• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Napoleon SE410: Gasbrenner *komplett* durchgerostet nach weniger als 5 Jahren

oppopp

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
ANMERKUNG VORWEG: NAPOLEON HAT DIE HIER BESCHRIEBENE SITUATION ZÜGIG UND ZIELFÜHREND GELÖST; DETAILS SCHILDERE ICH IM VERLAUFE DES THREADS. ICH FINDE ES NUR FAIR, IM VORHINEIN DARAUF HINZUWEISEN, NICHT DASS JEMAND NUR DAS SCHLECHTE LIEST UND DANN ABBRICHT.

Liebe Runde,

ich habe mir vor weniger als 5 Jahren einen Napoleon SE410 Gasgrill gekauft. Ich hatte den (natürlich mit Beratung in diesem Forum :-) ) gewählt, weils keiner der *ganz* billigen Klasse war die bei Napoleon damals aus Chinaware bestand.

Schaut nun die Bilder im Anhang: Ein Brenner ist komplett durchgerostet, so dass er offen eingebrochen ist. Bei den anderen Brennern zeigen sich ähnliche Aufbrüche - noch nicht so weit, aber auf dem Weg dortin. Die sehen also bald genauso aus.

Wie man an einem weiteren Bild im Anhang sieht, ist der Rostschaden auch an den Verschraubungen der Brenner so groß, dass neue Brenner nicht ohne weiteres einbaubar sind. Für mich sieht das leider aus wie ein Totalschaden.

Einen Feuchtigkeitsschaden schließe ich aus. Der Grill stand durchgehend überdacht, er wurde darum auch nicht mit einer Haube abgedeckt an der sich Kondenswasser hätte bilden können. Er wurde regelmäßig benutzt und gereinigt, wobei die Brenner selbst ja kaum was abbekommen.

Ich finde das überraschend, denn ich hatte mich extra für einen Napoleon entschieden, weil ich von längnerer Haltbarkeit ausging. Soweit ich mich erinnere wurden hier auch Brenner aus Edelstahl beworben. Da kann es bestimmt mal etwas Flugrost geben, aber sicherlich keine kompletten Einbrüche.

Meine Fragen:
  1. Gibt es weitere Betroffene?
  2. Da ich jetzt wohl oder übel über eine Neuanschaffung nachdenke, ist Napoleon überhaupt noch empfehlenswert?!
  3. Wenn ja, welche Linien von denen sind *wirklich* gutes Material?
Ich habe mich bei denen jetzt mal gemeldet und werde mal gucken was sie sagen. Ich weiß nicht ob ich noch Garantie habe aber bei einem Schaden dieser Größenordnung wäre auch eine Kulanzaktion denkbar. Ich habe dann aber keine Lust mehr auf einen Grill derselben Linie sondern würde versuchen einen strammen Rabatt rauszuschlagen.

Grüßle
opp

Anhang anzeigen 1287528

Anhang anzeigen 1287529

Anhang anzeigen 1287530

Anhang anzeigen 1287531

Anhang anzeigen 1287532

IMG-20160716-WA0007.jpg


IMG-20160716-WA0008.jpg


IMG-20160716-WA0009.jpg


IMG-20160716-WA0010.jpg


IMG-20160716-WA0014.jpg
 

Anhänge

Pentaxian

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
... weils keiner der *ganz* billigen Klasse war die bei Napoleon damals aus Chinaware bestand...


Wenn ja, welche Linien von denen sind *wirklich* gutes Material?
I..

Sorry. Sieht übel aus.

*ganz* billige Klasse aus Chinaware?
Aber genau das hast Du doch gekauft. Bei Napoleon gibt es diese ganz billige Chinaware, dann die mittelbillige Chinaware (Lex) und die Prestigeserie aus Kanada

*wirklich* gut?
die Prestige eventuell
 
OP
OP
O

oppopp

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
*ganz* billige Klasse aus Chinaware?
Aber genau das hast Du doch gekauft. Bei Napoleon gibt es diese ganz billige Chinaware, dann die mittelbillige Chinaware (Lex) und die Prestigeserie aus Kanada
Sagen wir, das war mir zumindest nicht bewusst. Ich habe 540 Euro bezahlt, das finde ich schon einen knackigen Preis für solch ein Rosterlebnis. Da gab es damals auch noch eine noch billigere Serie drunter, die war damals hier im Forum als Chinaware verschrien, der SE410 damals zumindest nicht. Napoleon an sich hatte damals auch einen guten Ruf. Wie ist das heute?

Ich hab auch kein Problem damit zu einer anderen Marke auszuweichen, damit sowas nicht passiert. Napoleon könnt's aber wieder werden wenn sie z.B. zur Wiedergutmachung einen strammen Rabatt anbieten.
 

mkn31

Hobbygriller
Stimmt, bei Weber und anderen Herstellern gibt es keinen Rost wenn man sie nicht pflegt. Die reinigen sich von selbst und sehe immer aus als wären sie neu.
 

BigTaste

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hä? Was soll uns dein Beitrag sagen? ;)
Nicht wundern. Lies einfach mal seine anderen Beiträge durch, dann weißt du was du von ihm und seinen Kommentaren halten musst, nämlich nichts.
 

