• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[Nachgebaut] Gyros Akropolis überbacken

itzeblitz

Hobbygriller
Hallo Sportkameraden!

Ich habe mir das Thema Gyros Akropolis überbacken schon oft angesehen und musste das Gericht von @taigawutz einfach nachbauen! Also ab dafür!

Erst einmal das Wichtigste, ein schöner Schweinenacken! Gyros impression von @Spiccy darf hierbei natürlich nicht fehlen! Mit diesem Gewürz steht und fällt diese Schlemmerei!

P1030163.JPG


Dann wollen wir den Kollegen mal schön einreiben!
P1030165.JPG
P1030166.JPG

Und ab in den Gefrierbeutel um über Nacht schön durch zu ziehen!
P1030168.JPG


Am Freitag war es dann Zeit die Metaxasoße (die auch unglaublich lecker ist) zuzubereiten.
P1030174.JPG

Ich habe mich bis auf die Menge voll und ganz auf das Rezept gehalten. Und ich muß sagen, dass ich die Soße schon hätte so löffeln können!!!
P1030180.JPG


Nun ging es den Nacken an den Kragen! Full power von unten damit schön Röstaromen entstehen!
P1030196.JPG
P1030198.JPG


Dann ab in die Küche und kleinschneiden
P1030199.JPG

Dann ab in die Auflaufform und fluten! :D

P1030201.JPG

Diese Soße ist so abgefahren!!!:eek:;)

Käse drüber und ab in die Röhre!
P1030202.JPG


Vor lauter Gier gibt es leider nur ein Bild von der halb geleerten Auflaufform und ein Tellerbild.
Es hat super geschmeckt und wird definitiv wiederholt! Ich denke auch @Fitze Fatze und seiner Göga hat es geschmeckt! :clap2:
P1030206.JPG

P1030207.JPG


Das war das Erste und definitiv nicht das letzte Gericht was ich aus diesem Forum nachgebaut habe und nachbauen werde! Ein solcher Umfang von grandiosen Rezepten... Da weiß man garnicht was man zuerst nachbauen soll. Ich habe nun jedenfalls für die nächsten Grillsessions genug Ideen, Rezepte um viele leckere Sachen zuzubereiten!

Vielen Dank!!!:prost:
 

Anhänge

  • P1030163.JPG
    P1030163.JPG
    165,1 KB · Aufrufe: 2.124
  • P1030165.JPG
    P1030165.JPG
    182,6 KB · Aufrufe: 2.085
  • P1030166.JPG
    P1030166.JPG
    232,5 KB · Aufrufe: 2.093
  • P1030168.JPG
    P1030168.JPG
    206,3 KB · Aufrufe: 2.098
  • P1030174.JPG
    P1030174.JPG
    134,9 KB · Aufrufe: 2.084
  • P1030180.JPG
    P1030180.JPG
    131,1 KB · Aufrufe: 2.052
  • P1030196.JPG
    P1030196.JPG
    335 KB · Aufrufe: 2.078
  • P1030198.JPG
    P1030198.JPG
    303 KB · Aufrufe: 2.137
  • P1030199.JPG
    P1030199.JPG
    201,4 KB · Aufrufe: 2.043
  • P1030201.JPG
    P1030201.JPG
    161,3 KB · Aufrufe: 2.061
  • P1030202.JPG
    P1030202.JPG
    162,9 KB · Aufrufe: 2.060
  • P1030206.JPG
    P1030206.JPG
    166,4 KB · Aufrufe: 2.062
  • P1030207.JPG
    P1030207.JPG
    171,6 KB · Aufrufe: 2.055

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Freut mich wenn es geschmeckt hat :sun:
Klasse nachgebaut!

:prost:
 

KWausE

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
na das muss ich doch auch nachbauen
 

Ischglfan

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Ich muss es ausprobieren, unbedingt so schnell wie möglich. Das sieht soooo lecker aus,
 

Fitze Fatze

Militanter Veganer
Fitze Fatze war so begeistert, dass es beinahe zu einem spontanen Heiratsantrag kam.

Okay, beinahe stimmt nicht. ;)

Es war wirklich sensationell gut, bei dem Aroma hätte ich auch das rohe Fleisch verputzt und mit Metaxasoße nachgespült!

Das Tzatziki von Itzeblitz Göga muss ich auch erwähnen. In den unzähligen griechischen Restaurants, die ich besucht habe, bisher noch kein besseres bekommen!
 

tuppi

Dosenfee
5+ Jahre im GSV
Klasse Nachbau
Dieses Gericht ist ein Gedicht...
 

BeefChef

Foodstylist
Klasse, toll gemacht :)

Gefällt mir ;) mmmmhhhhhhhhhhhhhhh - Klasseeee

BoG
 

Ibracadabra

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hey Itzeblitz, sah wirklich sehr lecker aus habe das Rezept von taigawutz auch nach gekocht, hatte aber auch eine ander Menge an Fleisch und Soße wie im Grundrezept nur hatte ich wohl leider etwas beim Metaxa übertrieben... Wie viel cl Metaxa hast du verwendet? Hattest du die vierfache Menge an Soße genommen?
 
OP
OP
itzeblitz

itzeblitz

Hobbygriller
Hey Ibracadabra, ich habe die doppelte Menge an Soße gemacht und dafür dann 16cl Metaxa verwendet. Ist aber auch gut verflogen. Man hat den Metaxa ganz leicht heraus geschmeckt.
 

Siggi

Forums-Sonnenschein
10+ Jahre im GSV
Warum legst du das Fleisch auf den Grill und die Backform in den Backofen?

Warum machst du nicht alles auf dem Grill.

Kohle hast du doch zu Genüge noch in der Kugel.
Kohle links und rechts verschieben, Auflaufform in die Mitte und alles ist Gut.


Gruß
Siggi


PS Ansonsten schön gemacht!
 

Rykker

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich hab die Auflaufform einfach wieder für 15 Min. in die Kugel gestellt. BO braucht man dafür nicht extra anmachen.

Zu dem evtl. zu dominanten Metaxageschmack hab ich was in den Originalthread gepostet. Vielleicht hilft es ja dem Einen oder Anderen :-)
 

DrHossa

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Warum genau mag meine Frau weder Gyros noch Metaxa-Sauce?:(

Aber eine schöne Art, den "klassischen Nacken" zu grillen. Habe das Rezept schon lange im Auge, nur noch keine "Mitesser" :D
 
Oben Unten