• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[Nachgebaut] Cevapcici a la Medicus13

Laborteufel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo liebe GSVler,

da ich letzte Woche feststellen musste, dass meine ToDo Liste hier immer länger wird und ich schon lange nichts mehr nachgebaut hatte, war der Entschluss gefasst. Diese Woche wird mal n bisschen was abgeabeitet. Gyros und Bacon Jam gab es schon und so fehlten mir noch die Cevapcici mit Djuvec Reis und Tzatziki von @Medicus13 (http://www.grillsportverein.de/forum/threads/cevapcici-mit-djuvec-reis-zaziki-und-fladenbrot.225768/) Aufgrund der Knofimenge sollte es das eigentlich erst heute geben, da ich aber heute alleine im Labor war, gab es das doch schon Gestern. Schließlich ist der Donnerstag ja der Freitag des kleinen Mannes :D Am Mittwoch wurde das Tzatziki und die Fleischmasse hergestellt und gestern konnte es dann weitergehen.

Zutatenliste Cevapcici:

500g Schweinehackfleisch
500g Rinderhackfleisch
2 Schalotten fein gewürfelt
5 kleine Knofizehen zerdrückt
1 EL scharfe Paprikapaste (bei Kaufland gab es Paprikamark würzig)
1 EL Papika edelsüß + 1/2 EL geräucherte Paprika
1 EL Paprika rosenscharf
je 1 EL Majoran und Oregano
1 EL Salz
1 EL Lang-Pfeffer
5 EL spritziges Mineralwasser (Tipp vom Arbeitskollegen)

Alles bis auf das Wasser miteinander verkneten. Wenn eine schöne Bindung entstanden ist, das Wasser zugeben und nochmals durchkneten. Dann ab in den Kühlschrank für 24h

Zutatenliste Djuvec Reis:

250g Langkornreis
2 Schalotten fein gewürfelt
1 rote Spitzpaprika fein gewürfelt
1 Knofizehe zerdrückt
1 Dose stückige Tomaten
150g Erbsen TK
3 EL Ajvar scharf
400mL Hühnerfond (anstelle der gekörnten Hühnerbrühe)
2 EL Butter
1 EL Paprika edelsüß
2 EL Petersilie schockgefroren
Salz und Pfeffer nach Geschmack

So und los geht es: Die Fleischmasse
IMG_0745.JPG

Etwas näher :sabber:
IMG_0746.JPG

Am Folgetag habe ich dann einen 3L Gefrierbeutel genommen
IMG_0748.JPG

Einmal mit kalten Wasser gefüllt, ausgekippt und in einem Messbecher gestülpt.
IMG_0750.JPG

Fleischmasse in den Beutel füllen. Möglichst ohne Zwischenräume
IMG_0752.JPG

Und zusammen drehen. Das ist dann eine Art Spritzbeutel. Die eine freie Ecke dann nur mit einer Schere aufschneiden und die Masse auf ein Brettchen pressen
IMG_0754.JPG

Dadurch werden die Cevapcici halbwegs gleichmäßig und man saut nicht soviel rum.
IMG_0755.JPG

Die langen Cevapen in gleichmäßig Teile schneiden. Hier mal die gepressten im Vergleich zu den handgeformten Cevapen. Sieht doch etwas schöner aus.
IMG_0759.JPG

Dann einen halben AZK zum Glühen gebracht
IMG_0761.JPG

Auf die 2 Kohlenkörbe verteilt und mittig in der Kugel arrangieren.
IMG_0765.JPG

Grillgrost drauf und die Cevapen ringförmig anordnen. Nun können sie für 25 Minuten bei 160°C indirekt gar ziehen.
IMG_0766.JPG

In der Zwischenzeit kann man den Reis machen. ich hatte schon Alles geschnippelt und konnte somit gleich loslegen. Als erstes die Schalotten und de Knofi in Butter amschwitzen
IMG_0767.JPG

