• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Napoleon LEX 730 in neuer Sportarena aufgebaut + Erstvergrillung

Peu

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo,

unser neuer Napoleon LEX 730 mit Küchenmodul wurde bereite Ende November 2013 angeliefert, konnte aber erst nach entsprechendem Fortschritt der Umbauarbeiten an unserer Terrasse am vergangenen Wochenende aufgebaut werden.

Bis Mitte November hat es noch so ausgesehen:

272.JPG
003.JPG


5 x 4 m Markise über dem Sitzbereich, eine 10qm große Pflanzinsel mit Holzzaun als Abtrennung mitten in der Terrasse, gegrillt wurde in unserem 16 Jahre alten gemauerten Steingrill mit 68 x 40 cm Grillfläche und auf dem Weber Performer GBS:

261.JPG


Nachdem die Pflanzinsel abgebaut wurde haben wir die Fläche neu gepflastert und die Markise durch ein 9 x 4,60 m großes Glasdach, System Erhardt T 150 ersetzt. Auf dem Bild steht noch unser kleiner Weber Q120 recht verloren unter der Glasfläche.

329.JPG
290.JPG


Die als Trockenmauer vor 16 Jahren gesetzte Hangstützmauer wurde komplett neu und vermörtelt aufgesetzt, durch das recht warme Wetter war dies im Januar möglich. Auf der Mauer fehlt noch die oberste Reihe mit geschliffenen Muschelkalksteinen als Abdeckung und Ablage.
So war nun das vergangene Wochenende der Grill mit dem Aufbau dran, leider war ich mit dem Aufbauen so beschäftigt, dass ich erst nach der Fertigstellung Bilder gemacht habe.
Díe Schrauben, die bei anderen Grillsportlern hier im Forum zuviel dabei waren, haben bei mir gefehlt und mussten durch eigene rostfreie Schrauben ersetzt werden.
Hier steht er nun der Napoleon LEX 730 mit dem angeflanschten Küchenmodul, rund 2,61 m breit:


324.JPG
330.JPG
328.JPG



Mit rund 1 x 0,46 m Grillfläche haben wir nun endlich richtig Plazt zum Grillen, in das Küchenmodul muss im Unterschank noch die Kanisterwasseranlage eingebaut werden, dafür nehmen wir 2 12l Frischwasserkanister und einen 20 l Abwasserkanister. Das ganze wird dann durch eine 12V Druckwasserpumpe betrieben werden. Das sollte für die Wasserversorgung beim Grillen/Kochen ausreichen, notfalls lassen sich die Kanister mit der Gießkanne schnell nachfüllen. Eine direkte Wasserversorgung legen hieße den Hof über 6 m Länge aufreissen und wäre dann doch im Winter frostgefährdet, weil wir oberirdisch an der Hauswand den Wasseranscluß legen müssten. Aber theoretisch besteht die Möglichkeit eine direkte Ver- und Entsorgung zu legen. Mal sehen ob das im nächsten Jahr nachgerüstet wird.


327.JPG
325.JPG
326.JPG


So ganz gerade ist der Grill noch nich asgerichtet weil das Plaster etwas uneben ist. Nach einigen Vergrillungen wird er seinen endgültigen Platz finden, dann werde ich die Plastersteine unter den Rädern durch kleine Betonplatten mit ausgerichteter Höhe ersetzen.
Neben dem Grill soll noch unser Holz-Butscherblock mit 50 x 50 cm Fläche seinen Platz finden, damit ist dann genug Platz zum vorbereiten und Aufschneiden vorhanden.

Beim Probelauf haben dann auch alle Brenner auf Anhieb funktioniert und der Napoleon hat richtig losgelegt. Zuerst war noch ein bißchen Kondeswasser im Thermometer:

331.JPG


Nach 12 Minuten war das Kondenswasser raus und das Thermometer auf über 370 Grad! Ohne Sizzle-Zone, nur mit den 4 Hauptbrennern:

333.JPG



Bis auf 8 Schrauben waren alle Teile dabei, die Blechteile sind von sehr guter Qualität und sehr passgenau. Der Aufbau inkl. Küchenmodul hat rund 4 Stunden gedauert, davon 2 Stunden für den Grill, eine Stunde fürs Küchenmodul und 1 Stunde für den Transport auf die Terrasse und das Zusammenschrauben der beiden Teile.

Jezt sind wir schon auf die Erstvergrillung nächstes Wochenende gespannt, Freitag werden wir langsam anfangen mit Flammkuchen, Samstag und Sonntag sind noch nicht entschieden.
Was sind Eure Vorschläge für die Erstvergrillung?

