• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Nachlassende Qualität der Weber Abdeckhauben?

martin.g

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi,

sieht es noch jemand so, dass die Qualität der Weber Abdeckhauben extrem nachgelassen hat?
Ich hatte ca 2005/2006 einen normalen 57cm Weber Kugelgrill gekauft und eine passende "Premiumhaube". Der Grill wurde irgendwann von der Terrasse unserer damaligen Wohnung gestohlen und ist dann auf einen Outdoorchef umgezogen. Der Grill steht quasi immer draußen (teilweise mal überdacht) und die Haube ist mehr oder minder wie neu. Irgendwie gummiartig, jederzeit elastisch, wasserdicht, nicht porös usw.
Ca. 2010 habe ich mir eine Hülle für die Weber Feuerschale gegönnt. Deutlich härter, unflexibel sobald es kalt wird, aber immer noch dicht.
2014 nun meine letzte Anschaffung, einen Weber Performer Deluxe und wieder die Premiumhaube für 80-90€. Diese Haube ist mittlerweile reif für die Tonne. Nach dem ersten Jahr begann sie schon undicht zu werden, extrem steif, solange die Sonne sie nicht vorher erwärmt hatte. Mittlerweile ist die wie ein Kasten, den ich über den Grill stülpen muss. Wenn sie dann beseite gelegt wird, bricht sie an den Knickfalten.

Das kann doch nicht sein? Wird immer mehr am Material gespart? Nicht falsch verstehen, die Haube ist vier Jahre alt und irgendwann wird es halt mal Zeit für eine Erneuerung, wobei wie gesagt die ersten Probleme innerhalb des ersten Jahres auftraten.
Vermutlich würde ich trotzdem nicht meckern, wenn ich nicht die alte Abdeckhaube immer noch hätte und mich bei jedem Anfassen über die Materialunterschiede ärgern würde.
Wie handhabt ihr das bzw. was würdet ihr empfehlen? LKW-Plane nähen lassen? Oder einfach die erste (noch gute) Haube des Kugelgrills entsorgen, dass man sich nicht mehr über die zukünftigen Hauben ärgert? :D

Viele Grüße
Martin
 

Anhalter

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Seit Mitte 2015 hängt über meiner Kugel eine No-Name Haube von Amazon (bruzzzler 58cm) und hält für die 20€ die sie mich gekostet hat erstaunlich gut durch. Von den Weberhauben liest man leider in letzter Zeit nicht mehr viel gutes. Finde ich schade.
 

derhasti

Militanter Veganer
Dem kann ich zustimmen. Meine erste Weber Haube aus den USA für den q220 hat rund 7jahre gehalten. Die nächste danach von Weber für den q220 hat rund 3jahre gehalten. Für meinen Weber spirit sieht die von Weber mach einem guten Jahr schon relativ bescheiden aus...
Schade, wenn man die Preise im Hinterkopf hat
 

Broilermanny

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Meine graue Weber Haube für den Q300 hält nun schon 4 Jahre.:-)
Der Ehrlichkeit geschuldet: Der Grill steht meistens im Gartenhaus und in Ausnahmen übernachtet er draußen.;)

Ist jemand von Euch mal bei Weber vorstellig geworden?
Wäre doch interessant wie die Reaktion ausfällt, eventuell zeigen sie sich ja kulant...
 

DHF83

Vegetarier
Ist jemand von Euch mal bei Weber vorstellig geworden?
Wäre doch interessant wie die Reaktion ausfällt, eventuell zeigen sie sich ja kulant...

Ich hatte die mal angeschrieben weil meine Haube nach einem Jahr hin war. Ohne Quittung geht da nix.
Wer hebt den schon die Quittung von so einer doofen Haube auf.
 

firefrog

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Meine 2 Weber stehen seit über 10 Jahren im Freien ohne Haube. Alles gut, nix kaputt.
Hatte mal eine Haube gekauft von Weber, aber die liegt irgendwo in den Tiefen der Rumpelkammer oder Keller oder Garage.
Kugelgrill brauchen keine Haube.

Aber die heutigen Hauben machen schon einen etwas minderen Eindruck im Vergleich zu dennen vor 10 Jahren oder so
 

Mr.Wulf

Schneckensommelier
10+ Jahre im GSV
Supporter
Zu den heutigen Hauben kann ich leider auch nicht wirklich was sagen.
Eine Neuanschaffung war bisher nicht notwendig.
Denn meine (aus Vinyl?) hält nun schon seit Juli 2007.
Der Grill steht immer draußen. Bei Wind und Wetter. Ob Sommer oder Winter.
Nix dran. Fast wie neu.

Und wenn die hinüber ist, wird auch keine neue Haube angeschafft.
Denn der Rost im Grill rostet trotzdem wenn er nicht genug gefettet ist ;-)
 

juri18

Veganer
5+ Jahre im GSV
Also meine Weber Haube für den Genesis ist jetzt drei Jahre alt, Grill steht auf der Terrasse noch ist alles ok. Aber aus dem satten schwarz wird ein grau.......
Bleicht aus, denke in zwei Jahren ist sie hin.
 

Mikro

Militanter Veganer
Für meinen Q300 brauch ich auch wieder eine neue Hülle, die alte ist nach 3 Jahren brüchig und steif. Gibt es eine Empfehlung? Die neue von Weber ist für ausgeklappte Seitentische gestaltet, das ist mir aber zu breit, zu teuer ist sie auch.
Davor hab ich die Hülle schon 2x tauschen lassen, da sie innerhalb von 1,5 Jahren schon kaputt ging und einriss. Das geht jetzt leider nicht mehr.
 

Noimport

Hobbygriller
Ich hänge mich hier mal rein...ich hatte mir 2014 für den Spirit die Premiumhaube gekauft. Nach einiger Zeit bekam die Risse und blieb aufgrund der Steifheit des Materials bei Kälte von alleine stehen. Soweit so schlecht. Als ich jetzt im Februar den Summit beim Fachhändler gekauft habe sprach ich das Problem mit der alten Haube an (die neue Haube für den Summit kostet schließlich knapp 180 EUR) und der Händler hat mir erzählt, dass es Probleme mit dem Weichmacher bei den Hauben gab. Er hat mich dann darum gebeten, den Kaufbeleg sowie Fotos von der alten Haube per E-Mail zuzusenden und er würde sich darum kümmern. Nach 14 Tagen brachte er mir die neue Haube für den Spirit mit. Also: wegen der Abdeckhauben Kontakt mit dem Kundendienst bei Weber aufnehmen. Die kennen das Problem und es gibt dann eine nagelneue Haube:-)
 
Oben Unten