• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Neu, Gasgrill Anfänger, Budget 200€

hennepupenne

Militanter Veganer
Hallo!

Nach Umzug können wir leider unseren Outdoorchef Holzkohlegrill nicht mehr benutzen.
Nun muss es also ein Gasi sein.
Die Auswahl ist riesig. Im Baumarkt hatten sie nichts wirklich dolles.
Die günstigen Weber gefallen mir vom Design her nicht, die Billigware wackelt und hat nen sehr windigen Rost.

Hat jemand in letzter Zeit ein Schnäppchen geschossen?
Gesucht wird ein Modell mit 2 Brennern und Gußrost, nicht zu riesig, sollte stabil stehen.
Bei Amazon haben die 160€ Teile teils dolle Bewertungen, aber wenn das genau liest haben die meisten wenn es gut läuft EIN MAL das Ding benutzt.

Wäre super wenn mir jemand nen Geheimtip geben könnte!

Danke!
 
Für das Budget kriegst du nur mit sehr viel Glück was Gebrauchtes. Spar lieber nochmal ne Weile. Die günstigsten brauchbaren Teile liegen bei ab 500 €, mit viel Kompromissen (und viel Pflegeaufwand) ab 350 €...
 
Weil das einfach passt, - bin im Diy-HiFi-Forum viel unterwegs(Camping !), und wollte mir einen klappbaren Koffer-Gasgrill zulegen. Dachte an den: Koffer-Gasgrill Dometic Cramer CONSUL . (Einfach mal in der Bucht so suchen!)
Das Ding hat drei Keramikbrenner und funktioniert wie ein Beefer!!? Schnell würde es also auch gehen.
Was haltet Ihr von der Idee?
Herzlichen Dank und Gruß Gabrie
 
Zurück
Oben Unten