Reis und Ajvar drauf und 1 Minute mit anschwitzen lassen.
IMG_0769.JPG

Mit dem Geflügelfond ablöschen. Ich habe mich hier für den Fond entschieden, weil ich der gekörnten Hühnerbrühe nichts abgewinnen kann. Und mit dem Fond sollte es doch auch gehen oder? We will see...
IMG_0770.JPG

Dann noch die stückigen Tomaten rein und köcheln lassen. Nach 5 Minuten die klein geschnittene Paprika und die tiefgefrorenen Erbsen zugeben.
IMG_0771.JPG

IMG_0772.JPG

Nach 15 Minuten mal die Cevapcici gedreht. Ich hatte die Cevapen etwas mit Öl benetzt in der Hoffnung, dass sie dann nicht kleben, aber n bisschen festgepappt waren sie schon.
IMG_0773.JPG
Nach insgesamt 25 Minuten war der Reis fertig und die Cevapcici durften vom Grill. Und nun noch das obligatorische Tellerbild. Da ich Gestern nicht ganz so hungrig war, konnte ich das Ganze sogar mal ordentlich anrichten und fotografieren :flash::flash::flash:
IMG_0775.JPG

Und das war es Cevapcici mit Djuvec Reis und Tzatziki. Ich muss sagen, dass es hervorragend geschmeckt hat. Die Cevapen schön würzig (ich liebe das scharf-rauchige mit der leichten Paprika/Knofinote) und der Djuvec Reis genauso wie ich in mag. Der Geflügelfond hat der ganzen Sache also nicht geschadet. Ob das würzige Paprikamark der Paste vom Türken gleicht, kann ich nicht sagen, aber wir fanden es genauso lecker. Das ist ein tolles Gericht und wird es jetzt bei uns öfter geben, besonders da man die "Arbeit" auf 2 Tage aufteilen kann und es dann nur noch 40 Minuten dauert, um ein tolles selbstgemachtes Gericht auf dem Tisch zu haben :essen::. Hier an dieser Stelle nochmals vielen Dank :gnade: an @Medicus13 für das Einstellen der Rezepte. Allen Lesern wünsche ich ein schönes Wochenende und hoffe, dass ihr eure Grills glühen lasst.

Viele Grüße
Kerstin
 

Anhänge

M.B

Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy
5+ Jahre im GSV
Klasse :thumb2:
 

Medicus13

Doktor Aufschneider & Dr. Döner
5+ Jahre im GSV
Hallo Kerstin,
dass Du meinen Beitrag aus der Versenkung heraus geholt hast und das so toll umgesetzt hast, dafür ganz grosses "Danke schön".
Dein Tellerbild sieht klasse aus und ich hätte sehr gerne davon probiert:messer:

Viele Grüße aus Hannover,

Micha
 

Balkonglut

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Feine Hackröllchen (sage NIE Cevapcici zu einem nicht originalen Nachbau :rotfl:) Ich erinnere nur an die Diskussion im Fred von @Horst04 ...

Gruß

Balkonglut
 

Mesadi

F.K.K.-Wochenendeinläuter 🚴‍♂️
5+ Jahre im GSV
Ich bekomme schon wieder :ichhabehunger:!
 

der wolki

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
schöne Cevapcici.
Zum Formen nehme ich nur mehr dieses Teil:
Tupper-1030379.JPG

Geht wirklich klasse.
Cevapcici in klassischer oder anderer Form.
HIER habe ich mal Hackquader gemacht.
Sollte die Frau Gemahlin mal auf eine Tupperparty gehen, dann lasst mal was praktisches kaufen.
Unsere Schränke quellen zwar schon über mit dem Plastikshice aber ab und zu haben die auch was, was wirklich nützlich ist.
LG
Rudi
 

Anhänge

AyatollahRodriguez

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
@der wolki : Was zur Hölle ist das für ein Tupper-Ding? Und wie bedient man es? Ich kann es mir einfach nicht vorstellen... Wie sollen da Hackröllchen rauskommen?
 

der wolki

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Du wählst aus drei verschiedenen das untere Lochdings aus um die Breite der Cevapcici zu bestimmen.
Du ziehst das obere blaue Dings aus dem weissen Dings.
Füllst in das weisse Dings das Hack rein.
Drückst mit dem oberen blauen Dings das Hack durch die unteren Lochdinger.
Die weisse Patte schiebt sich selbstätig weiter und Du hast Hackwürste.
Passend Abtrennen und das wars.
Klingt vielleicht kompliziert ist es aber nicht.
Ist eines der wenigen Tupperdinger, die wirklich was bringen.

