• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Napoleon Rogue wird nur max. 260 Grad heiß, woran liegt es?

pusher92

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Hallo Grillgemeinde,

wie schon in der Überschrift geschrieben, unser Napoleon Rogue 1 wird nur max. 270 Grad heiß, woran kann es liegen? Getauscht wurde schon das Thermometer, Brenner, und der Druckminderer... hat aber nichts gebracht :-(
Hat Jemand einen Tip, oder eine Idee was ich noch versuchen könnte?

Schöne (Grill) Zeit
Pusher
 

Kletterturm

Vegetarier
Ein paar Ideen, is es der richtige Druckminderer? Ist der Gasschlauch dicht? Steht der Grill im Wind? Mal mit nen Fleischthermometer gemessen anstatt Deckelthermometer?

Gruss
 

Zico1988

Metzger
5+ Jahre im GSV
kannst du mal ein Flammenbild einstellen? bei mir musste ich auch die Luftzufuhr der werksseitig verbauten V3-Brenner erhöhen, da mein Flammenbild viel zu gelb war und kam vorher auch nur auf ca. 260 °C.. Nun schaffe ich auch knapp die 370 °C
 
OP
OP
pusher92

pusher92

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Danke schonmal für die Tipps, mein Fleischthermometer geht nur bis 280° :sad: (wobei das Thermometer schon gewechselt wurde) Flammenbild kann ich gerade nicht fotografieren da der Grill woanders steht, Zico1988 wie hast Du die Luftzufuhr erhöht?
 

Zico1988

Metzger
5+ Jahre im GSV
Danke schonmal für die Tipps, mein Fleischthermometer geht nur bis 280° :sad: (wobei das Thermometer schon gewechselt wurde) Flammenbild kann ich gerade nicht fotografieren da der Grill woanders steht, Zico1988 wie hast Du die Luftzufuhr erhöht?

Brenner ausgebaut und dann mit einem Kreuzschraubenzieher die Schraube gelockert und dann millimeter für millimeter geändert und dann getestet.. Hier mal ein bild von dem Brenner https://www.grillsportverein.de/forum/threads/napoleon-rogue.266006/page-147
 
OP
OP
pusher92

pusher92

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Danke für die schnelle Antwort, gibt es da eine "Regel" z.b. je kleiner die Öffnung, desto weniger Luft darum eine heißere Flamme, oder andersrum?
 

K1300S

Putenfleischesser
Eher andersrum. Für eine blaue Flamme brauchst Du "viel" Luft. Zuviel Luft führt aber zu unruhigem Flammenbild, einem Fauchen und schlimmstenfalls zu gar keiner Flamme.
 
OP
OP
pusher92

pusher92

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Ich habe jetzt mal nachschauen lassen, auf den Brennern ist yc eingeprägt, was für eine Breite der Luftöffnung habt Ihr eingestellt um ein gutes Ergebniss (Hitze, kein Fauchen) zu haben? Ich hab bei den Bildern die zico1988 verlinkt hat eines gesehen wo eine Schieblehre 9,5 mm anzeigt. Oder ist das von Grill zu Grill individuell?

Schönen Samstag
 

Helge470

Grillkaiser
Wieso nicht den Händler mal fragen, wo Du den Grill gekauft hast?
Der wird Dir sagen können, welche Temperatur normal ist. U.Z. hat er ein Vorführgerät, an dem man das Verhalten nachvollziehen kann...
Oder hast Du den Grill gebracht gekauft? Aber auch dann hilft ein Napoleon Fachhändler sicher weiter.
Wenn all' diese Teile allem Anschein nach schon auf Garantie getauscht wurden müßte es doch von Händler oder Hersteller eine Aussage zur erreichbaren Temperatur geben?
 
OP
OP
pusher92

pusher92

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Mich hat da der Ehrgeiz gepackt das selbst auf die Reihe zu bekommen, 370° sollten ja möglich sein wie ich hier gelesen habe. Brauchen tue ich diese hohe Temperatur eigentlich gar nicht. ;)
 

Helge470

Grillkaiser
Nun, 370 Grad mit einem Grill dieser Kategorie (nur knapp über 12 kw) halte ich für recht utopisch, 270 für etwas zu wenig, 300 sollten möglich sein.
Daher wäre es sicher am Besten, den Händler zu fragen.
 
