• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Nach der Terrasse kommt endlich die Outdoorküche

uwe.grabherr

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Das sieht doch schon richtig gut aus
 
OP
OP
M.Holz

M.Holz

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Endlich komme ich mal wieder dazu euch einen kleinen Fortschritt zu zeigen. Sämtliche Balken der Überdachung wurden abgeschliffen, grundiert und neu in weiß gestrichen. Die beiden Träger haben wir durch 2 14x14 balken ersetzt.
Danach kam der Bodenbelag aus Holz. Passend zur Terrasse wo das Grillgut verzerrt wird.
20170708_210727.jpg

20170709_123105.jpg

Danach wurde die mähkante aus Basaltkleinpflaster noch gesetzt bevor es an die Fliesen für die Arbeitsplatte ging.
20170729_174618.jpg

Heute wurde dann noch der Fliesenspiegel gesetzt. Nun kann verfugt werden, dann ist der Teil der Arbeitsplatte welcher der Vorbereitung dient fertig.
Das Holz für die 1 Türen habe ich auch schon da. Fehlen nur noch passende Beschläge.

20170706_210247.jpg
 

Anhänge

  • 20170729_174618.jpg
    20170729_174618.jpg
    358,3 KB · Aufrufe: 1.778
  • 20170709_123105.jpg
    20170709_123105.jpg
    503,3 KB · Aufrufe: 1.791
  • 20170708_210727.jpg
    20170708_210727.jpg
    354,8 KB · Aufrufe: 1.778
  • 20170706_210247.jpg
    20170706_210247.jpg
    267,5 KB · Aufrufe: 1.788
OP
OP
M.Holz

M.Holz

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Das letzte Bild bekomme ich irgendwie nicht mehr gelöscht. Aber hier erkennt man noch die alten Balken.
 
OP
OP
M.Holz

M.Holz

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Danke für den Hinweis. Da ich keinen Ascheablass habe brauche ich sowieso einen feuerfesten Eimer. Was für einen hole ich da am besten? Holz haben wir gewählt da unser essbereich draußen auch aus dem Material gebaut wurde.
Werde es noch kurzfristig ölen, dann ist es nicht ganz so empfindlich.
 

Neunzehn

Metzger
Es gibt alte Mülleimer die glaube ich Feuerverzinkt sind. Sowas in der Art.
52_0.jpg

Vielleicht wäre das etwas für Dich.

Gruß Gerd
 

Anhänge

  • 52_0.jpg
    52_0.jpg
    314,1 KB · Aufrufe: 1.646
OP
OP
M.Holz

M.Holz

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Bauhaus haben wir hier auch. Dann werde ich da mal gucken wenn es soweit ist. Hoffe den HBO dieses jahr noch einweihen zu können.
 
OP
OP
M.Holz

M.Holz

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Nach einer ziemlich langen Pause, es wurden auf Wunsch von Göga innen Umbauarbeiten vorgezogen, geht es endlich mit der Außenküche weiter. Es geht endlich an den HBO. Gestern die Schablone gebaut und mal passend hingestellt.
Direkt mal eine Frage an alle HBO Besitzer. Wie stark sollten die Schamottsteine für den Boden des HBO mindestens sein um ordentlich Pizza und Brot backen zu können?
Bevor es jetzt ans Mauern geht heißt es Backsteine putzen und zum Ofenbauer den Mörtel besorgen.
Im Frühjahr soll auch der Strom endlich final installiert werden und das Innenleben der Schränke gebrauchsfertig hergestellt werden.
IMG_0529.JPG
 

Anhänge

  • IMG_0529.JPG
    IMG_0529.JPG
    578,9 KB · Aufrufe: 1.390

Rooster

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Wie stark sollten die Schamottsteine für den Boden des HBO mindestens sein um ordentlich Pizza und Brot backen zu können?
So ungefähr die Wanddicke:-). Aber, die meisten HBO's werden mit halben Stein gemauert, ~124 mm. Der Stein selbst ist 250 x 124 x 64 mm. Ist also 64 mm hoch. Schön als Fischgrät verlegt auf 5 - 7 cm Quarzsand. Quarzsand wird zur Speichermasse dazu gezählt. Und schon stimmt alles.
 