Nachsatz: Ich verdiene nicht mein Geld mit den Teilen.
Von den gefühlten 1000 Stück von dem Plastikgeschirr, die wir zu Hause haben, würde ich 995 verschenken, das Drückdurchslochdings würde ich behalten.
LG
Rudi
 

AyatollahRodriguez

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ohhhhkayyy... Ich kann es mir grob vorstellen. Danke für die Erläuterungen! ;-) Auf so Zeug steh ich ja...
 

carmai24

GSV-Weightwatcher
5+ Jahre im GSV
Das sieht ja mal wieder lecker aus:thumb2:! Ich glaube, da hätte ich auch einen Teller voll genommen, also ich meine ein paar Cevapcici mit einem Teelöffel Reis:D.
 

Totemtier

Veganer
Klingt lecker und sieht auch lecker aus ... einen Teil davon werd ich gleich morgen mal umsetzen :thumb2:

Aber was bewirkt das spritzige Mineralwasser am Hack bzw wofür ist es gut?
 

Axolis

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Das hat die Kerstin aber fein gemacht!
Schaut lecker aus.
Schwappschischi drück ich auch immer aus'm Beutel.
Geht dramatisch schneller...
 

BeefChef

Foodstylist
@Laborteufel ...
Geil. Sieht hammer lecker aus, so geil bekommt man es in keinem restaurant ;)

BoG
 
OP
OP
Laborteufel

Laborteufel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Feine Hackröllchen (sage NIE Cevapcici zu einem nicht originalen Nachbau :rotfl:) Ich erinnere nur an die Diskussion im Fred von @Horst04 ...

Gruß

Balkonglut
Schöne Hackrollen ( :bbg: ) und schöner Reis!
Von mir aus nenne ich sie auch Hackröllchen mit Tomaten-Erbsen-Reis. Mir ist das wurscht. Hauptsache es schmeckt. Aber ich kenne diese Diskussionen auch und kann da immer nur lachen. Es gibt für soviele Gerichte nicht DAS Rezept, aber nun gut. Den Fred hatte ich schon mal gelesen und musste gerade am Anfag viel Schmunzeln. Des passt scho


Das sieht ja mal wieder lecker aus:thumb2:! Ich glaube, da hätte ich auch einen Teller voll genommen, also ich meine ein paar Cevapcici mit einem Teelöffel Reis:D.
Lecker Lecker ich nehm die Portion wie Maik :D
Nee nee nee die Herren! Das wird wenn dann auch so gegessen wie es auf den Tisch kommt :whip: Der Hausherr wollte auch nur Cevapcici mit der Anstandsportion Reis, so dass im Verhältnis irgendwie der Schwund da größer war :D Also Reis hätte ich für euch noch gehabt :ballballa:
 
OP
OP
Laborteufel

Laborteufel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Moin Kerstin :-) Ist noch was da ;) Ich hätte gerne davon so ein büschen.
Sorry, aber das war in null komma nichts weg. Da hätte sich die Anfahrt für dich nicht gelohnt es sei denn du hättest auch nur Reis genommen :camouflage:

@Laborteufel ...
Geil. Sieht hammer lecker aus, so geil bekommt man es in keinem restaurant ;)

BoG
Danke fürs Lob, aber da hast du ja maßlos übertrieben. Vielleicht bekommt man es so nicht serviert, aber im Geschmack waren sie schon sehr na dran an denen vom Kroaten.
 
Oben Unten