• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Nach langer Zeit mal wieder ein Steak

Grobi69

Veganer
Wenn ich micht recht entsinne, ist es etwa ein Jahr her, dass ich zum letzten Mal ein Steak auf dem Teller liegen hatte. Höchste Zeit, diese Durststrecke zu beenden. Vervollständigt werden sollte das Ganze mit einer Pfefferrahmsauce sowie einer Folienkartoffel mit Sour Creme. Da ich schwer damit liebäugele, mir den Pulse 2000 zuzulegen, könnte dies mein letztes Steak vom Q1400 sein, aber ich wollte einfach noch wissen, ob ich das nicht doch vernünftig damit hinbekomme.

Der Hauptdarsteller. Ein ziemlicher Fladen, dabei aber nicht besonders dick, vielleicht so 2,5cm.
IMG_4599.JPG


Die hoffentlich geschmackvolle Ergänzung in ihrer Entstehung, bestehend aus Butter, grünen Pfefferkörnern, Schalotte, Rinderbrühe, Sahne und - ganz wichtig - Cognac. Alle Zutaten mehr oder weniger nach der Regel Pi mal Daumen.
IMG_4600.JPG


Die Kartoffel habe ich etwa 30 Minuten vorgekocht und für ihr Finale auf dem Grill vorbereitet.
IMG_4601.JPG


Die Sauce wäre dann soweit, nachdem ich zwischenzeitlich noch etwas Cognac ergänzt und schließlich mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt habe.
IMG_4606.JPG


Das Bild ist leider unscharf, aber das Steak ließ sich bei Einstellung auf Anschlag glücklicherweise umso schärfer anbraten.
IMG_4603.JPG


Temperatur runter, Bratenrost und Folienkartoffel rauf und Ziehen auf KT. Ich wollte es in Richtung medium-well haben.
IMG_4608.JPG


Es hat in diesem Fall nur wenige Minuten gebraucht, da das Steak recht dünn war. Zur Folienkartoffel gab es Sour Creme, aus Bequemlichkeitsgründen eine gekaufte.
IMG_4610.JPG


Ich war mit dem Ergebnis jedenfalls recht zufrieden, auch wenn ich in den Augen mancher gerade einen Mord begangen habe. :D
IMG_4612.JPG


Auch die Folienkartoffel war soweit okay, aber die Schale war recht dünn und ist entsprechend leicht gerissen. Das hat das Essen etwas erschwert, aber geschmacklich bin ich zufrieden.
 

Mi-Pi

Grillkaiser
Sieht gut aus! 😋
Also ich hätte nicht nein gesagt ... 👍🏻
 
Oben Unten