Der alte, gemauerte Grill wird dann als nächstes zu einem indirekt befeurten Backofen umgebaut. Eine Schamotteverkleidung mit 3 ca Schamottesteinen ist bereits vorhanden und wird nochmals mit 3 cam aufgedoppelt. Der Schormstein wird verlängert und mit einer Abgasklappe versehen. Vorne kommt noch eine Backofentür mit Glasfenster rein, das fürs Brotbacken mit einem Schamotteeinsatz von innen zugestellt werden kann.

Viele Grüße

Thomas

273.JPG


261.JPG


332.JPG
 

Anhänge

  • 273.JPG
    273.JPG
    292,2 KB · Aufrufe: 3.559
  • 261.JPG
    261.JPG
    304,3 KB · Aufrufe: 3.638
  • 003.JPG
    003.JPG
    376,5 KB · Aufrufe: 4.495
  • 272.JPG
    272.JPG
    161,8 KB · Aufrufe: 4.521
  • 261.JPG
    261.JPG
    304,3 KB · Aufrufe: 4.502
  • 290.JPG
    290.JPG
    239,6 KB · Aufrufe: 5.031
  • 324.JPG
    324.JPG
    260,8 KB · Aufrufe: 8.638
  • 325.JPG
    325.JPG
    201,5 KB · Aufrufe: 4.449
  • 326.JPG
    326.JPG
    241,3 KB · Aufrufe: 4.425
  • 327.JPG
    327.JPG
    196,1 KB · Aufrufe: 5.366
  • 328.JPG
    328.JPG
    286,1 KB · Aufrufe: 6.406
  • 329.JPG
    329.JPG
    307,4 KB · Aufrufe: 4.564
  • 330.JPG
    330.JPG
    308,5 KB · Aufrufe: 6.192
  • 331.JPG
    331.JPG
    150,3 KB · Aufrufe: 4.432
  • 332.JPG
    332.JPG
    294,8 KB · Aufrufe: 3.554
  • 333.JPG
    333.JPG
    150,3 KB · Aufrufe: 4.381
Zuletzt bearbeitet:

Dörka Dörka

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sehr schön geworden.
Deine neue Grillsportarena lädt wirklich dazu ein was zu brutzeln.:grill:
Die Sizzlezone schreit förmlich danach mit ein paar saftigen Steaks eingeweiht zu werden. :thumb1:

Beste Grüße,
Dirk:prost:
 

Grill Joe

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Viel Spaß mit deinem neuem Sportgerät ! Sehr schöner Grill !

Will mir irgendwann auch mal einen Napoleon gönnen.

Fehlt leider nur noch das nötige klein Geld. :mad:

Gruß
 

Monscho

Mr. Tapas
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
Hombre, astrein - gefällt mir außerordentlich gut. Da kann man es sich gut gehen lassen.
Ich wünsche dir viel Spaß mit dem Teil. So'n Nappi hat schon was.
In welchem Bundesland wohnst Du ??
Saludos
Monscho
 
OP
OP
Peu

Peu

Veganer
5+ Jahre im GSV
Guten Morgen,

Es hat sich über das Wochenende mal wieder etwas getan an unsere Außenküchenbaustelle:

Auf die nun mit Mörtel gesetzte Hangstützmauer sind eineseitig gesägte und geschlíffene Muschelkalksteine als obere Abdeckung aufgemauert worden. Die Edelstahlsteckdosen wurden oberhalb der Mauer eingebaut. Die hier sichtbare Steckdose brauchen wir auch für die Wasserversorgung mit Tauchpumpe, Kansitern und Abwasserkanister welche unterhalb der Spüle eingebaut werden soll. 24 Liter Frischwasser und 20 l Abwasser sind eingeplant, das sollte für einen Grilltag ausreichen. Falls nicht, ist weiteres Frischwasser ja nur 5 m entfernt.


Freitag, Samstag und Sonntag fand dann die Erstvergrillung statt:

Da ich der Grill nicht am ersten Tag gleich einsauen wollte, gab es Freitag Flammkuchen, hier ist leider nur die Restevergrillung als "Calzone" nach den zwei Flammkuchen zu sehen. Hat aber richtig gut funktioniert, auch wenn der Stein von Weber ist.

Samstag gab es auf Familienwunsch Räuberspieße mit Schweinelende, Rinderlende und Kalbsleber, zunächst indirekt angegart und dann über direkter Hitze schön angebräunt.

Sonntag wurde Gemüsereis (auf dem Bild ist nur das zuerst angebratene Gemüse zu sehen)
auf dem Seitenkochfeld angebraten und auf den Grill kamen Hühnerbrüstchen.
Zuerst auf jeder Seite 90 Sekunden auf die Sizzle-Zone, dann je Seite 2 MIunten direkte Hitze und zum Duchgaren
ca. 20 Minuten indirekte Hitze mit 230 Grad.

