• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Napolen 665er - Hilfe bei Frage zum Druckregler

Dillgurke

Vegetarier
Servus werte Berufsgrillsportler,

habe heute meinen Neuzugang, den Napi 665 zusammengebaut und da stellt sich mir doch eine Frage:
Der Druckregler hängt bei mir im Innenraum einfach so rum. Er hat (wie auf den Bildern zu sehen) zwei Schrauben, die genau den gleichen Abstand haben, wie die Bohrungen des rechten Aussenblechs.
Somit wird man ihn wohl daran befestigen sollen.
Nun lässt sich aber der Druckregler garnicht so weit drehen, um die Gewindebohrungen in die gewünschte Position zu bringen. Ich trau mich ab eines gewissen widerstands den Schlauch nicht weiter zu verdrehen.
Wenn ich mir jetzt einen Aluwinkel zurecht biege (90°) und ihm dann zwei saubere Gewindebohrungen verpasse, dann würde bzw. sollte es hinhauen.
Also hier die Frage: Druckregler lieber mit nem Winkel befestigen, oder ihn einfach hängen lassen?
druckregler1.JPG


druckregler2.JPG
 

Anhänge

  • druckregler2.JPG
    druckregler2.JPG
    27,1 KB · Aufrufe: 148
  • druckregler1.JPG
    druckregler1.JPG
    33,8 KB · Aufrufe: 154

mkn31

Hobbygriller
Schau einmal nach, ob der Schlauch oben verdreht ist.

Liebe Grüße
Martin
 
OP
OP
Dillgurke

Dillgurke

Vegetarier
Grade beim einbrennen hab ich nochmal genauer hingeguckt, konnte aber keine Verdrehung feststellen.
Ich glaube das beste wird sein, ich biege mir einen Winkel, sicher ist sicher.
 

mkn31

Hobbygriller
Du kannst ihm aber auch einfach hängen lassen, ist sicher kein Problem.

Liebe Grüße
Martin
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Mach mal bitte ein Foto mit einem größeren Ausschnitt ... bist du sicher, dass du ihn "richtig herum" anschraubst?
Der kommt von oben ... und hängt nach unten ... daran kommt der orange Schlauch für die Gasflasche.
Einen Winkel braucht es dafür definitiv nicht.

:prost:
 
OP
OP
Dillgurke

Dillgurke

Vegetarier
@taigawutz,
eigentlich kann man hier doch nicht viel falsch machen,
wie du schon sagst, der kommt von oben, unten dann den Schlauch zur Flasche dran.
Der Druckregler ist eine viertel Umdrehung im Uhrzeigersinn zuviel gedreht.
Somit komm ich mit den Schrauben garnicht zu den Bohrlöchern des Blechs.
Der Schlauch mit der Metallverkleidung, (der von oben kommt) ist leider sehr stabil.
Ich hab nochmal ein Bild gemacht, aber ist recht schwierig zu fotografieren.
Aber schau einfach mal selbst drüber, viel erkennt man allerdings nicht.

DSC_0224.JPG


DSC_0225.JPG


Wenn ich ein Bild von weiter im Grill mache, dann wirds immer verwackelt

Ich glaube nicht, dass es ein Problem sein wird, ihn einfach hängen zu lassen, ist ja eh nicht viel Bewegung drin und stabil genug scheint mit der mit Metall ummantelte Schlauch (der von oben kommt) schon zu sein.
 

Anhänge

  • DSC_0224.JPG
    DSC_0224.JPG
    104,1 KB · Aufrufe: 93
  • DSC_0225.JPG
    DSC_0225.JPG
    86,5 KB · Aufrufe: 92
Oben Unten