• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mit was verputze ich am besten meinen Steingrill?

Schady

Militanter Veganer
Hi

Mit welchem Putz habt ihr euren Pizzaofen oder Grillkamin/Steingrill verputzt? (Teils gibt es ja Risse) Ich denke derzeit an Baumit Granopor Top Kunstharzputz 1,5mm oder als zweite Wahl Baumit Silikatputz 1,5mm was meint ihr? Außen wird er nur Handwarm und um den Bogen beim Pizzaofen gibt es immer paar Risse die beim abkühlen wieder weg sind.
Gespachtelt hab ich ihn schon einmal mit Gewebe und Klebespachtelt von Baumit. (Auf dem Bild noch nicht ersichtlich)

Vielen Dank im Vorraus
Schady

IMG_20200906_121016.jpg
 

Rooster

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Mit welchem Putz habt ihr euren Pizzaofen oder Grillkamin/Steingrill verputzt?
Das kommt darauf an, wo Du wohnst. :-) Du gehst zu Deinem örtlichen Baustoffhändler, der für Profies, nicht Baumarkt und lässt Dich beraten.
Hier gibt es Wülfrater/St. Gobain oder so, mit zig verschiedenen Mischungen für alles mögliche. Die Profies werden Dir schon das richtige raussuchen.
 

snipy

Grillkaiser
Ob es wirklich der teure SM700 sein muß - wobei es sind ja nur ein paar Quadratmeter?!? Knauf ist auf jedem Fall die bessere Wahl als der BauMit- Mist aus dem Baumark.
Den Sockel würde ich mit UP310 verputzen - zweilagig naß in naß mit Armierungsgewebe.
Für das verputzen der heißen Bereiche um den Ofen habe ich keine Ahnung.
 
OP
OP
S

Schady

Militanter Veganer
Hi
Ja es sind so um die 10qm.
Vielen Dank für deine Antwort.
Ich habe heute mit Baumit,Röfix,Knauf und Sto telefoniert eigentlich sagen sie im Schnitt Silikatputz da er mineralisch ist und bisschen Kunstharz drinnen hat wegen den Rissen das er sich ein bisschen mit dehnt er soll nicht brennbar sein und sollte die Handwarme Temperatur auf den Oberflächen und am Kamin standhalten.

Ist nicht einfach das ganze xD
 

Berger2

Militanter Veganer
Hallo Schady,

ist das die Grillkombie von Ebay? Bin am Überlegen mir selber einen zu mauern oder den Fertigsatz zu holen (nur den rechten XXL Grill einzeln). Wie ist das mit dem Rauch, zieht der schön ab über den Schornstein oder qualmt er auch vorne raus? Soll bei mir unter eine Überdachung und den Schornstein müsste ich verlängern und durchs Dach rausführen. Wäre halt blöd wenn auch viel Qualm vorne raus käme.

Gruß
Berger2
 
OP
OP
S

Schady

Militanter Veganer
Hi
Zieht eigtl. gut ab der Rauch.
Willst du ein carbort aus Holz drüber haben und den schornstein durchführen das habe ich vor 😊.
Ich hab ihn bestellt und ihn selber geholt mit einer Spedition ist ein ganz netter Verkäufer und hat alles super geklappt.
https://luxus-grillkamine.de/
 
OP
OP
S

Schady

Militanter Veganer
Bei der Tonne rechts ist noch ein Loch auf 80cm Tiefe da kommt noch ein punktfundament für einen Steher von der Überdachung und als Stehbereich terassendielen
 

Berger2

Militanter Veganer
Danke für die Antwort. Nein ist kein Carport, ist aber ähnlich, habe zwischen Wohnhaus und Nebengebäude eine Überdachung gebaut und dadrunter soll er hinkommen, habe leider keine Wiese am Haus wo ich sowas hinstellen könnte. In diese Ecke soll er
.
11.jpg
 

snipy

Grillkaiser
Womit hast Du denn nun verputzt?
 
OP
OP
S

Schady

Militanter Veganer
Hi
Berger 2 : Das Eck bietet sich ja perfekt dafür an :-)
Snipy: Ich habe ihn jetzt nur mal mit einem Baumit Unigrund weiss angestrichen das der Putz besser haftet und jede Fläche gleich den Putz ansaugt, jetzt kommt dann der 2mm Silikat Top Putz weiß von Baumit drauf und verrieben.
 

TriggeR13

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi
Berger 2 : Das Eck bietet sich ja perfekt dafür an :-)
Snipy: Ich habe ihn jetzt nur mal mit einem Baumit Unigrund weiss angestrichen das der Putz besser haftet und jede Fläche gleich den Putz ansaugt, jetzt kommt dann der 2mm Silikat Top Putz weiß von Baumit drauf und verrieben
Moin.

Womit hast du grundiert? Generell ist ein mineralischer Silikatputz die beste Wahl, allerdings muss dann auch mit Silikatgrund vorgearbeitet werden um die Haftung zu gewährleisten.
Silikatprodukte haften durch verkieselung am Untergrund, das funktioniert nicht bei organischen Dispersionsgrundierungen...

Gruß Andre
Edit sagt du hast eine Dispersionsgrundierung verwendet...
Somit musst du einen Kunstharzputz auftragen...😅
 
Oben Unten