

    Brisket_003.jpg



    Brisket_004.jpg



    Und das Setup steht ... der Apollo läuft wie mein Old Navitimer :D ... und das auch ohne Chronometer Zertifikat :D

    Brisket_005.jpg



    Ich schwing mich jetzt auf mein Bike und radle eine Runde...

    :prost:
     
    exotec, Däne, Maze und 2 anderen gefällt das.
  12. fleischbräuner

    fleischbräuner Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Hallo und Danke für den klasse Bericht

    Ich steh auch kurz davor mir einen Apollo zuzulegen, ich hab mich eigentlich schon für den neuen AS200 entschieden, aber da ich bei deinem Bericht sehe, daß beim AS300 (der dürfte es wohl sein) die Ikea Wanne reinpasst, werde ich noch mal in mich gehen, und schauen was für eine Wanne in den AS200 passt, sonnst müsste ich doch auf den großen Apollo zurückgreifen müssen/sollen/wollen.
    Ich wünsch noch gutes gelingen bei deiner Rinderbrust.

    Schöne Grüße :nusser:
     
    taigawutz gefällt das.
  13. Maha81

    Maha81 Putenfleischesser

    Sieht sehr cool aus!
    Gibt es einen Hintergrund wieso Sand & Wasser?
     
    taigawutz gefällt das.
  14. OP
    taigawutz

    taigawutz Moderator Mitarbeiter 5+ Jahre im GSV

    Mit dem AS300 machst du nix verkehrt und der wäre auch meine erste Empfehlung.
    Der 200er ist schon arg klein.

    Ja.

    Der Sand ist der ideale Temperaturpuffer und sorgt im Apollo für eine absolut gleichmäßige Temperatur ... über Stunden hinweg.
    Wie geschrieben, der AS300 läuft jetzt seit 08:00 Uhr morgens bei exakt 109 Grad.

    Das Wasser sorgt dafür, dass innen im Apollo ein gleichmässig feuchtes Milieu herrscht.
    Freilich könnte man auch nur Wasser in die Wanne unten reinkippen ... aber ich habe so die besseren Ergebnisse erzielt.

    :prost:
     
    Joschi74, exotec, Siggi und 2 anderen gefällt das.
  15. Gast-lgYQr

    Gast-lgYQr Guest

    Sehr schöne Anleitung Jürgen :thumb2:

    Auf die finalen Bilder bin ich gespannt, aber noch mehr auf den Rub von euch.
    Bisher bin ich von Ralf´s Mischungen oder Gewürzen nie enttäuscht worden
     
    taigawutz gefällt das.
  16. r2d2

    r2d2 Grillgott & Marktschreier 5+ Jahre im GSV

    Servus Jürgen ,

    Das sieht ja bisher nach nem wirklich entspannten Tag aus!! Gefällt mit gut!

    Den Rub werde ich glaub ich testen müssen :pfeif:
     
    taigawutz gefällt das.
  17. OP
    taigawutz

    taigawutz Moderator Mitarbeiter 5+ Jahre im GSV

    Sodala ... habemus Brisket :D

    Es war klasse ... so was von klasse!!!!
    Der Rub ist ... sagen wir mal geil!!! :sabber:

    Die Pics ... ich habe Gäste und bin deswegen etwas kurz angebunden.
    Ein paar Beans dazu und Cajun-Wedges aus dem BO (Kartoffeln, Cajun-Spice, Olivenöl)

    Brisket_001.jpg



    Brisket_002.jpg



    Brisket_003.jpg


    Brisket_004.jpg


    Brisket_005.jpg

    Brisket_006.jpg


    Brisket_007.jpg

    Brisket_008.jpg


    Brisket_009.jpg

    Brisket_010.jpg


    Brisket_011.jpg

    Brisket_012.jpg


    Brisket_013.jpg

    Brisket_014.jpg


    Brisket_017.jpg


    Brisket_018.jpg



    Guad war es!!!

    :prost:
     
  18. Maha81

    Maha81 Putenfleischesser

    Top! aber 9 Std? Dachte immer das man beim Brisket eher das doppelte Rechnen sollte?
     
    taigawutz gefällt das.
  19. Spiccy

    Spiccy Q Mitarbeiter 5+ Jahre im GSV

    Sehr schön Jürgen!
    Schaut toll aus!
    Das mit dem rub arbeiten wir zurzeit aus, aber da kommt was richtig geiles ;)

    So, muss weiter Fußball schauen. Hab mit @ ne Kiste Bier laufen.
    Fränkisch - badisches Duell
     
    taigawutz gefällt das.
  20. Lopo

    Lopo Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Wow :o ganz großes Kino :thumb1:
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden