• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Napoleon Prestige Pro falscher Druckminderer ?

Wippi63

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
IMG_9330.JPG

IMG_9332.JPG

Hallo
Ich brauche mal eure Hilfe.
Bei meinem neuen Napoleon Prestige Pro 500 ist der Druckminderer verbaut wie auf dem Bild zu sehen. Dazu auch noch ein Bild an welchem Teil der Druckminderer angeschlossen ist.

Ich kenne nur die Druckminderer mit einem orangenen Schlauch, wo der Druckminderer einen Führungsdorn hat der in den Anschluss der Gasflasche passt. Dieser verbaute hat so einen Dorn nicht. Ist das ok ?
Auch frage ich mich, ob die Leistung richtig ist. Man sieht die Zahl 37 ich vermute, das bedeutet 37 mb aber sollte es nicht 50 mb sein ?
Vielleicht kann mal jemand der einen Napoleon Prestige Pro besitzt Bilder rein stellen die seine verbauten Teile zeigen.
Ich frage übrigens, weil ich das Flammbild nicht ok finde und die Brenner teilweise schlecht zünden und teilweise laute Geräusche machen.
Danke für eure Hilfe.
Gruß
Dirk
 

Anhänge

  • IMG_9330.JPG
    IMG_9330.JPG
    247,7 KB · Aufrufe: 2.106
  • IMG_9332.JPG
    IMG_9332.JPG
    319,3 KB · Aufrufe: 2.341

PAR-B-Q

Fleischmogul
Kontaktiere doch bitte deinen Händler, bei dem du den Grill gekauft hast.

Wenn der falsche Druckminderer dabei ist, ist das ein gravierender Mangel und er ist zur Nachbesserung verpflichtet.
 

Keppsele

Bundesgrillminister
Hallo,

Evtl. ist das Teil gar nicht für den deutschen Markt. Hier sind 50mBar die Norm.

Grüßle
 

Alpenfahrer

Vegetarier
Laut Papa Google ist das ein Druckminderer mit 37mbar. Da du in Deutschland ja, wie du auch selbst schreibst, einen 50mbar Druckminderer brauchst, ab zum Händler und tauschen.
Gruß Alpenfahrer
 

Lanzarolo

Dr.Jekyll & Mr.Tom
5+ Jahre im GSV
Wobei der interne Minderer ja eh auf 24,5 mbar runterregelt.
Aber irgendwie schaut der Schlauch für deutsche Verhältnisse
schon merkwürdig aus.
Also ab zum Händler.

:prost:
Tom
 

Markus

.
10+ Jahre im GSV
Je nach Grillmodel könnten auch noch die passenden Düsen zu den 37 mbar verbaut worden sein.
 

Kernisch

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Wobei der interne Minderer ja eh auf 24,5 mbar runterregelt.
Aber irgendwie schaut der Schlauch für deutsche Verhältnisse
schon merkwürdig aus.
Also ab zum Händler.
Tom

Genau so ist es... das sieht nach einem Importgerät aus. Evtl. kann der TO mal verraten woher er ihn hat ;-)
 
OP
OP
Wippi63

Wippi63

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Danke für die Hilfe.
Gekauft im Laden der Grill Arena in Hessisch Oldendorf.
Laut Napoleon alles ok. Heute die Antwort vom Service der Grill Arena, es ist der falsche Druckminderer/Schlauch. Da gehört ein orangener Schlauch mit Druckminderer ran. Der wird sofort geschickt.
Ich glaube die brauchen mal Produktschulung beim Napoleon Service in Holland
Jetzt nur noch die Probleme mit den Brenner beheben und er läuft hoffentlich ordentlich.
Die sind sehr laut oder haben "Fehlzündungem" oder gehen nur an mit großer Stichflamme.
Lt. Service Napoleon Brenner verstellt oder defekt. Ich soll jetzt erstmal die Brenner versuchen neu einzustellen. Dazu schickten die mir eine Anleitung.
Habe das jetzt direkt mal dem Händler mitgeteilt, mal sehen was der sagt.
Gruß Dirk
 

Smourf

Bundesgrillminister
Ich würde zunächst den neuen Druckminderer und den Schlauch abwarten und dann weiter sehen, mit etwas Glück erledigt sich das Brenner-Problem dann von alleine.
Spannend ist, dass die GrillArena einen Aufbauservice anbietet und dann nicht mitbekommt wenn ein falscher Schlauch samt falschen Druckminderer verbaut werden soll.
 

