• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Neue Schärfe für den Grill

MadEvil

Militanter Veganer
So, da ich meine Grill- und auch sonstigen Gerichten etwas mehr Pepp verleihen möchte, war ich gestern mal auf dem Markt meines Vertrauens und habe mich beraten lassen.

Jetzt züchte ich also demnächst meine eigenen Chilis :burn:
Ich habe mich vorerst mal auf 3 Sorten zwischen Scharf, Pikant und Mild beschränkt (Reihenfolge auf dem Bild v.o.n.u.).

Ich werde euch natürlich auf dem Laufenden halten, wie die Zucht voran geht :thumb2:





IMG_1886.JPG
 

Athamio

Fleischzerleger
Bissel spät im Jahr ….
 

Dsgrill

Bundesgrillminister
Die einen fangen an wenn die anderen schon Ernten
 

DerTeufel

Ultimate Käfiggriller
5+ Jahre im GSV

Utti

Eierkaiser mit Wurstfetisch & Der Durstige
5+ Jahre im GSV
So, da ich meine Grill- und auch sonstigen Gerichten etwas mehr Pepp verleihen möchte, war ich gestern mal auf dem Markt meines Vertrauens und habe mich beraten lassen.

Jetzt züchte ich also demnächst meine eigenen Chilis :burn:
Ich habe mich vorerst mal auf 3 Sorten zwischen Scharf, Pikant und Mild beschränkt (Reihenfolge auf dem Bild v.o.n.u.).

Ich werde euch natürlich auf dem Laufenden halten, wie die Zucht voran geht :thumb2:





Anhang anzeigen 1994026
Fang im Januar an mit der Aussaht. Lohnt jetzt nicht mehr. Kauf dir Chilis auf dem Markt. Und die Bird‘s eye bringt dir eh nur Schärfe aber keinen Geschmack. Da gibt es bestimmt schönere Sorten...
 

Quälgeist

bekennende Brausepuppe & Vanilleeisfee
Jungs, vielleicht arbeitet er schon für kommendes Jahr vor. Seit doch nicht so garstig :)
 

DerTeufel

Ultimate Käfiggriller
5+ Jahre im GSV
Jungs, vielleicht arbeitet er schon für kommendes Jahr vor. Seit doch nicht so garstig :)
Liest sich nicht so. Und hat nix mit garstig zu tun. Wenn wir garstig wären, hätten wir gewartet bis er die Samen gesät hätte und ihm dann eröffnet dass das nix mehr wird.
 

Kolrotada

Militanter Veganer
Ich habe meine ersten Chilis aus Unwissenheit auch im September angepflanzt. Das kann man schon machen, solange die Pflanze natürlich durchgehend in der warmen Wohnung steht. Rekorderträge wird man nicht bekommen, aber wenn man einfach ein paar Chilis will ist das doch in Ordnung. Besser als jetzt noch bis Januar warten zu müssen. Und bis dahin hat man dann schon ein bisschen Erfahrung und kann richtig loslegen👍
 
OP
OP
M

MadEvil

Militanter Veganer
Danke an die paar zivilisierten Leute, die nicht gleich mit ihren sarkastischen Kommentaren ankommen 🙄
Natürlich werde ich nicht jetzt anfangen auszusähen, aber die Beratung war ganz sicher nicht für den
Ich wollte die Pflanzen in Natura sehen, und wie ertragreich sie sind.
Dann ist es nunmal gut in der (fast schon) Erntezeit vorbeizuschauen.

Und die Bird's Eye wird gerade wegen der Schärfe angebaut. (Für unliebsame Nachbarn oder Kleingärtner :evil:)

In Angesicht dieser Community werde ich aber wahrscheinlich auf Updates verzichten und bei Grillposts bleiben.
(Freut sich jeder wenn er 3-2-1 Ribs sieht...)
Vielleicht hat der Topf am Ende ja nicht die richtige Farbe...:blah:
 

DerTeufel

Ultimate Käfiggriller
5+ Jahre im GSV
Denk dann in Zukunft aber bitte an die Tellerbilder.

Ansonsten darfst du dich mit deinen Chilis gerne hier austoben.
 

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
Danke an die paar zivilisierten Leute, die nicht gleich mit ihren sarkastischen Kommentaren ankommen
nunja .... nachdem in einem Forum die Kommunikation über das Wort, ev auch mehrere Wörter erfolgt, hätte es sicherlich auch Sinn gemacht, dieses eben zu erwähnen.
Somit war halt genug Spielraum für andere Gedankengänge ....
und .. soo scharf sind die Bird Eye jezzn auch wieder net
:weizen:
 

D.D.

Saubäääääär!!!
10+ Jahre im GSV
Bitte verwende für Geschehnisse die in Zukunft, näher oder nicht ganz so nahe passieren, nicht das Wort demnächst.
Demnächste, könnte als unmittelbar oder in sehr naher Zukunft verstanden werden.
Wobei nahe Zukunft auch nicht wirklich ein Geschehen und dessen Zeitpunt sehr präzise ausdrückt.
Stunden, Minuten sind da schon eher angebracht.
Oder zumindest Monate oder eine Jahreszeit.

Vielleicht wäre es auch besser gewesen, du hättest dich nur beraten lassen und den Kauf auf den unmittelbaren Zeitpunkt vor der Aussaat verlegt.
 
Oben Unten