• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

MSBBM Krautrolade nach Salzburger BBQ Bulls

Waldviertler

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
R.I.P.
Ich habe nach Wochen fast völliger GSV Abstinenz :cry: nun etwas Zeit und mache deshalb in Anlehung an utakurts :prost: SBBN nun einen Mini Super Barbeqeu Mittag.

Wie ja vielleicht einigen bekannt ist, waren wir bei der ÖGM in Schlierbach und haben dort die Salzburger BBQ Bulls kennen und schätzen gelernt
2009_06_06-07 GM Schlierbach von Astrid Bild 0040.JPG


Und einer der Bullen hat uns sein Lieblingsrezept verraten, Schopfrollbraten mit Kraut
3979_071_1.jpg


Ist auch in ihrem tollen BBQ Buch drinnen
009.JPG


Das uns die Bullen persönlich signiert haben :prost:
010.JPG



Als "Beilage zu dem Braten gab es Ribs mit Ahornsirup
001.JPG


Die Silberhaut abziehen
002.JPG


003.JPG


004.JPG


Und mit Ahornsirup einpinseln
005.JPG


Dann mit Magic Dust bestreuen
006.JPG


Ich lege mir beim Arbeiten immer ein paar Reihen Folie nebeneinander auf, so bleibt die Arbeitsfläche sauber und die Gewürze gehen nicht verloren
007.JPG


008.JPG


Der Hauptdarsteller, ~3,5kg Schopfbraten (Nacken)
011.JPG


Hochkant hinstellen und Schmetterlingschnitt machen
012.JPG


013.JPG


014.JPG


015.JPG


Dann würzen
016.JPG


Und einen Tag im Kühlschrank durchziehen lassen...
017.JPG


Am nächsten Tag die letzten Reste :cry: vom Selbstgeräucherten opfern
018.JPG


In der Pfanne anschwitzen
019.JPG


Kraut dazu und mit Kümmel, Salz und Pfeffer abschmecken
020.JPG


Hinten auf dem Rollbraten ist eine Semmelmasse als innere Fülle verteilt, stammt aber nicht aus dem Originalrezept, sondern ist eine kleine Draufgabe von uns
021.JPG


Bondage machen und Abmessen, ob der Braten noch quer in den Smoker reingeht. Sinnigerweise wurde ein Diatmassband :evil: verwendet, dass irgendwann mal bei einer Zeitschrift dabei war. Ich finde aber der Aufdruck ist passend :lach:
022.JPG


Braten und Ribs am Beginn der 2-Phase für die Ribs. Auch wenn sich viele einen Reverse Flow Smoker wünschen, gerade bei mehreren unterschiedlichen Bratstücken kann man das Temperaturgefälle im Smoker genial ausnützen. Der Braten ist sogar kurzzeitig in den Räucherturm gewandert...
Jehova nur als Aufprallschutz für den Deckel
023.JPG




Weil vor Kurzem hier darüber geredet wurde, wieviel ein Smoker raucht, so sieht es idealerweise aus, nicht mehr als der Qualm einer Zigarre
024.JPG


Braten im RT beim Moppen
025.JPG


In der SFB dann noch schnell ein paar Bratwürstl für die Kinder über der Glut gemacht
027.JPG


028.JPG


Anschnitt Rollbraten
029.JPG


030.JPG


031.JPG


Tellerbild
032.JPG


Als Nachspeise gabs dann noch Zwetschkenkuchen mit frisch gepflücketen Zwetschen von diesem Baum
033.JPG


034.JPG


Fazit: Der Braten war wirklich Genial, DANKE :prost: an die Bulls für den super Tipp mit der Krautfülle, wird sicher bald wieder mal gemacht.

So, dass war nun der letzte Beitrag meines MSBBM und ich hoffe ich habe das Forum nicht mit zuvielen Bildern überschwemmt.....

LG aus :nusser:,

Waldviertler

001.JPG


002.JPG


003.JPG


004.JPG


005.JPG


006.JPG


007.JPG


008.JPG


009.JPG


010.JPG


011.JPG


012.JPG


013.JPG


014.JPG


015.JPG


016.JPG


017.JPG


018.JPG


019.JPG


020.JPG


021.JPG


022.JPG


023.JPG


024.JPG


025.JPG


027.JPG


028.JPG


029.JPG


030.JPG


031.JPG


032.JPG


033.JPG


034.JPG


2009_06_06-07 GM Schlierbach von Astrid Bild 0040.JPG


3979_071_1.jpg
 

goli

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Sieht toll aus hab ich auch mal mit senf und sauerkraut gemacht.
War auch sehr lecker aber mit Knödelmasse auch noch rein muss ich noch nachbauen.:wurst:

Krautbratl05.JPG.jpg


Krautbratl08.JPG.jpg


Krautbratl21.JPG.jpg


Krautbratl05.JPG.jpg


Krautbratl08.JPG.jpg


Krautbratl21.JPG.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Waldviertler,

bei dem Beitrag hat man wirklich ein hohes Risiko die Tastaur vollzusabbern :sabber:

oder zu versuchen, dass ganze nachzubasteln :lol:

:prost:
 

Wittigriller

Bademeister
10+ Jahre im GSV
Ja, das nenne ich genial!

Gibt es irgendwo ein empfehlenswertes Rezept für die Semmelknödelmasse (auch für jemand nördlich des Mains...)? :lol:

:prost:
 

Hotte

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Sieht super lecker aus !

Sehr schöne Bilder :mosh:


Gruß aus dem Rheinland
Horst
 
OP
OP
Waldviertler

Waldviertler

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
R.I.P.
Ja, das nenne ich genial!

Gibt es irgendwo ein empfehlenswertes Rezept für die Semmelknödelmasse (auch für jemand nördlich des Mains...)? :lol:

:prost:

Ist nicht schwierig:

Getrocknete Semmel oder Weißbrotwürfel mit etwas Milch (wahlweise Obers) und 3-4 Eiern vermengen. Sollte aber eine eher trockene, nicht allzu klebende Masse bleiben.
Etwas gehackte Petersilie dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und etwas geriebener Muskatnuss abschmecken und mindestens 1/2 Stunde durchziehen lassen, besser etwas länger.
Fertig.
 

Wittigriller

Bademeister
10+ Jahre im GSV
Ist nicht schwierig:

Getrocknete Semmel oder Weißbrotwürfel mit etwas Milch (wahlweise Obers) und 3-4 Eiern vermengen. Sollte aber eine eher trockene, nicht allzu klebende Masse bleiben.
Etwas gehackte Petersilie dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und etwas geriebener Muskatnuss abschmecken und mindestens 1/2 Stunde durchziehen lassen, besser etwas länger.
Fertig.

Danke!!!

:prost:
 

hefe_hanz

Militanter Veganer
hmmm...sehr interessant!!! würde dein Braten gerne nachmachen.

was mir dazu noch fehlen würde, wäre das Rezept für deine Mopp-Sauce :-)

Grußels hefe_hanz
 

GSXRTheo

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
klasse gemacht, :messer:

die Idee mit dem Kraut hört sich gut an, werd ich mal testen
 
Oben Unten