• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Napoleon Prestige PT750 Gemini auf Built in umrüsten

jimmfried

Militanter Veganer
Hi @all

Ich bin aus Wien und neu hier bzw. lese schon sehr lange bei euch mit.

Letztes Jahr ist unser Haus fertig geworden und in ein paar Tagen beginnen wir mit dem Garten.

Mein absoluter Traum war immer eine Outdoorküche und diesen will ich jetzt auch verwirklichen.

Derzeit habe ich immer auf einem Outdoorchef Brisbane plus einem Outdoorchef Kugelgrill gegrillt.

Gestern war ich richtig shoppen und habe mir einen Monolith classic und einen Napoleon Prestige PT750 Gemini (meines Glaubens Built in) gekauft.

Der Monolith wird geliefert und der Napoleon 750 war ein Austellungsstück von einem Händler.

Er sagte anfänglich, dass er einmal gebraucht sei, aber als ich dort war, ist er noch original verpackt gewesen und er meinte:"Da hast du aber Glück gehabt". ja stimmt :-)

Als ich zu Hause ankam, habe ich gesehen, dass es sich nicht um einen Napoleon 750 Built in handelte, sondern um einen kompletten 750er mit Unterbau und Seitenteilen.

Grundsätzlich eine sehr geile Sache, aber meine Frage: kann man diesen auch in eine Outdoorküche verbauen?

In der Suche habe ich zu diesem Thema leider nichts gefunden.

Vielen Dank für eure Antworten.

Liebe Grüße

Jimmfried
 

mo`s

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Hi, mach mal Bilder von dem Monsterteil
Eigentlich sollte es gehen
 
OP
OP
jimmfried

jimmfried

Militanter Veganer
Mach ich gerne, derzeit aber noch in der Verpackung und wartet auf die ersten höheren Plusgrade :-)

lg
 

W124

Dauergriller
1. Hallo erst mal
2. Willkommen im Forum was arm macht :v:

3. Herzlichen Glückwunsch zu den neuen Männerspielzeugen.

4. Ich denke du kannst den Napi umbauen, aber überleg mal ob das Monster nicht so bleiben sollte und du für den Mono einen schönen Tisch bauen willst. Anregungen findest du in der " Keramikabteilung und im Grill und Blockhüttenbau"

5. Das Wichtigste!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :bilder:

6. Fast genauso wichtig :bilder:
 
OP
OP
jimmfried

jimmfried

Militanter Veganer
Danke dir.

Es stimmt, dass es vielleicht sinnvoller wäre, aber meine jetzige Idee wäre, dass ich nur die Seitenteile (links und rechts der Brenner) weglasse und ihn in die Küche integriere.

Hab ich zwar noch nicht gesehen, aber so schlimm ohne Räder wird es aber sicher nicht so schlecht aussehen.

Gleich mal ein Foto von ihm gemacht und auch gleich von heute bzw. den letzten 20 Stunden: Pulled Pork.

lg

Jimmfried

_20170309_180238.JPG


DSC_0014.JPG


DSC_0018.JPG
 

Anhänge

pdaz

BBQ-Fan, offen für neue Gadgets am Napoleon Grill
5+ Jahre im GSV
Supporter
Ich habe ähnlichen Planung mir eine Aussküche zu bauen. Auch ich habe eine Napoelon aber den P500 RSIB, der seit 2 Jahren super Dienste leistet. Nun habe ich mir noch aus USA eine Biz300 DoppelSizzle Zone mit Cover als Build-in (gibt es einzeln nur als Build-In) mitgebraucht, somit habe ich eigentlich genau auch deinen Grill wie auf dem Fotos. Will ihn auch umbauen den P500 damit er in eine Aussenküche ls Build-in passt, also ich von Vorne die Fettschublade rausziehen kann.

Fragen an Alle: hat dies schon jemand gemacht? Tipps oder gar Anleitung dazu?

Laut Napoleon NL Support Hotline letze Woche soll es möglich sein, genaue Details konnte der Techniker mir leider aber nicht sagen.

@jimmfried: Wie soll deine Aussenküche denn Aussehen? Ich bin auch noch am grübeln und für Ideen dankbar.

Gruss PDAZ
 
OP
OP
jimmfried

jimmfried

Militanter Veganer
Hi Pdaz!

ich bin sehr am überlegen, ob ich das mit Built in nicht lasse und nur den linken Seitenteil und den Brenner rechts entferne und so einbaue. Räder unten weg und passt.

Ist finde ich generell nicht schlecht, wenn man darunter gleich 2 kleine Türen hat und weniger aufwand ;-)

Grunsätzlich hätte ich mir so etwas vorgestellt:



Habe noch einen Baustellenkühlschrank übrig, welcher verkleidet wird und noch einen Teppanyakigrill, welcher mit 380V läuft.

Einzig, bei mir wird es ein wenig um die Ecke gehen müssen, weshalb der Monolith genau in der Ecke stehen wird, damit sich alles ausgeht ;-)

lg

Jimmfried
 

pdaz

BBQ-Fan, offen für neue Gadgets am Napoleon Grill
5+ Jahre im GSV
Supporter
Hi Jimmfried, ich überlege auch den Unterschrank mit zu verbauen, aber ich möchte meine aussen liegende SizzleZone weiter nutzen können.

Weiss nicht so genau ich ich das am besten machen kann. Ich plane eine 2.5-3.0 Meter lange Zeile zu machen. Für die DoppleSizzle ZOne brauche ich sowieso Unterschrank, da es die nur als Build-In Gibt. Hast du diene Dopple Sizzle Zone schon benutzt. Dürfte ja kaum was besseres am Markt geben, also 2 mal 800Grad Sizzle Zone mit Cover drüber. Was schafft das an Höchsttemperatur bei Dir?



Gruss PDAZ
 
Oben Unten