Cookaneer

Hans Dampf in allen Gassen
5+ Jahre im GSV
Wenn das Gerät mit einem 37mBar-Druckregler ausgestattet ist im Original, dann sind die Düsen auch verkehrt.
Da reicht es nicht, nur dem DM zu wechseln - sonst wird das eine ewige Baustelle.
Anscheinend haben sie Dir ein italienisches Exportmodell untergeschoben.
Die sollen Dir ein deutsches Modell hinstellen und wirklich einmal ihre Supporthausaufgaben machen.

prestige duesen_1.png

prestige_düsen..png
 

Anhänge

  • prestige_düsen..png
    prestige_düsen..png
    26 KB · Aufrufe: 1.806
  • prestige duesen_1.png
    prestige duesen_1.png
    21,8 KB · Aufrufe: 1.806

taucheredz

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich hab seit 2 Jahren den 665. Was ich als erstes weggeschmissen habe war der Druckregler.
Bei einem Grill für weit über. €3000,00 so einen Schrott zu liefern, nee. Ich hab mir dann einen Druckregler mit Schlauchbruchsicherung und 2Sicherung gekauft. Bei der Sicherheit spar ich nicht. Mir ist mal so ein e Einfachsicherung kaputtgegangen. Das gab ne Stichflamme. Seit dem Druckregler, nur das Beste was man kaufen kann
 
OP
OP
Wippi63

Wippi63

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
So hier mal das Ergebnis bis jetzt.
Vorab muss ich sagen, toller und schneller Service von der Händler. Ich wäre mal besser direkt zum Händler gegangen und nicht über Napoleon.
Der Händler hat die Bilder gesehen und innerhalb von 10 Minuten geantwortet und zwar morgens und kurz vor sieben.
Aussage: Druckminderer falsch, der ist nicht für Deutschland zugelassen.
Er hat sofort einen neuen Druckminderer per DHL geschickt.
Da ich durch einige Kommentare hier noch etwas verunsichert war, hat mich der Händler angerufen und mir die Sache ausführlich erklärt.
Mit dem Wechsel des Druckminderers sollten mit 90% Sicherheit die Fehler behoben sein. Auch die Probleme mit dem Flammenbild und den Geräuschen an den Brennern. Wenn nicht, hat die GrillARENA weiteren Service angeboten.
Napoleon Holland wurde vom Händler auch informiert. Bei Napoleon hat man einfach einen falschen Schlauch beigelegt und bei meiner Nachfrage falsch reagiert. Ok kann passieren. (Holländer? Da war doch was oder? Fahren die eigentlich zur WM)

Service vom Händler für mich absolut ok.

Heute den Druckminderer installiert und sofort mal gestartet. Starten ok ohne Stichflamme wie vorher und auch keine Geräusche.
Druckminderer ist so wie ich ihn vom Camping kenne, Schlauch orange und 50 mb Aufschrift sowie DVGW zugelassen.
Heute Abend wird der Grill mal richtig getestet und gefordert. Ich hoffe damit ist alles nun ok.
 
OP
OP
Wippi63

Wippi63

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
So ich noch mal.
Zuerst einmal frohe Weihnachten euch allen und einen guten Rutsch.

Nachdem ich den Schlauch getauscht habe dachte ich alles ok. Aber leider traten die Probleme wieder auf, schon nach kurzer Zeit. Also zuerst mal Gasflasche getauscht, nicht das es daran liegt . Als das nichts gebracht hat Napoleon und den Händler kontaktiert.
Wir schicken dir einen neuen internen Druckminderer und neue Brenner, Die sind dann schnell gekommen, ausgetauscht aber immer noch nicht ok.
Wie schon mal geschrieben, beim starten Stichflammen vorne durch den Schlitz am Gehäuse und 1-2 Brenner fangen plötzlich an laute Geräusche von sich zu geben, die Flamme ist dann an diesen Brenner zur Hälfte weg. Leider habe ich keinen Weg gefunden das zu simulieren, es passierte nicht immer aber meistens und konnte nicht bewusst herbeigeführt werden.
Das war dann genug, ich habe den Händler und Napoleon informiert ich will einen komplett neuen Grill oder Wandlung.
Ergebnis: Der Händler hat mir einen neuen Grill, fertig montiert und eingestellt geliefert. Das Gerät war neu aber die Brenner wurden vorher kontrolliert.
So bis jetzt 3 mal mit dem neuen Pro gegrillt, ALLES RUHIG, kein Gezische mehr und Stichflammen beim starten. Endlich scheint nun alles reibungslos zu laufen, wie es sich für ein Gerät in dieser Preisklasse gehört.
Das war ein echtes Montags Gerät, aber das kann ja mal passieren. Der Händler und Napoleon waren sehr hilfsbereit und es gab auch noch eine nette Entschädigung als Entschuldigung.
Gruß Dirk
 

carstend

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Wenn das Gerät mit einem 37mBar-Druckregler ausgestattet ist im Original, dann sind die Düsen auch verkehrt.
Da reicht es nicht, nur dem DM zu wechseln - sonst wird das eine ewige Baustelle.
Anscheinend haben sie Dir ein italienisches Exportmodell untergeschoben.
Die sollen Dir ein deutsches Modell hinstellen und wirklich einmal ihre Supporthausaufgaben machen.

Hallo,

so wie sich der Fred entwickelt hat, war das eine 100% richtige Diagnose....

Schöne Grüße

Carsten
 

Superman9990

Militanter Veganer
Hallo.
Mich würde intressieren was ihr auf eure düsen oben stehen habt bei den Hauptbrennern. Ich hab auf meine #60. sind das jetzt die für den europäischen Markt? Würd auch so in der Betriebsanleitung stehen.

Mit freundlichen Grüßen Mark
 
Oben Unten