• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mutzbraten und Hähnchen vom Spieß - Ergebnisse

LGresch

GSV-Veterinär
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Guten Abend Freunde des Feuers,

ich plane morgen mittag eine 1,5kg Minicharge Mutzbraten (nein ein Braten nach Mutzbraten Art ;-) ) sowie zwei kleine Brathähne auf dem Spieß in der heißen Luzie zu machen. Ich denke gerade über die Befeuerungsvariante nach.
Zur Auswahl stehen:
1. SFB mit wahlweise RF oder mit Lochblech in der Pit.
2. RFB ohne SFB
3. Kombi aus RFB und SFB.
Ich denke bei 3. habe ich zuviel Hitze, und bei 1. habe ich keinen direkten Feuerkontakt.
Ich tendiere zu 2., da ich eine Ente bereits so gemacht hab und die hat es mir gedankt. Für den Mitzbraten wäre das sicher auch nicht das schlechteste, da ich parallel zum Spieß gleichmäßige Hitze hab.
Sorry für die blöde Frage....bin für Meinungen dankbar!
Viele Grüße
Lutz
 

Rooster

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo Lutz,
da scheint sich keiner zu trauen. :-) Ich verweigere natürlich auch jeden Kommentar. Zumal ich nicht erraten kann, was RFB sein soll. Feuer im Garraum?
Gruß
Rooster1
 
OP
OP
LGresch

LGresch

GSV-Veterinär
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Rear Fire Box- wird zusätzlich hinten am Garraum angebracht um z.B. Spießgrillen zu machen.
Habe mich aber für Variante 2 entschieden. Danke trotzdem ;-)
 
OP
OP
LGresch

LGresch

GSV-Veterinär
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
So, nun ein paar Eindrücke vom vergangenen Vormittag.
Pünktlich um acht wurde die RFB angefeuert, mit Robinienholz.
Der Spieß bestückt und den zweiten Schornstein montiert, um gleichmäßigen Zug zu haben.
CIMG6987.JPG
Der Mutzbraten, ca 1,5kg Schweinekamm in 4 faustgroße Stücke geteilt und mit Majoran, Bier, Pfeffer und Salz über Nacht mariniert.
Darunter das Sauerkrautbett.
CIMG6988.JPG

Zwei Hähnchen, mit Öl eingerieben und mit Brathähnchengewürz innen und außen eingerieben.
CIMG6989.JPG
Da kommt Freude auf! Schöne flimmernde Hitze...
CIMG6994.JPG

Fortschritt nach etwa einer Stunde....
CIMG6997.JPG

....und nach 2 Stunden... immer mal mit der Biermarinade begossen.
CIMG7004.JPG
Nach 3 Stunden...
CIMG7006.JPG
und fast fertig....
CIMG7016.JPG

Bei KT von 68 Grad runter da.
CIMG7019.JPG

Anschnittbild 1...
CIMG7023.JPG

2...
CIMG7028.JPG

Der Rest musste im Sauerkraut warten.
CIMG7024.JPG

Bon Appetit!
CIMG7029.JPG
FAZIT:
Sehr lecker und sehr saftig, angenehmes Raucharoma in Kombination mit dem Majoran. Hat ziemlich genau vier Stunden gedauert, Temperatur ließ sich ganz gut regeln. Habe sie zwischen 130 und 160 Grad gefahren. Mit kurzen Ausreißern auf 200 für ein paar Minuten, wenn ich einen Scheit nachgelegt habe, der dann sofort lodernd in Flammen aufging.
Das Sauerkraut war der Hammer, durch das Fett und heruntertropfenden Saft sowie die Bierbegießung des Mutzbratens echt wiederholenswert!
Die Hähnchen sind fast vom Spieß gefallen, sehr saftig, und schöne krosse Haut. Hätte ich nicht gedacht. Die waren auch eher Nebendarsteller des Events, da ich den Spieß nicht mit der Handvoll Fleisch allein reinhängen wollte.
Holzverbrauch in etwa ein Korb voll. sehr sparsam muss ich sagen...
So denn...Bis bald!:essen::
Lutz
 

