• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Napoleon TravelQ Pro 285 - Klappwagen

z318

Militanter Veganer
Hallo,

ich möchte mir fürs Camping einen mobilen Gasgrill kaufen. Dabei ist meine Wahl auf den oben genannten gefallen. Ich finde nirgends eine konkrete Aussage, ob der dafür angebotene Wagen klappbar ist. Passt der Pro sonst auch auf den Klappwagen vom kleinen 285?

Danke
Michael
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
OP
OP
Z

z318

Militanter Veganer
Danke taigawutz. Deinen Beitrag kannte ich - letztlich hat er mich auf den 285 gebracht. Was ich gern hätte, ist ein hoher Deckel UND Rollwagen. Der Rollwagen passt perfekt unters Stockbett im Wohnwagen und die Ribs dann perfekt unter den hohen Deckel. Aber das scheint es leider nicht zu geben. Und viele haben hier schon gefragt, ob man den Deckel vom Pro auf den kleinen schrauben kann - aber ne Antwort habe ich noch nicht gesehen. Wirds nun doch ein Weber Q1200 mobil???? Dann fühlt sich der Spirit nicht so allein....
 

x-berger

Metzgermeister
Wirds nun doch ein Weber Q1200 mobil????
Da ist der Klappwagen aber eher ein Klapperwagen, in meinen Augen leider das Geld nicht wert, bei einem ansonsten echt tollen kleinen Grill. Ist ein einfacher Camping-Klapptisch nicht vielleicht die bessere, stabilere und vor allem viel günstigere Wahl?(das gilt natürlich in gleichem Maße für den Napoleon..)
 
OP
OP
Z

z318

Militanter Veganer
Ja, das wäre dann Plan B. Oder C. Die Idee, das Teil mit an der Strand zu ziehen finde ich schon sehr verlockend. Ob man es dann mal macht, ist etwas anderes....;-)
 

x-berger

Metzgermeister
Die Idee, das Teil mit an der Strand zu ziehen finde ich schon sehr verlockend.
Also den Weber-Klapptisch ziehen macht keine 5m lang Spaß, ich bezweifele, dass das bei der Napoleon-Variante erheblich besser ist ;)
Also an der Strand-Buggy-Fähigkeit würd ich nicht die Entscheidung festmachen. Wenn doch, auf jeden Fall irgendwo live anschauen und mal wirklich ein paar Meter ziehen...
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Ich werde an meinem 285X mal einen Kilometerzähler montieren, dann kann ich Euch einen Tachostand mitteilen.
Also ich hab den schon an so manche Stelle hingezogen ... ohne Probleme.

ich bezweifele, dass das bei der Napoleon-Variante erheblich besser ist ;)
Deinen Vermutungen stelle ich gerne meine Erfahrungen gegenüber :sun:

:prost:
 

toma6575

Militanter Veganer
Hallo, ich habe mir den Travelq Pro 285 im meinem hiesigen Grillshop in Mainz angeschaut und bin zumindest von dem Klappwagen sehr angetan. Da ich zwei Outdoorchef Grills mein eigen nenne kam mir so eine Idee. Ich suche seit längerer Zeit eine einfache Möglichkeit meinen ODC Gasgugelgrill (570mm) in meinem Wohnwagen zu transportieren. Das Originalgestell meines Montreux kommt aufgrund des Gewichts und dem Handling mit über 20kg nicht in Frage. Da mich der eigentliche Grill des Travelq von Napoleon nicht überzeugte, wollte ich mir nur den Klappwagen kaufen. Bei ca. 7 Grillshops die gleiche Aussage: Gibt es nicht einzeln zu kaufen. nur der "Stand" eines anderen Napoleon Grills, der aber nicht meine Anforderungen erfüllt, gibt es einzeln. Hat jemand eine Idee wo ich den kompletten Klappwagen, ohne Grill und Gaszubehör, kaufen kann? Die einzige Möglichkeit wäre derzeit alle Teile als Zubehör zu kaufen und dann zusammenzuschrauben. Auch kein großes Problem, aber wenns den fertig gäbe wäre das einfacher und ich hätte nicht die Gefahr ein wichtiges Teil nicht bestellt zu haben. Die Kugel des ODC auf dem Napoleon Klappwagen wäre die Lösung für mich! Einfach den Deckel der Kugel mit dem schnellverschluss abmachen, Wagen mit der unteren Hälfte der Kugel zusammenklappen, in den Wohnwagen legen und den Deckel wieder draufstecken. Perfekt, wenn ich nur den Klappwagen schon hätte.......Habt ihr eien Bezugsquelle????? LG Thomas
 
Oben Unten