• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Napoleon TravelQ Pro 285

Infecto

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo

Mein Name ist Michael , bin 35 Jahre alt.
Ich habe ein Weber Kugelgrill Ø 57 cm und will mir jetzt noch gerne ein Gasgrill dazu holen. Damit ich wenn es mal schnell gehen soll denn Gasgrill nehmen kann.
Habe nach längeren mitlesen hier im Forum mich erstmal für den TravelQ Pro 285 entschieden. Mein Problem ist das es hier bei mir (nahe Rostock) wohl keinen Napoleon Händler gibt wo ich mir den Grill mal anschauen kann.
Wir sind wenn wir alleine Grillen zu dritt dafür sollte er ja locker reichen. Es können aber auch mal 2-4 Personen mehr werden , würde er dann auch noch reichen?
Und Wie sieht es mit Pizza aus. Werden die auch gut auf den Grill oder hat er zu wenig Power dafür?

Grüße
Michael
 

Herr Heidi aus den Bergen

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Michael,
Ich hab den Travel Q Pro 285 auch als Nebengrill zu einer 57cm Kugel gekauft.
Ich bin voll zufrieden.
Ich denke bis 6Personen reicht der Travel Q. Ist schön kompakt und lässt sich auch gut mal eben mitnehmen....
Hitze Verteilung ist auch ok.

Ich kann dir nur zu diesem Grill raten....
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Ich habe beide TQs im Einsatz und bin sehr zufrieden damit.

Pizza würde ich darin nicht machen, weil dir die Oberhitze fehlt ... die wird oben nicht knusprig.
Aber eine cast iron pan pizza (such mal hier) die würde darin gehen.

:prost:
 

Herr Heidi aus den Bergen

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Taigawutz da gebe ich dir recht so richtig knusprig werden Pizzen nicht von oben... Ist aber kein Grund den Grill nicht zu kaufen... Schon garnicht wenn eine 57ziger Kugel noch im Garten steht...

Ist für mich die Perfekte Erweiterung oder Alternative wenns mal schnell gehen muss
 

Herr Heidi aus den Bergen

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Der Grill ja sonst eine gute Temperatur. Das Deckeltermometer stand bei mir schon auf gut 300Grad.
Hier mal ein Bild von einem Stückfleisch von dem Grill:

Und Pizza geht ja auch, aber es fehlt etwas die Oberhitze...

image.jpg
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    159,2 KB · Aufrufe: 3.826

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Warum?

:prost:
 

chriswe0403

Militanter Veganer
Ja ich würde das gerne wissen, weil ich mir den bestellen wollte. Muss man das nicht bei einem Grill wissen wie heiß der wird? :) für mich als Laie klingt das wichtig :)
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Bei den von dir genannten Temperaturen grillt kein Mensch.
Der TQ285 hat ausreichend Power für alle erdenklichen Gerichte.

Der TQ285X-BL - das ist der blaue mit dem klappbaren Wagen - ist ideal für das Grillpicknick unterwegs.
Man hat immer die richtige Arbeitshöhe und mit den Kartuschen ist man unabhängig.
Mit dem Umrüstsatz auf die Gasflasche kann man auch mit der herkömmlichen 5kg oder 11kg Flasche im heimischen Garten grillen.

Der PRO285 - das ist der mit dem schwarzen Deckel - hat einen höheren Deckel und somit auch für größeres Gargut geeignet.
Dieses Modell wird mit Gasflaschen betrieben ...
Ich habe ihn mit dem praktischen Untergestell/Wagen.

Hier sind ein paar Grillberichte von mir:

http://www.grillsportverein.de/forum/threads/unboxing-napoleon-travelq-tq285x.210535/
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/chicken-kyinkyinga-ghanaischer-huehner-kebab.216261/
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/tq285x-steaks-vom-tafelspitz.211562/
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/gros-ap-to-forno-gyros-akropolis-ueberbacken.227329/

usw ...

Dafür brauchkt kein Mensch Temperaturen jenseits von 250° und die, die habe ich nach ein paar Minuten anstehen ...
Ich grille ... und ich prahle nicht damit was meine Grills auf dem Tacho haben :D

Wichtiger ist die Tatsache, dass du darin indirekt grillen kannst durch die zwei Brenner, das hat in dieser Klasse sonst kein Grill!

:prost:
 

chriswe0403

Militanter Veganer
Ja mit den beiden Versionen hatte ich mich schon beschäftigt, habe heute den pro bestellt mit dem Wagen dazu. Ehrlich gesagt dachte ich man brauch auch mal 250 Grad oder mehr :)

Deine Grillberichte sehen schon mal sehr gut aus. Mal sehen ob ich das auch so gut hinbekomme.