OP
OP
pusher92

pusher92

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Habs jetzt nochmal probiert, Flammenbild konnte ich leider nicht fotografieren weil die Sonne so geknallt hat. Das Flammenbild ist meiner Meinung nach gut, gleichmäßige blaue Flammen und kein fauchen, nach ca. 12 min. hat er 315° erreicht, recht viel mehr wird es nicht (kein Wind, ca. 20° Aussentemp.).Hier im Forum haben ja einige mit dem Rogue1 370° erreicht. Werd nochmal bei Napoleon nachfragen.
 

Tobiii89

Militanter Veganer
Guten Morgen,

leider habe ich das gleiche Problem und bin doch sehr frustriert. Nach 20 Minuten schafft es mein Rogue 425 nur auf 260 Grad. Ich habe gestern Abend das Flammenbild gefilmt, vielleicht könnt ihr mir dazu was sagen. Hatte gestern Mal lediglich die äußeren Brenner an und ich kam auf nicht Mal 90 Grad.. ich hoffe ihr könnt mir etwas helfen.
Gruß Tobi

 

carstend

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Nach 20 Minuten schafft es mein Rogue 425 nur auf 260 Grad. Ich habe gestern Abend das Flammenbild gefilmt, vielleicht könnt ihr mir dazu was sagen. Hatte gestern Mal lediglich die äußeren Brenner an und ich kam auf nicht Mal 90 Grad..

Hallo,

wie hast Du die Temperaturen denn gemessen? Deckelthermometer werden aus gutem Grund auch als "Schätzeisen" bezeichnet. Wichtiger ist aus meiner Sicht das Grillergebnis... solange das passt, ist doch alles wunderbar, wenn nicht, kann man forschen gehen.

Schöne Grüße

Carsten
 

Tobiii89

Militanter Veganer
Hi Carsten, ich habe die Temperatur vom Deckelthermometer gemessen.
Ich empfinde jedoch 90 Grad Unterschied zwischen Erfahrungsberichten anderer User als zu gravierenden, um es als Schätzeisen anzusehen.
Zusätzlich habe ich mir ein Thermometer besorgt um die Hitze an den Gusplatten zu ermitteln.
Empfindet ihr das Brennerverhalten als normal?
Gerade in Sekunde 7 sieht man wie der mittlere Brenner doch etwas zu kämpfen hat.
 

carstend

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallo,

ich habe zwar keinen Rogue, aber die Flammen sehen nach meinem Dafürhalten hervorragend aus.
Hast Du denn Probleme beim Grillen / mit dem Ergebnis, oder stört Dich nur die angezeigte Temperatur? Wenn letzteres zutrifft und Du mit allem anderen zufrieden bist, würde ich ggf. versuchen, ein anderes Schätzeisen zu bekommen, oder das Thema abhaken.

Schöne Grüße

Carsten
 

Tobiii89

Militanter Veganer
Mhhh also ich bin mit den Ergebnissen bedingt zufrieden.
Wenn ich 700€ für einen Grill zahle, will ich auch, dass er wirklich funktioniert und darlegt was er "verspricht".
Kontakt habe ich zusätzlich zu Napoleon aufgenommen.
Gibt es sonst Vorschläge?
 

carstend

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallo,

wenn das Deckelthermometer nicht die versprochene Temperatur anzeigt, dann heisst das noch lange nicht, dass diese Temperatur nicht anliegt... das müsste man zunächst überprüfen. Danach kann man ggf. weitersehen.... Solange das Ergebnis passt ist es mir persönlich egal, wieviel Grad der Grill genau hat...ist aber auch nur meine Meinung.

Schöne Grüße

Carsten
 

carstend

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Kann mal jemand zählen, wie oft das Wort Temperatur hier im Forum verwendet wurde? Sicher häufiger als "Grill"

Hallo,
das ist doch mal eine treffende Aussage... Mein Tipp... Weniger messen, mehr grillen.

Schöne Grüße
Carsten
 
Oben Unten