• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Napoleon Rogue SE525 erste Erfahrungen?

Jache

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
So ein Mist. Ich bin ein Idiot. Wollte meinen Grill einbrennen. Habe ich auch getan. Also alle Brenner voll auf inkl BB und Sizzle. Super nach 10 Minuten habe ich gemerkt dass der Warmhalterost noch drinnen war. Der ist nun hinten gut verbogen :(

aber sagt mal zischt Eier BB auch so. Alle Brenner sind schön leise aufvolllädt aber der BB zischt. Mache ich ihn aus ist wieder Ruhe.

und das hinten Flammen raus kommen ist auch normal?

71C401E6-B6C8-4421-9F7F-3F9072E5A16B.jpeg
 

fjm

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Supporter
NIE alle Hauptbrenner auf Vollast gleichzeitig mit dem Heckbrenner laufen lassen! Der Grill überhitzt total, die heiße Abluft kann nicht mehr weg (Heckbrenner) und die Flammen schlagen raus. Steht auch in der Betriebsanleitung, dass das nicht erlaubt ist (und in gefühlt hundert Beiträgen dazu)...

Das mit dem Warmhalterost übrigens auch - naja, das ist jetzt Lehrgeld... sag ich mal.

Zum Glück ist ja nicht mehr passiert.
 

Jache

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Ok, danke für die Infos... hätte ich mal die Anleitung gelesen...

ok, sollte ja aber hoffentlich nichts kaputt gegangen sein (außer der Warmhalterost :) )
 

fjm

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Supporter

Jache

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Ja, das werde ich schauen. Sollte ich noch irgendwas kontrollieren was kaputt gegangen sein könnte :( habe ihn so 30 Minuten laufen lassen...
 

fjm

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Supporter
Ich denke, das wird er wohl ohne Schäden überstanden haben. Vielleicht etwas "rußig" wo die Flammen raus sind. Gasschlauch etc. ist ja gut geschützt verlegt. Kannst ja mal einen Blick drüber werfen, aber ich denke das passt schon.
 

Heylander

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Top Danke dir habe mir jetzt den Edelstahl Rost für die Sizzle Zone nach euren ganzen Empfehlungen bestellt :-) Jetzt fehlt nur noch ein Thermometer, hatte schon mal im Forum angefragt aber leider noch keine Rückmeldung erhalten. Hätte mir folgende Thermometer raus gesucht gibts Erfahrungen dazu ? Genauigkeit, Bedienung und Zuverlässigkeit wäre mir dabei sehr wichtig:

1. Inkbird IRF-2SA
2. ThermoPro TP20
3. Maverick Funkthermometer XR-40
4. Santos BBQ Thermometer Funk Grill Thermometer NEUHEIT 2019 2 Fühler
5. MEATER+ (geht anscheinend nur bis 275 Grad ?) und wegen Bluetooth Verbindung bin ich mir nicht sicher, wie zuverlässig das auch mit App ist ?

Viele Grüße Oliver
Gude!

Ich kann Dir gerne etwas zum Meater+ erzählen.

Gibt es in der Variante Meater+ und Meater+-Block:

Meater+
Gute Bluetooth-Reichweite mit 50m angegeben. Ist deutlich besser als die Variante Meater mit 10-15m.
Die App funktioniert gut, ist aktuell eine der wenigen, die eine Prognose hochrechnen, wann das Grillgut fertig ist. Nur bei Pulled Pork o.Ä. haut die Berechnung nicht ganz hin, weil da die Plateau-Phase nicht berechnet wird.
Meater gibt die Temperatur mit 275°C an, weil früher niemand auf die Idee gekommen ist ein Steak mit Thermometer und Kabel auf die Sizzle zu knallen. Ohne Kabel würde es ja gehen, ist aber schlecht für die Fühler ^^. Andere Thermometer halten bis 300°C und gehen dann kaputt, also auch kein riesen unterschied. Da Du wahrscheinlich keine Pizza mit KT-Fühler ausstatten möchtest fällt mir sonst kein Fall ein, wo Du mehr als 275°C benötigst. Das Holzkästchen fungiert dabei als Bluetooth repeater. Die Nadel wird über das Holzkästchen geladen und hält dann 12-14 Stunden. Wichtigste Funktion ist aber die Drehspiessfunktion, weil Du kein anderes Zubehöhr mehr für die Überwachung der Temperatur brauchst.

Meater+-Block
Der Block kann alles, was der Meater+ kann, bietet halt 3 Nadeln mehr. Der Block ist WLAN fähig und damit bist Du von der Reichweite in Deinem Zuhause nurnoch von Deinem WLAN begrenzt. Der Block kann aber auch alles in eine Cloud hochladen und Du bist mit Deinem Handy dann wirklich von überall im Bilde. Der Block hat auch einen eigenen Display, der Dir hilft dann auch ohne Handy alles ein zu stellen und zu kontrollieren.

Gruß
Carsten
 

Heylander

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ja, das werde ich schauen. Sollte ich noch irgendwas kontrollieren was kaputt gegangen sein könnte :( habe ihn so 30 Minuten laufen lassen...
Gude!

Das mit dem Ablagerost ist bitter. Falls Du einen neuen möchtest, kann das Dein Ansprechpartner bei 360BBQ für Dich regeln. Wie @fjm schon schrieb, bitte nicht wiederholen.

Schau Dir bitte vor allem das Gasleitungssystem an, kommt Dir da iwas komisch vor, Bilder oder Videos machen und an service@360bbq.de senden. Bitte noch den Kaufbeleg dazu.

