• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Napoleon LE3 Sizzle Zone: mache ich was falsch?

OP
OP
Bannad

Bannad

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Ich würde sagen: habe schon einige schwächere (meine eigene....) und viele stärkere SizzleZones gesehen, für einen LEX mit 30 mbar-Regler ist das aber nach meiner Einschätzung so im unteren Mittelfeld. Trotzdem: viele sind auch mit einer eher schwachen SZ zufrieden, weil sie lange vorheizen, den Gussrost damit auf hohe Temperaturen bringen und nur ein Branding durch die Gitterstäbe erzeugen (wollen). Das sieht dann ungefähr so aus, wie bei Moerphl weiter oben. Wenn man das will: ok.
Wenn man erwartet, dass auch zwischen den Stäben noch ordentlich was abgeht, dürfte das schwierig sein. Ich habe für mich folgenden Weg gefunden: SZ etwas leistungsgesteigert, den Gussrost nicht zu lange vorheizen, das Fleisch darauflegen, nach ca. 20- 30 sek. um 90 Grad drehen (nicht wenden!), nach weiteren 20-30 sek. ständig bewegen, bis mir die gesamte Bräunung auf der ersten Seite gefällt, dann das gleiche auf der zweiten Fleischseite, Nachziehen innen im vorgewärmten Grill .

Bin auf Dein Rumpsteak gespannt! Guten Appetit!
 

kalle70

Militanter Veganer
Noch eine Anmerkung von meinem Napi Händler: Er sagte, dass die SZ besser mit 11 Kg Flaschen laufen. Warum, wieso und weshalb konnte ihm aber noch keine Napi Vertretung/ Service sagen.
 

Helge470

Grillkaiser
Wieder so eine Legendenbildung, wieviel Gasverbrauch hat denn die Sizzle?
Das müßte ja extrem viel sein, um so eine Aussage zu rechtfertigen!
 

Moerphl

Militanter Veganer
Noch eine Anmerkung von meinem Napi Händler: Er sagte, dass die SZ besser mit 11 Kg Flaschen laufen. Warum, wieso und weshalb konnte ihm aber noch keine Napi Vertretung/ Service sagen.

Interessant - kann es mir jedoch nicht wirklich vorstellen.

Also ich benutze eine 11 kg Flasche und das Ergebniss ist ja bekanntlich bescheiden


@Bannad: natürlich ist das auch eine Möglichkeit. Jedoch will ich bei einem Grill in dieser Preisklasse - wobei für mich die Sizzle Zone ein wichtiges Kaufargument war - auch die versprochene Leistung haben. Mal sehen wie das ganze ausgeht.
 

kalle70

Militanter Veganer
@Moerphl : Ich teile diese Aussage mit der 11Kg Flasche auch nicht, weil es technisch (Verbrauch/ Betriebsdruck) keinen Sinn macht.
@Bannad : Ja für mich war das auch ein Kaufargument. Napi bewirbt mit "bis zu 815,5 Grad" ). wobei ich mit der Definition "bis zu" leicht Bauchschmerzen bekomme. Also ich werde eine Messung vornehmen. Werde dann berichten.
 

Helge470

Grillkaiser
Das stimmt zwar so, aber nur für ein Material (hier: Eisen) mit einem bestimmten Emissionsgrad. Vor allem die Leuchtdichtenangaben sind für Keramik nicht anwendbar. Zudem lassen sich diese Farben nur vernünftig im Fast Dunkeln beurteilen, im Tageslicht kann es hier zu den tollsten Fehlinterpretationen kommen, je nach Tageszeit und Wetter z.B.. Daher ist es nicht unbedingt sicher, die Temperatur anhand der Farbe beurteilen zu können.
Am sichersten wäre eine Messung mit einem Pyrometer, daß zwar auch auf den Emissionsgrad des strahlenden Materials hin korirgiert werden muß, aber durch Verhältnisbildung von zwei Wellenlängen einigermaßen genau ist. Gibt es für den Temperaturbereich bis 900 Grad für etwas mehr als 30€.
 

kalle70

Militanter Veganer
Moin ihr SZ Freaks :-) ,
ich habe gestern ein Steak und ein bisschen Lam für meine Frau auf der SZ gemacht. Ich habe die SZ ca. 8 Minuten vorgeheizt. Das Steak habe ich 90/90 gemacht und anschließend 10 Minuten in den Grill gelegt habe. Ich habe es mittig nach rechts gelegt. Es war nur der 2. Brenner von links auf Minimum an. Dabei hatte der Grill 150 Grad ( schade weniger geht wohl nicht ). Gefühlt ging die SZ schon richtig gut ab und besser als auf Holzkohle oder so. Das sagt natürlich nichts über die eigentliche Hitze aus. Ich bin mit der Leistung der SZ zufrieden, wobei ich beim nächsten Mal die SZ etwas länger vorheizen werde
 

kalle70

Militanter Veganer
Hier noch die Bilder von gestern.

20170705_191608.jpg


20170705_191659.jpg


20170705_191754.jpg


20170705_192032.jpg


20170705_193128.jpg


20170705_193136.jpg
 

Anhänge

  • 20170705_191608.jpg
    20170705_191608.jpg
    188,4 KB · Aufrufe: 1.000
  • 20170705_191659.jpg
    20170705_191659.jpg
    312,9 KB · Aufrufe: 983
  • 20170705_191754.jpg
    20170705_191754.jpg
    310,6 KB · Aufrufe: 977
  • 20170705_192032.jpg
    20170705_192032.jpg
    368,1 KB · Aufrufe: 993
  • 20170705_193128.jpg
    20170705_193128.jpg
    431,9 KB · Aufrufe: 981
  • 20170705_193136.jpg
    20170705_193136.jpg
    230 KB · Aufrufe: 1.032
Oben Unten