• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Neue Bezugsquelle für Thai Wokbrenner und meine Erfahrungen

Yankeeacht

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Ich wollte meinen Post in den Kleinanzeigen nicht als Angebot sondern als Interessens-Abfrage verstanden wissen.
Habe ich doch auch so formuliert!?
 

Meenzer123

Vegetarier
Hat jemand eine gute Bezugsquelle für Woks und welche Größe sollte man unbedingt haben. PLane mir 2 anzuschaffen.

Einmal für 2 Erwachsene 1 Kind und einmal für Besuch.
 

HansAmGrill

Grillkaiser
Hat jemand eine gute Bezugsquelle für Woks und welche Größe sollte man unbedingt haben.
ist nicht so einfach zu beantworten.
Ich habe mit den kleinen Woks angefangen (Ø 30 u. 33cm).
Fand die zum Anfang ausreichend, konnte damals nicht verstehen,
wie man mit den noch Größeren klar kommt.
Jetzt nehme ich auch gerne die Großen (35 u. 40cm).
Klar gehen auch kleinere Portionen im großen Wok.
Was ich eigentlich damit sagen wollte.
Fange mit kleinen Portionen an, um das "richtige Gefühl" zu bekommen.
Es dauert auch ein bisschen, um Garzeiten, richtige Temperaturen und den ganzen Umgang zu beherschen.
Ich habe bei den ersten Versuchen immer nur soviel gemacht, wie für ein Teller reicht.
Klar dauert das erstmal länger, aber so tastet man sich ran und entwickelt eine "Routine".
Wenn das klappt kannst du immer noch den "Wok voll hauen".
Ich würde jetzt als Anfänger zuerst ca. 34cm holen und dann entscheiden,
ob ich noch einen kleineren oder einen größeren möchte.
Einkauftipps Zubehör siehe da.
Ich hoffe der Brenner ist vernünftig angeschlossen (Schlauch, DM usw.).
Das ist auch sehr wichtig.
 

Grützwurst

Militanter Veganer
Hallo zusammen, ich wollte hier mal eine Warnung einbringen.:cop:
Habe mir letzte Woche einen Roaring Dragon über ebay-kleinanzeigen bestellt und auch ordentlich bezahlt.
Leider habe ich den Brenner nie erhalten sondern nach einer Woche eine Warnmeldung von ebay-kleinanzeigen, dass
mit dem Nutzerkonto des Inserenten wohl was nicht stimmt.... Ich habe die Eigentümerin des Kontos kontaktiert,
diese wusste vom dem Inserat eines Wok-Brenners nichts...

Daraufhin habe ich die Lastschrift wegen Widerspruch wieder zurückbuchen lassen.
Den Schaden hat jetzt PayPal

So wie es aussieht hat wohl jemand das Konto des angeblichen Inserenten geknackt und dann den ( real gar nicht vorhandenen ) Brenner eingestellt.
Ich halte es nicht für ausgeschlossen, dass der angebliche Inserent auch hier im Forum mit liest und gezielt Anzeigen mit vermeintlich guten Angeboten schaltet.
Seid also bei Käufen ( vor allem bei vermeintlich guten Preisen ) besonders vorsichtig.

Ich bin jetzt also wieder auf der Suche nach einem vernünftigen Brenner und wäre evtl. gegen das Angebot von Volker nicht abgeneigt.
Obwohl ich einem fertig angeschlossenen Modell den Vorzug geben würde.

Gruß
Daniel
 

HansAmGrill

Grillkaiser
auch hier im Forum mit liest
der ist natürlich schmerzbefreit und zu allem bereit.. :D
aber um hier bei den Thai-Brenner oder in den MANNIU Themen "durchzusehen"
ist einiges an Fleiß notwendig und selbst wenn man alles gelesen hat,
muß das nicht heißen, das man nun alles versteht und jetzt alles weiß.
Die Zahl der Leute, die sich richtig beim Thema Wokbrenner inkl. Beschaffung auskennen, ist sehr gering.
Wenn man aber mal richtig abkassieren will, muß man sich eigentlich nur Ann nennen..
 

HansAmGrill

Grillkaiser
Ich bin jetzt also wieder auf der Suche nach einem vernünftigen Brenner
Welchen X72 oder KB5?
Sind beide vernünftig und völlig ausreichend.
Jeder dieser Brenner hat seine Vorzüge.
Vergleich

wäre evtl. gegen das Angebot von Volker nicht abgeneigt.
dann mußt du ihn anschreiben (PN)

oder selber einen bestellen
Bestellung X72 hier
Bestellung KB5 hier

oder warten bis in den Forum-Kleinanzeigen wieder einer auftaucht (unregelmäßig)
 
Oben Unten