OP
OP
M.Holz

M.Holz

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Mal eine Frage an die Ofenbauer hier. Habe aus dem Abriss einer Mauer den Großteil der Steine ohne große Beschädigungen ausbauen können. Die Steine sind ca. 110 Jahre alt und weisen zum Teil kleine Risse auf. Reißen die Steine wenn man den Ofen anheizt? Der dreck wird noch so gut es geht entfernt.
Frage nur ob ich die Steine nehmen kann, nicht das ich die Arbeit mit dem säubern umsonst mache.
Heute ist der Rath Universal gekommen. Es könnte also bald losgehen.
Danke für eure Antworten.

IMG_0646.JPG


IMG_0647.JPG
 

Anhänge

  • IMG_0646.JPG
    IMG_0646.JPG
    829,3 KB · Aufrufe: 932
  • IMG_0647.JPG
    IMG_0647.JPG
    776,2 KB · Aufrufe: 954

Rooster

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich würde sagen, das funktioniert.
1. Die Steine sind keine Klinker.
2. Es wird wohl noch geschnitten, Steine anpassen.
3. Die Steine liegen am Ende im Mörtel.
Was soll passieren?
 

mardn54

Vegetarier
aus dem Abriss?!?! Hat das Haus lange ohne Dach gestanden? also sind die Steine noch klitsch Nass oder haben eventuell Salpeter usw von unten gezogen? Dann nicht nehmen. Ansonsten kein Proble!
 
OP
OP
M.Holz

M.Holz

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
@mardn54 Steine sind trocken. Habe eine zusätzliche Tür eingebaut. Also keine Ruine sondern bewohntes Haus.

Dann werde ich die restlichen Steine mal weiter säubern und einfach mal loslegen. Genug Anleitungen findet man hier im forum zum Glück ja. Vielen Dank für eure Unterstützung.
 
OP
OP
M.Holz

M.Holz

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Endlich ging es ein wenig los. Die ersten Steine sind gereinigt und wurden verbaut. Die nächste Reihe muss schon geschnitten werden. Dies kann ich aber erst in 3 Wochen nach meinem Urlaub machen.
Es juckte aber so in den Fingern dass ich einfach anfangen musste.
Leider habe ich direkt gemerkt, dass mir noch eine Menge an Steine fehlen. :(
Also noch mehr Steine putzen...
Bis jetzt nicht ganz einem halben Sack Rath verbraucht.
IMG_0650.JPG

IMG_0651.JPG


Eine Frage an die HBO Besitzer. Muss ich die Fugen von innen noch irgendwie nachbearbeiten?
 

Anhänge

  • IMG_0650.JPG
    IMG_0650.JPG
    461,1 KB · Aufrufe: 798
  • IMG_0651.JPG
    IMG_0651.JPG
    597,8 KB · Aufrufe: 790

Rooster

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Muss ich die Fugen von innen noch irgendwie nachbearbeiten?
Ja, wenn der Mörtel noch frisch ist mit einem Schwämmchen glatt/sauber wischen. Später, Mörtel in die Fugen, anziehen lassen und mit dem Schwämmchen...
Lustig wird es erst im Gewölbe. Überstehenden Mörtel weg meißeln, Mörtel in die Fugen, anziehen lassen und mit dem Schwämmchen... :D
 

Grill-Wüsi

Multizitat-Schnauzbart
5+ Jahre im GSV
Muss ich die Fugen von innen noch irgendwie nachbearbeiten?
die Arbeit mit dem nachspachteln hat bei mir nix gebracht: nach ein paar mal heizen bröseln die nachgespachtelten Teile wieder runter.
 
Oben Unten