Falls Du unsicher bist, ob was undicht geworden ist mach eine Lecksuche am gesamten Gasleitungssystem. Dabei Druck aufs System aber ohne die Regler zu öffnen, also keine offene Flamme.

Bei Fragen einfach nochmal melden.

Gruß
Carsten
 

septine

Militanter Veganer
Gude!

Ich kann Dir gerne etwas zum Meater+ erzählen.

Gibt es in der Variante Meater+ und Meater+-Block:

Meater+
Gute Bluetooth-Reichweite mit 50m angegeben. Ist deutlich besser als die Variante Meater mit 10-15m.
Bei den angegebenen 50m darf aber keine Hauswand dazwischen sein.
Funktioniert bei mir leider nur wenn ich mich mit dem Handy/Ipad auch draußen aufhalte.
Ansonsten ist das Teil top.
 

Heylander

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Bei den angegebenen 50m darf aber keine Hauswand dazwischen sein.
Funktioniert bei mir leider nur wenn ich mich mit dem Handy/Ipad auch draußen aufhalte.
Ansonsten ist das Teil top.
Ja, das ist die absolute maximal Reichweite, wie sie immer von den Herstellern angegeben wird.
 

fjm

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Supporter
Die Nadel wird über das Holzkästchen geladen und hält dann 12-14 Stunden
Ich habe vor einigen Tagen einen Test gemacht, allerdings unter quasi "Laborbedingungen", also kein Realbetrieb: Nadel in die Nähe des Blocks gelegt und laufen lassen. Dabei ist nach über 41 Stunden der kontakt abgebrochen. Im realen Betrieb mit größerem Abstand, etc. wird das sicher kürzer sein, baer von deutlich über 20 Stunden habe ich schon mehrfach gehört. L&S sollte also kein Problem sein - ansonsten einmal wechseln, wenn man unsicher ist. Sind ja 4 Stück dabei, beim Block...
 

Heylander

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich habe vor einigen Tagen einen Test gemacht, allerdings unter quasi "Laborbedingungen", also kein Realbetrieb: Nadel in die Nähe des Blocks gelegt und laufen lassen. Dabei ist nach über 41 Stunden der kontakt abgebrochen. Im realen Betrieb mit größerem Abstand, etc. wird das sicher kürzer sein, baer von deutlich über 20 Stunden habe ich schon mehrfach gehört. L&S sollte also kein Problem sein - ansonsten einmal wechseln, wenn man unsicher ist. Sind ja 4 Stück dabei, beim Block...
Ui! Das sind starke Werte. So lange lass ich die Dinger nie im Pulled Pork. Ich vernadel die Dinger meistens erst nach 6h oder so, vorher passiert ja eh nix. Und für den Rest der Grillzeit reicht es dann eh.
 

fjm

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Supporter
Ui! Das sind starke Werte. So lange lass ich die Dinger nie im Pulled Pork. Ich vernadel die Dinger meistens erst nach 6h oder so, vorher passiert ja eh nix. Und für den Rest der Grillzeit reicht es dann eh.
Klar - so halte ich das auch. War ja auch nur ein Test, um mal die "theoretische Reichweite" festzustellen...
 

peaceoli

Militanter Veganer
Zu den anderen kann ich nichts sagen - da müssen sich mal die Besitzer deren zu Wort melden.
Danke schon mal für deine ausführliche Antwort, das Meater+ würde mir schon gefallen, habe einen Rogue SE525 der schafft ja über 275 Grad daher waren meine Bedenken wegen der Herstellerangabe von 275 Grad vom Meater. Als Einstechthermometer habe ich mir das Inkbird USB Wiederaufladbar Digital IHT-1P gekauft, möchte noch ein weiteres Thermometer für längere Sessions, werde mir evtl. das Meater+ bestellen. Kommst du mit der Dicke vom Meater+ zurecht oder gibt es bei verschiedenen Fleischsorten evtl. Probleme, das ist ja etwas dicker als die anderen Thermometer.
Viele Grüße
 

Heylander

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Also mich stört die dicke überhaupt nicht, irgendwo muss halt die ganze Technik, wie Fühler, Accu und Sender hin ;-) Es sind ja nicht zuletzt auch 2 Fühler pro Nadel verbaut. Eines für die KT und eines für die GT.

Aber nochmal Du wirst selten bei über 275°C arbeiten. Beim heissen angrillen gehört eh jedes Thermometer aus dem Fleisch raus.

https://www.360bbq.de/marken/meater/16642/meater-plus-thermometer-bluetooth?c=52

oder der Block:

https://www.360bbq.de/marken/meater/16640/meater-block-thermometer-wlan-bluetooth?c=52

Viel Spaß damit

PS Mit dem Code BBQ2020 kannst Du aktuell 15% sparen
 

fjm

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Supporter
Mein Vorredner hat schon alles gesagt ... :-)
 

peaceoli

Militanter Veganer
Top danke euch für eure Empfehlungen, sobald ich den Grill aufbauen kann werde ich das Meater+ wahrscheinlich ordern wenn das alles funktioniert ohne Kabelsalat wäre das Klasse :grill:
 

Flyer

Militanter Veganer
@Jache viel Spaß mit dem Rogue!!!

Eine kurze Frage: was ist das für eine Überdachung?
Sieht gut aus - und auch nicht mit dem Haus verbunden
 

fjm

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Supporter
na, das passt doch wunderbar.:thumb2: Da wirst du in der Tat viel Spaß haben ... und geb bloß die Kugel nicht her - sowas braucht man(n) immer ;)
 
Oben Unten