• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Nach der Terrasse kommt endlich die Outdoorküche

OP
OP
M.Holz

M.Holz

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
die Arbeit mit dem nachspachteln hat bei mir nix gebracht: nach ein paar mal heizen bröseln die nachgespachtelten Teile wieder runter.

Ich habe den ausgetretenen Mörtel mit dem Finger verschmiert. Ich hoffe das tiefere Löcher nicht vorhanden sind. Ich werde vor dem Bau der Kuppel aber nochmal ein paar Fugen nacharbeiten.
 
OP
OP
M.Holz

M.Holz

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Nochmal eine Frage auf die ich bisher keine Antwort gefunden habe. Der HBO steht ja überdacht und bekommt kein Regen ab. Wenn ich jetzt erst in 2 Wochen weiter Mauern kann, müssen die Steine ab und an befeuchtet werden Oder soll ich alles besser abdecken?
Möchte ja nicht alles wieder abreißen.
 

Rooster

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ab und an feucht machen und Plane drüber.
 

Grill-Wüsi

Multizitat-Schnauzbart
müssen die Steine ab und an befeuchtet werden
Ab und an feucht machen und Plane drüber.
häää?
für was soll das gut sein (ausser dass die Steine künstlich feucht gehalten werden?)

Beim weitermauern einfach die letzte Steinreihe mal mit einer Malerbürste oder direkt mit dem Schwamm schön nass machen und die nächsten Steine wieder normal weitermauern.
Die neuen Steine tauchst du beim mauern kurz ins Wasserküberl und mehr ist doch nicht nötig.
Das ganze etwas beschatten, dass die Sonne nicht zu sehr aufheizen und trocknen kann.
Wenn es zu heiß und trocken ist kann man ja ab und zu mal mit dem Wasserbürschtel nachfeuchten.
 

Rooster

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo Willi,
hydraulisch abbindender Mörtel braucht so seine Zeit, bis er fertig ist. Wenn es längere Pausen auf der Baustelle gibt, ist die Sache mit der Plane und etwas feucht halten nicht verkehrt.
20170828_145918a.jpg

Frag mal @Onkelchen
 

Anhänge

  • 20170828_145918a.jpg
    20170828_145918a.jpg
    110,5 KB · Aufrufe: 907
OP
OP
M.Holz

M.Holz

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
@Rooster1
Befeuchtet wird er regelmäßig. Folie habe ich auch mal vorsichtshalber drüber gelegt. Auf dem von mir verwendeten Rath super habe ich diesen Hinweis mit dem feucht halten nicht gefunden.
Aber schaden wird es ja trotzdem nicht.
Jetzt heißt es sowieso erstmal 2 Wochen Pause wegen Urlaub.
 

Grill-Wüsi

Multizitat-Schnauzbart
hydraulisch abbinden heißt: fest bzw. hart nach dem trocknen (je langsamer, desto fester. und nach 24 Stunden passiert da nix mehr).
Der Monolith E ist zusätzlich eine Kombi Hydraulisch/keramisch: fest nach trochnen (=hydraulisch) (ca 24 Stunden), vollständig ausgehärtet erst nach Aufheizern (=keramisch) über eine gewisse Temperatur (glaub so um die 800 Grad, aber das ist mir jetzt zu lange her).
Daher wird auch kein keramischer Ofenmörtel in den Aussenbereichen genutzt, da er nie die Endfestigkeit erreichen kann.

zum Rath Super:
upload_2018-9-7_13-17-29.png
 

Anhänge

  • upload_2018-9-7_13-17-29.png
    upload_2018-9-7_13-17-29.png
    65,6 KB · Aufrufe: 854

daflitz

Militanter Veganer
Gefällt mir richtig gut, dein gemauerter Unterbau :thumb2:.
Bin ja noch in Planung und denke das ich das auch so lösen werde
 

Rooster

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo Willi @Grill-Wüsi ,
beide Mörtel verhalten sich ähnlich, sind aber doch ziemlich unterschiedlich.
Mehr als ich gedacht hätte. :o
Der Eine will unbedingt nasse Steine haben, der Andere schreibt, bloß nicht nass machen, usw.
Das ganze ist doch eine ziemliche Fuchserei. Zumal der eine oder andere Mörtel ja nicht immer beim örtlichen Baustoffhändler/Kaminbauer rumliegen, bestellt werden kann.
Internet bestimmt, kommt aber die Fracht dazu. :-)
 
OP
OP
M.Holz

M.Holz

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Es ging dann in der letzten Zeit ein wenig weiter. Leider habe ich es verteilt regelmäßig Fotos vom Baufortschritt zu machen.
Asche auf mein Haupt.
Aber der HBO ist fertig gemauert und nach ein paar kleinen Feuerchen wurde heute mal ein wenig mehr Hitze erzeugt.
IMG_0698.JPG
Feuer lief so ca. 1,5 Stunden. Der Bogen in den später mal die Tür eingebaut wird muss noch gemauert werden. Da die Tür aber erst im Dezember kommt wollte ich nicht so lange warten mit dem einbrennen.
Es sind auch 2 Risse aufgetaucht. Ich finde die jedoch noch im Rahmen und werde morgen mal gucken wie die aussehen wenn der HBO wieder abgekühlt ist.
IMG_0700.JPG

IMG_0702.JPG

Die risse sind beide unter 1mm.
Jetzt muss ich dringend Strom und Licht fertig stellen, damit man den Grillspielplatz auch weiter so intensiv nutzen kann.

Werde ab jetzt auch wieder versuchen mehr Bilder von den einzelnen Bauabschnitten zu machen.
 

Anhänge

  • IMG_0698.JPG
    IMG_0698.JPG
    482 KB · Aufrufe: 602
  • IMG_0700.JPG
    IMG_0700.JPG
    539,7 KB · Aufrufe: 587
  • IMG_0702.JPG
    IMG_0702.JPG
    550,7 KB · Aufrufe: 595
Oben Unten