Anhänge

  • CIMG6987.JPG
    CIMG6987.JPG
    141,7 KB · Aufrufe: 882
  • CIMG6988.JPG
    CIMG6988.JPG
    182,8 KB · Aufrufe: 898
  • CIMG6989.JPG
    CIMG6989.JPG
    194,8 KB · Aufrufe: 866
  • CIMG6994.JPG
    CIMG6994.JPG
    253,8 KB · Aufrufe: 872
  • CIMG6997.JPG
    CIMG6997.JPG
    200,3 KB · Aufrufe: 854
  • CIMG7004.JPG
    CIMG7004.JPG
    244,4 KB · Aufrufe: 905
  • CIMG7006.JPG
    CIMG7006.JPG
    273,6 KB · Aufrufe: 848
  • CIMG7016.JPG
    CIMG7016.JPG
    266,1 KB · Aufrufe: 859
  • CIMG7019.JPG
    CIMG7019.JPG
    255,6 KB · Aufrufe: 905
  • CIMG7023.JPG
    CIMG7023.JPG
    173,2 KB · Aufrufe: 824
  • CIMG7024.JPG
    CIMG7024.JPG
    263,7 KB · Aufrufe: 885
  • CIMG7028.JPG
    CIMG7028.JPG
    146,6 KB · Aufrufe: 838
  • CIMG7029.JPG
    CIMG7029.JPG
    220,7 KB · Aufrufe: 871

domi106

Veganer
WooooW.. der Rauchring sieht mega aus!!!

Leckere sache!
 

Balkonglut

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Sehr fein! Ich hätte den Gockeln etwas mehr (von meinem) Gewürz gegönnt - wegen des Geschmacks... Aber wenn es für Dich gut war, will ich nicht ,meckern!

Gruß

Balkonglut
 
OP
OP
LGresch

LGresch

GSV-Veterinär
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Sehr fein! Ich hätte den Gockeln etwas mehr (von meinem) Gewürz gegönnt - wegen des Geschmacks... Aber wenn es für Dich gut war, will ich nicht ,meckern!
Hi.
Ja, im nachhinein hätte es etwas kräftiger und mehr sein können, aber zu fad war es nicht.
Also passt schon ;-)
 

Rooster

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo Lutz,
Feuerkorb zusätzlich in der Mitte. Was es nicht alles gibt....
Sieht aber lecker aus. :D
Gruß
Rooster1
 

Mesadi

F.K.K.-Wochenendeinläuter 🚴‍♂️
5+ Jahre im GSV
Sieht lecker aus Dein Mutzbraten! Da hätte ich mitgegessen.
 

Sir Jetta

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo,
Schaut sehr lecker aus...
die RFB ist ja eine toĺle Sache, benutzt du die nur für den Spieß?

L.G. Jörg
 
OP
OP
LGresch

LGresch

GSV-Veterinär
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
die RFB ist ja eine toĺle Sache, benutzt du die nur für den Spieß?
Hi.
Bisher ja, bei größeren Sachen wie z.B. Spanferkel ist sie denk ich unabdingbar. Danke dafür @hangingloose für seine Tipps.
Und hier hat man eben schöne gleichmäßige Hitze von einer Seite. Für andere Sachen außer mit Spieß hab ichs noch nicht probiert. Mir fällt grad spontag auch nix ein, mal überlegen....
Grüße
 

tuppi

Dosenfee
5+ Jahre im GSV
So einen Braten kannte ich noch nicht, probieren würde ich den dann doch gerne mal.
Die Hähnchen sind knackbraun
 

Dorfsmoker

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hi,

gefällt mir super und die RFB erhöht die Spielvarianten doch noch mal deutlich wie man sieht.

VG vom Dorfsmoker.
 

Mesadi

F.K.K.-Wochenendeinläuter 🚴‍♂️
5+ Jahre im GSV

cpahle

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Hi,
sieht ja extremst aus.
Bitte weiter Derartiges einstellen.
 
Oben Unten