• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Napoleon LEX485 Kabeldurchfürhrung Rotisserie

Since1981

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen. Ich bekomme in zwei Wochen meinen Napoleon LEX485 mit Heavy Duty Rotisserie (beides gebraucht). Habe mir nun die Frage gestellt wie man da die Kabel vom Grilleye durchbekommt. Aktuell besitze ich noch einen Weber Master-Touch mit dem Drehspießaufsatz von Moesta. Da ist genug Luft in der Laufbuchse vom Spieß um die Kabel durch zu bekommen. Wie schaut das beim Napoleon Drehspieß aus? Die Laufbuchse sieht zumindest auf Fotos sehr klein aus.
 
OP
OP
Since1981

Since1981

Veganer
5+ Jahre im GSV
Habe ich dort für meinen LEX 605 bestellt.
Ich sollte nur bei der Bestellung dazu schreiben, dass es für einen LEX ist.
https://www.petras-grillshop.de/thermometerdurchfuehrung-fuer-bbq-drehspiess::495.html

Ok wie sieht das denn dann montiert aus? Bei den Napoleon Gasgrills die ich gesehen habe läuft der Spieß ja nicht auf der Buchse sondern direkt auf dem Gehäuseteil. Die Buchse ist im Innenraum und verhinder das der Spieß raus rutscht. Lässt sich die Haube noch schließen wenn die Buchse auf dem Gehäuse läuft?
 

NoPlayBack

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Also ich habe auch einen bestellt, für einen Napoleon Prestige 500. Noch nicht im heißen Betrieb getestet, aber die Buchse kann definitiv nur so montiert werden, dass das meiste davon in den Innenraum ragt, also inkl. Schraube, und der Spieß dann nicht mehr direkt am Gehäuse läuft sondern in der Buchse. Die Nut der Buchse liegt dann auf dem Auge vom Garraum, der kleine Rand hängt dann zwischen Garraum und Deckel. Wenn der Deckel dann zu ist, dann drehen sich im Auge des Deckels der Spieß und das Kabel nebeneinander, sind dort aber nicht durch die Buchse geschützt.
 
Oben Unten