Indirekt muss ich mir mal gucken was man da so schönes zaubern kann.

Danke und schönen Sonntag
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Eine gute Wahl, du wirst es nicht bereuen :sun:

:prost:
 

Laborteufel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich muss da mal nachfragen: der Pro285 ist mit Flaschenbetrieb? Ich dachte beide Qs können mit Kartusche betrieben werden. Ich wollte mir auch eine Anschluss für die Flasche kaufen aber hauptsächlich sollte der Kleine mit ner Kartusche laufen. Soll bei mir auch als Ergänzung zur Kugel und zum WSM sein, aber auch ne schnelle Mitbringvariante fürs spontane Grillen im Park.
 
OP
OP
I

Infecto

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo
Danke für die ganzen Kommentare.

Muss aber gestehen das ich mich gestern Abend umentscheiden habe und mir denn Weber Spirit E320 Classic von Bauhaus geholt habe. Tiefpreis-Garantie.
Der hat dann fast genauso viel gekostet als wenn ich mir den Pro 285 mit Wagen und Warmhalterost gekauft hätte.
Ich hoffe das war die richtige Entscheidung.

Für mehr als 3 grillen ist damit kein Problem. Habe auch gerade Probe gegrillt. Er ist sehr schnell auf Grill Temperatur , was ich ja wollte. :thumb2:
Nur das Ergebnis war noch nicht so hunderprozentig , aber ich werde die Tage weiter testen.

Ich denke mit Pizza wird es sich genauso verhalten wie mit den Pro 285, da wird auch die Oberhitze fehlen.
Testen werde ich es aber trotzdem mal wenn ich ein Pizzastein hab.

@taigawutz dein Rezept mit den Gyros werde ich 100% mal nach machen. :messer:

@Herr Heidi aus den Bergen das Steak sieht super aus. :thumb1:


Gruß Michael

IMG_20150412_123359.jpg IMG_20150412_150823.jpg
 

Anhänge

  • IMG_20150412_123359.jpg
    IMG_20150412_123359.jpg
    152,2 KB · Aufrufe: 448
  • IMG_20150412_150823.jpg
    IMG_20150412_150823.jpg
    289,6 KB · Aufrufe: 467

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
jaja ... Geiz ist geil :D

:prost:
 

chriswe0403

Militanter Veganer
Hallo,

Habe nun seit ein paar Tagen den Travelq 285 Pro und bin auch sehr zufrieden. Ich hab nur eine Frage an alle die den Grill auch haben:

Ist es normal das die Brenner ein wenig Spiel haben in der Bewegung? Also die sind nicht richtig fest.

Danke und schönes Wochenende
 

Poppy

Militanter Veganer
Ich muss da mal nachfragen: der Pro285 ist mit Flaschenbetrieb? Ich dachte beide Qs können mit Kartusche betrieben werden. Ich wollte mir auch eine Anschluss für die Flasche kaufen aber hauptsächlich sollte der Kleine mit ner Kartusche laufen. Soll bei mir auch als Ergänzung zur Kugel und zum WSM sein, aber auch ne schnelle Mitbringvariante fürs spontane Grillen im Park.

Hallo zusammen,

entschuldigt, das ich den alten Thread nochmal hoch hole, allerdings stelle ich mir momentan genau dieselbe Frage wie Laborteufel vor einem Jahr.
Ist der Pro285 mit Kartuschen zu betreiben? Werden dazu zusätzliche Anschlüsse benötigt, oder kommt der Pro von Haus aus mit Kartuschenanschluss und ich benötige einen Anschluss für die Flasche?
Ich werde zwar für längere und aufwändigere Sachen auch eine Flasche haben, allerdings hatte ich vor das "schnelle Feierabendsteak" und für den mobilen Einsatz mit einer Kartusche zu grillen.
Wäre super, wenn mir hier jemand Infos zu geben könnte (evtl ja sogar du, Laborteufel :) )


Vielen Dank & viele Grüße
Poppy
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Der PRO ist für den Betrieb mit Flaschen ausgelegt.

:prost:
 

jandermann

Militanter Veganer
Hi,
nachdem Studium der Beiträge möchte ich mir den PRO285 kaufen, um auch indirekt auf meinem Balkon grillen zu können.
Eine Frage habe ich noch, vielleicht hat ja jemand hier Erfahrung damit gemacht:
Gibt es passende Drehspiesse (mit Motor) die man bei dem PRO285 benutzen kann?
Danke schon mal,
Jan
 
Oben Unten