Pentaxian

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
...Napoleon an sich hatte damals auch einen guten Ruf. Wie ist das heute?...
Die einen sagen so, die anderen so. Kommt also darauf an wen man fragt.
Nach meinem Empfinden hat die Materialqualität und Verarbeitungsqulität der preiswerten Napoleon Grills (SE, Triumpf) mit der Verlagerung der UltraChef Produktion nach China extrem nachgelassen
Von ehemals Aludruckgusswanne und -deckel, massivem Gussrost und massiven Brennern und Flammabweisern hin zu aus Blechen zusammengesetzten Grills mit dünnwandigen Brennern und Flammblechen sowie Gussrosten die ca. 40% leichter sind als früher.

Bei der den Grills bis 1600€ (LE, LEX) wird es etwas massiver, wäre aber - vor allem für den Preis - immer noch nicht meines.

Versuch Dein Glück beim Napoleonkundendienst und entscheide dann. Habe gehört, das der zumindest besser geworden ist, als ich erfahren durfte.


Zu Deiner Frage "1. Gibt es weitere Betroffene?"

http://grillsportverein.de/forum/threads/aufloesungserscheinung-napoleon-t410-starker-rost.233492/#post-2263850
http://grillsportverein.de/forum/threads/napoleon-grill-korrosion-an-den-hauptbrennern.190230/
http://grillsportverein.de/forum/threads/update-tschuess-napi-oder-lieber-ein-ende-mit-schrecken.257571/#post-2685545
http://grillsportverein.de/forum/threads/napoleon-triumph-495-nach-einem-jahr-verrostet.237069/#post-2318360
oder auch hier:
http://www.colinfrizzell.ca/?page_id=987
 
OP
OP
O

oppopp

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Danke für deine ausführliche Antwort! Weitere Antworten gerne willkommen und auch ich werde natürlich beschreiben wie der Kundendienst sich verhält. Sonst wirds halt ein Weber Spirit E320 das nächste mal :-/ hoffen wir das beste.
 

SK284

Grillkönig
Beim 320 hast du wenigstens 10 Jahre Garantie auf die Brenner. Die Kulanzregelung von Weber ist auch hervorragend
 
OP
OP
O

oppopp

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ja, genau das ist auch mein Punkt.... man lernt. :-( Mail ist wie gesagt raus, vielleicht kommt da noch was rum bei. Neue Napoleonteile bringen mich dann über ein paar Jahre und dann gibts nen Genesis E 310 oder so.
 

Alex the broiler

Grillkaiser
Solange es nur die brenner sind, ist es halb so schlimm, die kosten nicht die welt :-) ich hoffe nur dass du die alten rausbekommst! Ansonsten wünsch ich dir viel spaß beim aussuchen eines neuen sportgerätes :-)
 
OP
OP
O

oppopp

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Solange es nur die brenner sind, ist es halb so schlimm, die kosten nicht die welt :-) ich hoffe nur dass du die alten rausbekommst! Ansonsten wünsch ich dir viel spaß beim aussuchen eines neuen sportgerätes :-)
Naja, die Verschraubung ist ja hinten auch jeweils im Arsch und Rostdurchlöchert. Gleiches gilt für die Schienen hinter den Brennern. Man wird da also nix ausgetauscht kriegen. Da sollte also aus meiner Sicht die ganze Grillkammer (abzüglich Haube) neu. Oder was denkst du?
 

Alex the broiler

Grillkaiser
Hab zuerst nur auf die brenner geachtet! Sorry! Schaut wirklich nich sonderlich gut aus, das mit dem rost! Da würd ich mir auch keine ersatzteile mehr einbauen :-( ,im bezug auf napoleon habe ich schon öfter von rostproblemen gehört, deshalb hab ich mir auch nie selbst einen gekauft, obwohl ein freund von mir die dinger verkauft. Der ist jetzt eh ein bisschen sauer auf mich weil ich mir einen broilking zugelegt habe :-) weber ist sicher auch super das i phone unter den gasgrillern wobei broilking samsung ist :-)
 

SK284

Grillkönig
;)Bevor man mit IPhone und Samsung wieder einen Kleinkrieg auslöst, sagt man es besser so: Es sind beides gutes Grills für unterschiedliche Geschmäcker.;)
 

Frankenbu

Grillkönig
Wow ich werde in 5 Jahren berichten wie meine spirit aussieht ;)
 
OP
OP
O

oppopp

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Sooo hier die versprohene Rückantwort. Ich zitiere aus der Mail von Napoleon:

Ich bedaure Ihre Reklamation und muss Ihnen mitteilen das es aus meiner Sicht keinen Sinn macht Ihnen neue Brenner zukommen zu lassen da die hintere Halterung ebenfalls Rostspuren aufweist.

Aus diesem Grund würden wir Ihnen gerne eine neue Feuerbox inkl. den Seitenteilen zukommen lassen.

Diese ist von dem Nachfolge Model des Triumph T410, Sie müssten nur die neue Feuerbox auf das Wagenmodul setzen und Fest schrauben.

Bitte senden Sie uns aus diesem Grunde Ihre aktuelle Adresse zu.



Aus meiner Sicht ist das eine zufriedenstellende Lösung. Wenn die Ersatzteile jetzt von genauso mieser Quali sind, halten sie wieder 5 Jahre und danach hab ich 10 Jahre damit gegrillt. Langfristig kann sich das für Napoleon natürlich nicht rechnen, ich hoffe also einfach für die Firma, dass sie da was tun.
 
OP
OP
O

oppopp

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Sehe ich auch so - da darf man auch mal einen Fertigungsfehler machen, wenn man dann so damit umgeht.
 

Frankenbu

Grillkönig
Klasse von Napoléon.
 
Oben Unten