• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Napi Händler in der Schweiz? Und Q320 vs. ODC Auckland?

Nuschk

Militanter Veganer
Hallo Leute

Ich lauere schon ein Weilchen hier in diesem tollen Forum und versuche mich für einen neuen Grill zu entscheiden. Ich selber bin 33 Jahre alt, wohne in Zürich in der Schweiz und habe letztes Wochenende endlich die 6 Jahre alte Campingaz Büchse entsorgt (hat sich gut angefühlt...).

Also, ich suche einen Grill für direkt und indirekt; unkompliziertes Würstel-Grillen soll möglich sein, aber ich möchte auch mal etwas rauchiges probieren, obwohl ich noch keine Erfahrung damit habe. Meine Campingaz Leidenszeit bewegt mich dazu, auch etwas mehr Geld ausgeben zu wollen.

Die Geräte, die mich bisher angesprochen haben:

Napi LE 485: Schönes, wertiges Teil. Aber wo zum Teufel bekomme ich das in der Schweiz? Sind die DE-Grills mit CH-Flaschen kompatibel und lohnt sich ein Import? Scheint mir sehr umständlich...

Q320: Kommt hier im Forum gut weg und scheint ebenfalls sehr wertig zu sein. Über das Design kann man streiten, aber was mich wirklich stört, ist die Weber Preispolitik. Da hat man einfach das Gefühl, abgezockt zu werden; die Dinger sind in der Schweiz einfach rund doppelt so teuer wie in USA.

ODC Auckland: Feature-mässig am besten, mit interessanter Sizzle-Zone und Seitenbrenner. Leider liest man im Forum nicht viel über diesen Grill, aber die Qualität sieht ordentlich aus, durchaus vergleichbar mit Q320.

Also, wenn mir jemand eine sinnvolle Möglichkeit nennt, den Napi in der Schweiz anzuschauen und zu kaufen, wäre das toll. Ansonsten interessiert mich, wie ihr den Auckland im Vergleich zum Q320 seht.

Merci & Gruss aus der Schweiz
Bernhard
 
Oben Unten