• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Nacken vom Grill - SchweNa für SchwieMu

Axolis

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Anlässlich ihres 67. Geburtstages hat sich die viel geliebte Schwiegermutter von ihrem allerbesten Schwiegersohn einen Braten vom Grill gewünscht.
Dazu gab es selbstgemachte Spätzle, Rotkohl und Apfelkompott.

Der Nacken:
2,7kg Schweinenacken ohne Knochen vom besten Metzger in der großen Stadt.
direkt vor dem Grillen eingerieben mit reichlich Magic Dust.
Nach ca. 2 Stunden bei GT von knapp 200°C und KT 77°C heruntergenommen.

Die Spätzle:
700g Mehl (405 und Dunst je halb/halb)
12 Eier
etwas Milch
durch den Spätzleschwob gedrückt

Der Rotkohl:
1500g fertig von einer Firma die wie Iglu klingt.
mit etwas Apfelsaft aufgekocht, fertig.

Das Kompott
ca. 1kg Äpfel gemischt in kleinen Würfeln.
20 min. gekocht mit etwas Apfelsaft.
gewürzt mit Zucker, reichlich Zimt und etwas Lebkuchengewürz.
abgeschmeckt mit 3 EL Strohrum 80
Dazu Vanillesauce.

War echt entspannt. Ich wollte den Nacken eigentlich bei 74°C runternehmen, habs aber verpasst.
Nächstes Mal evtl. 70°C anpeilen.

Alles in allem aber sehr zufrieden. Es war megalecker und alle haben sich min. einmal Nachschlag genommen. Selbst SchwieMu mit ihrem Spatzenhunger.

Hier nun die Bilder - Fotos vom nackten Braten, Rubben usw. erspare ich Euch.

Nach ca. einer Stunde sehen die Werte doch schon gut aus. - Läuft!
20140506_094558_L800px.jpg


So schaut dann der Braten aus. So, wie es soll...
20140506_094608_L800px.jpg


Jetzt DER TRICK - Ich wollte für die älteren Herrschaften nur einen ganz sanften Rauchgeschmack haben. Also wenig Holz und vielleicht etwas später...
Gedacht - getan. Ich habe vier dünne Äste Kirsche aufgelegt - und zwar nach der ersten Stunde der Garzeit!
VOLLTREFFER - wie gewünscht nur eine ganz sanfte Rauchnote.
20140506_094642_L800px.jpg


Hier der Anschnitt. Feiner, kleiner Rauchring und trotz allem schön saftig. Dennoch - nächstes Mal bei max. 74°C runternehmen.
20140506_114606_L800px.jpg


Fazit:
Viel Lob der Gäste, wenige Reste, vielfacher Wunsch nach Wiederholung.
Ein sehr entspanntes Mini-Catering für sieben Personen. Alles zuhause vorbereitet und dann nur noch den fertigen Braten, fertigen Rotkohl, fertiges Kompott und den Spätzleteig mitnehmen und vor Ort à la minute die Spätzle gekocht.

VG
Axolis
 

Anhänge

  • 20140506_094558_L800px.jpg
    20140506_094558_L800px.jpg
    123,8 KB · Aufrufe: 890
  • 20140506_094608_L800px.jpg
    20140506_094608_L800px.jpg
    201,7 KB · Aufrufe: 901
  • 20140506_094642_L800px.jpg
    20140506_094642_L800px.jpg
    218,4 KB · Aufrufe: 895
  • 20140506_114606_L800px.jpg
    20140506_114606_L800px.jpg
    102,9 KB · Aufrufe: 872
OP
OP
Axolis

Axolis

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ja, war auch sehr lecker.
Der Braten schmeckt auch super kalt aufgeschnitten auf Brot.
 

Ken866

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
sehr schön...würde ich auch gerne probieren....
 

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
Lecker! Aber was ist aus den Beilagen geworden?
 
OP
OP
Axolis

Axolis

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Die hamwa aufgefressen...

Nein im Ernst - ich dachte, ich zeig Euch nur den Grillteil.

Wenn Ihr wollt, mach ich mal nen ausführlichen Spätzlebericht.
Und nen Kompottbericht.
Ihr müsst es nur sagen...
 

Torsten61

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich grille NICHT für meine Schwiegermutter!
Hab ihr gesagt, dass sie nicht in den Himmel kommt, da Drachen nicht höher fliegen dürfen als 100 Meter!!
 

Grillbeobachter

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Super gemacht.
Man sieht, Vorbereitung ist die halbe Vergrillung.
Und nun geh ich mit dem Kopfkino und Hunger schaffen.
 

nstyles

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Die hamwa aufgefressen...

Nein im Ernst - ich dachte, ich zeig Euch nur den Grillteil.

Wenn Ihr wollt, mach ich mal nen ausführlichen Spätzlebericht.
Und nen Kompottbericht.
Ihr müsst es nur sagen...

Ja, ein ausführlicher Spätzlebericht wäre für einem Spätzlefan aus dem Münsterland toll.
 

FalkoRamone

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Sind da nicht böse Bitterstoffe in der Rinde von den Kirschästen? Dachte immer die muss man UNBEDINGT entfernen....
 
OP
OP
Axolis

Axolis

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Sind da nicht böse Bitterstoffe in der Rinde von den Kirschästen? Dachte immer die muss man UNBEDINGT entfernen....
Von Stoffen in der Kirschrinde weiß ich nix. Ich weiß allerdings auch nicht, ob die frei davon ist. Ich weiß aber, dass ICH sicher nicht anfangen werde, meine Äste zu entrinden...
 

Köpi Freund

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich grille NICHT für meine Schwiegermutter!
Hab ihr gesagt, dass sie nicht in den Himmel kommt, da Drachen nicht höher fliegen dürfen als 100 Meter!!
Würd ich mir an Deiner Stelle anders überlegen! Du musst doch nur MD durch E 605 ersetzen... Für die besondere Wirkung:camouflage:
 
OP
OP
Axolis

Axolis

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
...und vor allem äußerst stressfrei in der Zubereitung...
fire and forget...
VG
Axolis
 
Oben Unten