• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Neue Küchenmaschine: Wer kennt die Kenwood KMX750?

onkel4711

Grillkönig
Moin!

Ich suche schon länger nach einer neuen Küchenmaschine. Beim großen Fluß gibt es aktuell die
Kenwood KMX750 für 269 Euro. Hat jemand Erfahrungen mit dem Teil?

Schönen Dank für die Infos vorab!

VG
Peter
 

schmock

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Gegenfrage: Für welchen Zweck suchst Du denn eine Maschine? Dann lässt sich so eine Frage eventuell besser beantworten. Wofür soll sie denn hauptsächlich genutzt werden?
 
OP
OP
onkel4711

onkel4711

Grillkönig
Stimmt, hätte ich selber drauf kommen können!

Brot-, Brötchen- und Kuchenteig. Auch Nudelteig.

Habe gerade angefangen mich mit dem Backen mit Roggensauerteig zu beschäftigen...
 

cremecaramelle

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ist so als ob Du ihm zu einem Passat rätst, wenn er nach nem Polo frägt. ;-)
niemals würd ich zu VW raten...
Wenn Brotteige gefragt sind, ist die Assistentin die erste Wahl, glücklich wird der OP mit dem "Polo" dann nämlich nicht...
 

schmock

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich bin seit ein paar Tagen im Besitz der Kenwood KVL8320S Chef XL Titanium.

Hauptaugenmerk lag bei mir ebenfalls auf Brot- / Pizza- / Brötchen- / Zopf- / Nudelteig. Aber auch mal die Möglichkeit Fleisch zu wolfen, Brät zu kneten, Gemüse zu schnitzeln. Die ersten Tests meinerseits waren sehr zufriedenstellend. Ich muss aber auch dazu sagen, dass ich für Teigmengen > 1kg Mehl einen großen Kneter habe.

Von der kleinen KMX würde ich persönlich absehen. Ohne sie selbst getestet zu haben, wäre mir diese zu “schwach auf der Brust” für mein Nutzungsprofil. Auch hat sie im Gegensatz zur großen Schwester wohl nur ein Kunststoffgetriebe.
 
OP
OP
onkel4711

onkel4711

Grillkönig
Danke für eure Kommentare. Ich habe es befürchtet. Dann bleibt es bei der MUM und es wird gespart...
 

TMHB

Veganer
5+ Jahre im GSV
Wir haben die kmix seit Jahren im Einsatz - Waffel-, Brot- und Kuchenteig wird zuverlässig geknetet, genau so wie auch Hackfleisch, man kann auch gut darin große Mengen Sahne schlagen.
Tolles Teil, wir stellen es gar nicht mehr in den Schrank, macht auch optisch gut was her.
 
OP
OP
onkel4711

onkel4711

Grillkönig
Also ich habe mir dann doch die KMIX 750 im Angebot gekauft. Habe dann noch beim e... kleinazeiger einen Fleischwolf preiswert ergattert. Bisher alles super: Brot, Kuchen und Hackfleisch.

Wir sind bisher sehr zufrieden!
 

vitaminc

Putenfleischesser
Habe seit über 1 Jahr ne Kenwood Chef XL im Einsatz. Verarbeitet feste Teige bis ca. 1kg ohne Probleme.
Wem eine Kenwood Chef XL nicht reicht, der kann sich auch ne Cooking Chef ansehen oder gleich ne Häusler kaufen um Teig zu kneten. Eine Ankarsrum ist sicher auch nicht schlecht, spielt vermutlich in der Liga von Kenwood, mehr aber auch nicht.

Wichtig sind die Anforderungen an eine Maschine. Kenwood bietet viel Zubehör, ich habe damals ein Paket gekauft und dann irgendwelche Cashbacks und Extra-Zubehör bekommen so dass meine gesamte Schublade voller Zubehör ist. Viel nutzen tue ich davon allerdings nicht. Ich will damit sagen, dass man oft meint man brauch dies und das, im Endeffekt man dann ne weitere Maschine oder Teile rumliegen hat nachdem die Euphorie abgeklungen ist. Da muss aber jeder seine eigenen Erfahrungen machen und jeder Jeck is halt anders..
 

V511

Fleischmogul
Hab auch eine Major Titanium (1,5kW), fester Teig bis 1kg Mehl ohne Probleme (mit dem Haken von der Chef), dazu den Fleischwolf, Schnitzelwerk und jetzt auch den Würfelschneider. Hab zu wenig Platz um mir eine Knetmaschine zu stellen. Als Universalgerät finde ich es optimal. Ok, ab und an muss man drei mal den Teig ansetzten, aber als Kompromiss verschmerzbar.
 

gasneuling

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Also ich habe mir dann doch die KMIX 750 im Angebot gekauft. Habe dann noch beim e... kleinazeiger einen Fleischwolf preiswert ergattert. Bisher alles super: Brot, Kuchen und Hackfleisch.

Wir sind bisher sehr zufrieden!
Hi
Ich stehe vor der Wahl ob Kmix 750 oder Chef XL Elite 6320S.

Wieviel kg Teig oder Mehl verarbeitest du mit der 750er?
Danke
 
OP
OP
onkel4711

onkel4711

Grillkönig
Also bisher Standard 1 KG Pizzateig. Kein Problem. Mehr brauchte ich bisher nicht. Mit dem Fleischwolf habe ich schon 3 KG am Stück verarbeitete, klappt super.
 

roastedduck

Militanter Veganer
Kmix 750
Ich habe sie gekauft, um Teig zu kneten für Baguette, dh Mehlmenge 1 kg. Power ist ausreichend mit 1000 Watt.
Ein Problem ist aber der knethaken. Früher konnte man dessen Höhe verstellen; jetzt ist im Kit ein Haken, der nicht verstellt werden kann. Nachteil: er erreicht nicht den Kesselboden und knetet daher den Teig nicht aus. Abhilfe soll ein Haken schaffen, der aber um 100 Euro kostet. Das war mir zu teuer. Habe aber festgestellt, dass man den Kessel höher setzen kann, indem man ca 6 mm unterlegt. Jetzt knetet sie perfekt. Also, mit diesem cheat bin ich sehr zufrieden, insbesondere vom Preis/Leistungsverhältnis.
 
OP
OP
onkel4711

onkel4711

Grillkönig
Kurze Frage: Was hast du denn untergelegt?
 
Oben Unten