• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Nadelholz zum Anzünden des Ramsters?

AndreaBab

Vegetarier
Hallo in die Runde!
Ich möchte am Samstag meinen Ramster zum ersten Mal anfeuern und natürlich auch kräftig backen.
Das Problem ist jetzt, dass unser Feuerholz aus viel zu großen Stücken besteht.
Kann ich auch einfaches Anfeuerholz aus dem Baumarkt nehmen? Das wäre von der Größe optimal, aber es besteht eben aus Nadelgehölz...
Schmeckt dann die Backware nach verkokeltem Harz?
In der Anleitung steht, dass man dieses Holz nehmen kann, aber dann sicher nur zum anfeuern?
:fire:
Lg Andrea
 
OP
OP
A

AndreaBab

Vegetarier
Wenn ich Brot etc. backe natürlich. Bei Flammkuchen und Co. bleibt das Feuer ja drin...habe den Ramster mit Vollausstattung.
Daher meine Frage.
Außerdem kann ich mir gut vorstellen, dass sich das verbrannte Harz an den Schamottsteinen absetzt...
Ich bin da technisch völlig unbedarft und freue mich über jeden hilfreichen Tipp.
 

Grappaschlucker

Peka-Dealer
5+ Jahre im GSV
Kannst problemlos nehmen. Nadelholz kannst du auch zum weiter heizen nehmen, sofern da nicht die Harznasen rauslaufen. Hartholz (Buche/Eiche) hat nur den Vorteil, daß es einen höheren "Energiegehalt" hat. Es verbrennt langsamer und baut mehr Glut auf, für schnelle Hitze geht aber "Weichholz" (Fichte Tanne...) wie gesagt: sofern da nicht die Harznasen rumlaufen.
Und wenn doch mal Harz dabei ist, dann brennt das weg, spätestens, wenn Dein Schamott freibrennt.
 
G

Gast-f5v3AU

Guest
einmal richtig angeheizt und dein Backraum ist sauber da bleibt kein Harz über ...

und die Hölzer kannst du bedenkenlos nehmen ... umgerechnet zwar teuer aber wenn du keine Axt hast um dein eigenes klein zu hacken geht das auf jedenfall ;)
 
OP
OP
A

AndreaBab

Vegetarier
Ah, das klingt gut. Dann nehme ich eine Mischung aus beiden Holzarten. Damit die Schamottsteine gut aufheizen also Buche und für schnelle Flammen ohne große Hitze die kleinen Nadelholzstückchen. Dann muss mein Göga eben doch nochmal an den Hackstock...

Danke!:-)
 
G

Gast-f5v3AU

Guest
vertue dich da mal nicht ... Nadelholz brennt schnell und heiß ab Buche brennt länger so das sich dein Ofen langsamer aufheizt ;)
 
OP
OP
A

AndreaBab

Vegetarier
Oh je... mein erster Backtag bringt Holzkohle...kein Brot...

Ich bin ja dafür, dass die Rollenverteilung wieder in Kraft tritt...für dieses Ereignis.
Der Mann macht Feuer...das Frauchen kümmert sich um volle Mägen...
:muhahaha:

Dann wird die Buche eben doch klein gehackt und nur beim ersten Anzünden wird zu Weichholz gegriffen. Dann kann ich ja gut mit Buche- Glut den Ofen auf Temperatur bringen. Hab ja Zeit...
Für die Flammkuchen nehm ich dann also auch Buche.
:thumb2:
 

Bolena

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Hallo ANdrea,

beim Einbrennen langsam hochheizen und länger Zeit nehmen. Nicht zu hastig volle Pulle brennen, der Lack soll ja einbrennen. Daher nicht das Nadelholz nehmen dafür.

Wenn dann die Steine drin sind, kannst Du alles Holz nehmen für Brotbacken, wenn Pizza dran ist ausprobieren, welches Holz rauchfrei brennt, nicht das es eine nSchleier auf Pizza und Co gibt.

Na dann, viel Spaß am WE und guten Appetit
 

M.B

Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy
10+ Jahre im GSV
Zum anzünden und hochheizen kannst Du getrost Nadelholz nehmen.

Das hatte mir @Backwahn seinerzeit selbst gesagt und der muss es ja wissen ;)
 

Gerhard der 1ste

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Hallo ANdrea,

Wenn dann die Steine drin sind, kannst Du alles Holz nehmen für Brotbacken, wenn Pizza dran ist ausprobieren, welches Holz rauchfrei brennt, nicht das es eine nSchleier auf Pizza und Co gibt.

Na dann, viel Spaß am WE und guten Appetit


Zum anheizen ist es Ok , aber bitte nicht zum Backen !:gotcha:
 

Krabbenleber

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Moinsen, ich nehme auch Nadelholz zum anheizen. Geht einfach besser und kommt schneller in Gang. Danach kleine Stücke nicht viel größer als 3 cm im Durchmesser und alles ist okay. Viel Spaß beim ausprobieren!
 

MiOt

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo mein Name ist Mirko und ich habe auch seit letzter Woche einen Ramster Le Rond mit den ganzen Schamottausbau. Bilder habe ich noch keine, aber erstmalig ohne Steine angefeuert. Ich lese schon eine Weile mit und werde nächste Woche mich mit Pizza versuchen.
Den Pizzateig aus dem Form habe ich schon probiert und im EBO auf dem Stein gebacken.
viele Grüße aus der Nähe von Kassel.
Mirko
 
Oben Unten