Hat alles sehr gut funktioniert, die Brenner zünden alle sofort und die Temperatur im Grill lässt sich super einregeln.
Durch die große Grillfläche lässt sich bei wenigen Essern diese sehr universell nutzen, je nach Zuschalten der 4 Hauptbrenner und der Sizzle-Zone.
Der Seitenbrenner bringt auch für große Pfannen genügend Leistung um darin größere Mengen anzuschwitzen.

Tellerbilder kann ich leider nicht posten, weil mir meine hungrige Mannschaft Servierdruck gemacht hat.

Nächstes Wochenende wird es wohl Fisch geben und dann kommen doch irgendwann meine Lieblingssteaks dran.

Viele Grüße

Thomas


vfjHmzRhvcWg3fZ-nnH_-mb4VVoRPVdKfyrhLTBswnY.jpg
nNl69WP1gMl88or_uRq8tVbZq7i3JoKOFuCPTRpV7Uc.jpg

VqwbgxgNflnxG9n2-kHx2uSFCDOLhFuxZZH4PdWV3pc.jpg
jfFKXsAwKLqNUf6Pod2566CYdq03WDVy7AInyiNqAzU.jpg
CWtzqKNQljqCCG7oDtOnQkwvnk7HiYEYMWV55K2A4CU.jpg
2l5biOnmZzJR9Wr-nXOUXu2ZWH-lupGAFtoa-2Zcnes.jpg


vfjHmzRhvcWg3fZ-nnH_-mb4VVoRPVdKfyrhLTBswnY.jpg
 

Anhänge

  • vfjHmzRhvcWg3fZ-nnH_-mb4VVoRPVdKfyrhLTBswnY.jpg
    vfjHmzRhvcWg3fZ-nnH_-mb4VVoRPVdKfyrhLTBswnY.jpg
    18 KB · Aufrufe: 3.988
  • 2l5biOnmZzJR9Wr-nXOUXu2ZWH-lupGAFtoa-2Zcnes.jpg
    2l5biOnmZzJR9Wr-nXOUXu2ZWH-lupGAFtoa-2Zcnes.jpg
    22,9 KB · Aufrufe: 3.984
  • CWtzqKNQljqCCG7oDtOnQkwvnk7HiYEYMWV55K2A4CU.jpg
    CWtzqKNQljqCCG7oDtOnQkwvnk7HiYEYMWV55K2A4CU.jpg
    13,2 KB · Aufrufe: 3.972
  • jfFKXsAwKLqNUf6Pod2566CYdq03WDVy7AInyiNqAzU.jpg
    jfFKXsAwKLqNUf6Pod2566CYdq03WDVy7AInyiNqAzU.jpg
    19,9 KB · Aufrufe: 4.000
  • nNl69WP1gMl88or_uRq8tVbZq7i3JoKOFuCPTRpV7Uc.jpg
    nNl69WP1gMl88or_uRq8tVbZq7i3JoKOFuCPTRpV7Uc.jpg
    16,3 KB · Aufrufe: 3.925
  • vfjHmzRhvcWg3fZ-nnH_-mb4VVoRPVdKfyrhLTBswnY.jpg
    vfjHmzRhvcWg3fZ-nnH_-mb4VVoRPVdKfyrhLTBswnY.jpg
    18 KB · Aufrufe: 3.240
  • VqwbgxgNflnxG9n2-kHx2uSFCDOLhFuxZZH4PdWV3pc.jpg
    VqwbgxgNflnxG9n2-kHx2uSFCDOLhFuxZZH4PdWV3pc.jpg
    19,4 KB · Aufrufe: 3.969

Köhler

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Geiler Grill und schöne Zweitvergrillung ;) und schöner Sportplatz

Und zeig noch mal Fotos wenn alles richtig steht und fertig ist.
Das Terrassendach ist ja mal riesig. Ist die Markise noch als Sonnenschutz drunter geblieben?
Magst mal was zu den Abmaßen und vielleicht auch den Preis sagen?

Gruß Olli
 

kaleuzursee

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Sehr schöner Grill....was heisst Grill..?.......Cateringküche! :-D wenn das schlafen nicht wäre, brauchst ja gar nicht mehr ins Haus....!

Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk
 

jokama

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Sehr schönes Sportgerät gratulation zur Neuanschaffung!!
:thumb1:
 
OP
OP
Peu

Peu

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Olli,

Die Abmessungen des Dachs sind 9 x 4,6 m, vorne am Koiteich (zur Zeit abgedeckt) sind die drei letzten Felder wegen des gemauerten Grills nur 4,2 m tief. Aufgrund der Ausfalltiefe mussten wir in Bayern einen vollständigen Bauantrag einreichen, der aber problemlos genehmigt wurde.
Wir hatten 5 Anbieter für das Dach, die Angebotsspanne lag zwischen 16000 und 62000 € ! Am Ende haben wir uns für das günstigste System entschieden, auch weil dieser Anbieter bei Schwiegermuttern dieses Dachsystem schon vor ein paar Jahren gebaut hat und nur positive Erfahrungen vorlagen.
Die alte Markise haben wir abgebaut ( hätte aber bleiben können), im März kommen noch zwei Unterdachmarkisen dran.

