• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Napoleon LEX 730, P500 oder BK Regal 590...ihr habt mich verunsichert

Joschi74

Fleischmogul
10+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

ich spare auf ein Upgrade unseres Spirit 320.

Nach viel überlegen stehen der Napoleon Lex730, der P500 oder der BK Regal 590 in der engeren Wahl.

Nach dem lesen einiger Berichte bin ich mir aber jetzt unsicher wegen der Qualität des LEX. Sie soll doch nicht so toll sein?

Auch beim P500 kann ich mir die Pro-Version nicht wirklich leisten. Eher nur den Normalen.
Ist hier der Unterschied wirklich so groß?

Der BK ist schön, hat Power und ist auch groß.

Alle habe ich schon live gesehen. Da konnte ich mich nicht entscheiden.

Toll sind natürlich die Sizzle-Zones der Napoleon. Kann da der Backburner des BK mithalten?

Ansonsten brauche ich Qualität und viel Platz denke ich.

Gibt es hier irgendwo die Eierlegendewollmilchsau?

Danke und Gruss

Jochen
 
Weiß vielleicht jemand zufällig ob der Deckel der Prestige Reihe in emalie auch so mäßig verarbeitet ist wie die anderen Reihen sein sollen?
 
Und, erzähl. Wie sind Deine Erfahrungen?
 
So viel kann ich noch nicht sagen, da der Grill erst seit zwei Wochen im Betrieb ist. Er hat meinen drei Jahre alten Enders "Aldi Grill" abgelöst, der völlig verrostet war. Die Brenner waren auch durch...So, aber zurück zum Napoleon P500:
Der Grill wurde mit einem falschen Türanschlag für unten geliefert. Nach circa zwei Wochen wurde der richtige Türanschlag direkt durch Napoleon, nach Reklamation bei meinem Händler, geliefert und dann eingebaut. Leider hatte der Grill einen undichten internen Druckregeler, den ich zuerst nicht lösen konnte. Aber mit Hilfe eines Gas-Wasser-Installateur, der bei mir in der Nachbarschaft aktiv war, habe ich es dann doch geschafft und dieser hat den Druckregler mit Teflonband schnell abdichten können. Das hat mich nichts gekostet, jedoch habe ich ihm 15 Euro als Trinkgeld in die Hand gedrückt. Meinem Händler habe ich daraufhin Entwarnung gegeben und dieser hat mir die 15 Euro wieder als Gutschrift zurückgegeben, welche ich gleich in Zubehör investiert habe. Der Grill ist schon ein ganz anderes Kaliber als der Enders, die Temperatur steigt bei allen 4 Brennern auf circa 330-340 Grad. Ich bin jetzt gerade am ausprobieren mit ganz vielen Gerichten und merke gerade was alles möglich ist. Die Farbe Smokey Grey geht fast schon leicht in oliv-farbene, aber das macht mir überhaupt nichts- mir und meiner Frau gefällt es!

EDIT: Ich habe bei einem lokalen Händler gekauft, der sehr gut beraten hat und nach hinweisen auf mögliche Rabatte auch mir diese eingeräumt hat, ohne große Diskussion. War echt super, jedenfalls wurden die 10% von unserem Forumsdealer locker unter bzw überboten. Mit viel Zubehör habe fast 400 € auf den Neupreis gespart - wieviel % da möglich sind überlasse ich dir! :-)
...und einen lokalen Händler zu haben, ist nach den zwei Reklamationen, echt mehr wert als alle %! ;-)
 
...Ein Bilder sagt mehr als Worte: ;-)

tmp_6585-IMG-20150514-WA0000291704375.jpeg
 

Anhänge

  • tmp_6585-IMG-20150514-WA0000291704375.jpeg
    tmp_6585-IMG-20150514-WA0000291704375.jpeg
    173,5 KB · Aufrufe: 896
Ich hatte das gleiche Problem.
Doch nach langem hin und her und Forenleserei, haben wir uns nun für den Broil King Regal 590 Pro entschieden.
Dieser wird jetzt dann bestellt.
Ich denke die Zizzle Zone werde ich, wenn überhaupt, so gut wie nie brauchen, dar der BK ebenfalls genug Bums hat.
Der Backburner bom BK geht allerdings über die gesamt Breite des Grills.
Ein weiteres war die Grillfläche.
Und das nächste Feature war nun mal die inklusive Rotteserie mit Motor beim BK.
Sind zwar nur Kleinigkeiten, jedoch bin ich aktuell von der LEX Serie doch etwas auf Abstand gegangen.
Und preislich fahre ich beim BK am Besten.

Egal wie du dich entscheiden wirst, es wird die richtige Entscheidung für dich sein!

Grüße
 
...Aufgrund des sehr kulanten Entgegenkommen war es für mich unerheblich, ob die Rotisserie dabei war oder nicht. Diese habe ich als Zubehör mit dazu genommen.
Ein Broil King kam anfänglich auch in Frage, aber die Sizzle Zone und der gute Service von Napoleon lt Forum waren mit Ausschlag gebend. Irgendwie hatte ich hier ein besseres Gefühl und bin wg den beiden Reklamation auch nicht enttäuscht worden- Händler und Napoleon Service waren bzw sind echt super!
 
Dann hast du Glück gehabt.
Egal bei welchem Napoleonhändler ich war, keiner konnte mir eine Auskunft über den LEX605 gebe. Es sei ein spezielles Modell.
Was Rabatte angeht, hier kam mir keiner entgegen, da es ja Vorgaben vom Hersteller gibt.
Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Spaß mit deinem neuen Grillsportgerät.
 
Bei Santos in Köln kannst Du auch alle sehen.

Ehrlich gesagt ist die falsche Tür und ein undichter Gasschlauch für mich eher kein Zeichen von gutem Service, mehr von fehlender Qualitätskontrolle. Oder ?
 
Genau so dachte ich mir das auch.
Da ich hier in letzter Zeit viel negatives über die LEX Serie gelesen hatte, blieb mir nur noch der BK.
Wobei dieser eh in der Auswahl war.
Weber ist mir Preis Leistung mäßig einfach zu teuer, dafür das er nicht mehr kann als Napoleon und Broil King.
Und qualitativ ist er definitiv auch nicht besser.
 
Hallo Matze, sind bei Deinem BK die Türen sauber und gerade drin?
 
Zurück
Oben Unten