Viele Grüße

Thomas
 

Köhler

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo Thomas,

Danke für die Auskunft. Mit der Größe könnten wir bei uns 2,5 mal überdachen. :rolleyes:
Die Preisspannen sind immer Hammer.
Gleiche Hersteller, alles gleich, nur nicht der Preis. Bei Nachfrage wegen dem hohen Preis: Das gibts nur bei uns, ist alles drin, wir sind die Besten,..... bla bla bla

War auf jeden Fall ne gute Entscheidung. Gefällt mir :thumb1:

Gruß Olli
 
OP
OP
Peu

Peu

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Olli,

war bei den Angeboten nicht immer das gleiche System, das war richtig nervig. Der eine Anbieter macht seine Profile aus Stahl selbst und will 12 mm Glasscheiben, ein anderer verbaut nur Isolierglas ! weil das besser sei, der nächste wollte nur die Ständer aus Stahl/Alu machen und die Sparren aus Holz und der vierte wollte nicht an den Dachsparren anschließen, sondern an der Hauswand. Die Glascheibenpreise schwankten zwischen 65 €/m² und 190 €/m². Technisch haben wir irgendwann aufgehört die Angebote zu vergleichen und rein nach Preis und dem persönlichen Kontakt zu dem Lieferanten/Aufbauer entschieden.
Der hat sich gestern telefonisch gemeldet, die beiden Unterdachmarkisen sind eingetroffen und werden nächste Woche montiert.

Bis dahin dürfte ich auch die Hangmauer fertig haben und muss noch eine große Eiche im Garten fällen weil die mir zuviel Blätter aufs Glasdach bringt.

Viele Grüße

Thomas
 

Köhler

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Super. Bin dann mal auf die Bilder und Bericht von den Unterdachmarkisen gespannt.
Die Wasserver/entsorgung der Spüle kommt sicherlich auch erst im Frühjahr wenn es nicht mehr friert. Da würd ich mich auch über Infos freuen.
So was würde bei uns auch gut passen.

Gruß Olli
 

12er Bembel

Militanter Veganer
:eek:Holy shit:eek:

Das sieht einfach mal sehr geil aus. Wenn ihr einen Wachmann für eure Arena benötigt, könnt ihr euch ruhig bei mir melden ;)

Steh euch 24 std zu Verfügung. Bedingung wäre halt dann nur ein Schlafplatz und die Erlaubnis für die Mitbenutzung der Arena :D
 

Urkolben

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Peu,
bin auf Deinen Beitrag gestoßen, da ich auch den LEX 730 incl. Küchenmodul anschaffen will.Deien Bilder haben überzeugt.
Habe mal paar Fragen. Wo hast Du die Gasflasche untergebracht? Steht sie unter dem Grill? Welche Größe hast Du? Passt 10kg?
Weiterhin wollte ich versuchen einen kleinen Kühlschrank in das Küchenmodul einzubauen. (Höhe 51cm; Breite 43cm)) Würde der reinpassen??
Bist Du qualitätsmäßig noch zufrieden??? Hat sich das System bewährt?
Ich danke Dir schon mal für ein Feedback.
LG
 

lex2lex

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Hallo Peu,
bin auf Deinen Beitrag gestoßen, da ich auch den LEX 730 incl. Küchenmodul anschaffen will.Deien Bilder haben überzeugt.
Habe mal paar Fragen. Wo hast Du die Gasflasche untergebracht? Steht sie unter dem Grill? Welche Größe hast Du? Passt 10kg?
Weiterhin wollte ich versuchen einen kleinen Kühlschrank in das Küchenmodul einzubauen. (Höhe 51cm; Breite 43cm)) Würde der reinpassen??
Bist Du qualitätsmäßig noch zufrieden??? Hat sich das System bewährt?
Ich danke Dir schon mal für ein Feedback.
LG

Ich wünsche dir viel Glück auf feedback, der Beitrag ist von 2014, aber wer weiss...
 

mo`s

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
@Peu Hast du zufällig Bilder vom offenen Küchenmodul ?
Passt da eine oder gar zwei Gasflaschen rein?
 

Urkolben

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi Martin,

Peu hat nicht geantwortet. Wenn ich das Teil mal im Original sehe, sende ich Dir Bilder. Im Mai schaffe ich die Teile an. Spätestens da kommen Bilder.
LG
 

Marki85

Militanter Veganer
@Peu
Servus habe ebenfalls, eine LEX 730 mit Küchenmodul, frage stehen bei dir auch die Seitenablagen sprich Eisfach Links und Seitenbrenner rechts in die Höhe??
 
Oben Unten