• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Neuer Flachgriller und gleich getestet

shofmann000

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallo zusammen, nachdem ich mir für unser großes Grillmonster ein neues Zubehör gefrickelt habe, möchte ich es hier einmal testen, und auch gleich Einweihen.

Bild 001.jpg

zuerstmal, hier gehört er hin. Schön windgeschützt, und in der richtigen Arbeitshöhe.

Bild 003.jpg

Feuer machen

Bild 004.jpg

kurz danach erste Rauchzeichen, und ungläubige Gesichter in der Nachbarschaft.

Bild 006.jpg

so sauber seht ihr den zum letzten Mal

Bild 007.jpg

direkt danach, Fleisch auflegen

Bild 009.jpg

Beim Baufred wurde mal das Thema Zug angesprochen. ich glaub, das wird beim Flachgriller überschätzt. Ich hab bei dem Test gemerkt, der Zug von unten ist nich ganz so wichtig. Allerdings sollte man dafür sorgen, dass der Grillrost nicht so eng belegt ist, damit die heiße Luft nach oben abziehen kann. Dann ist es egal, ob das Feuer Luft von unten bekommt.
Die Glutwanne hab ich mit Absicht so voll gemacht. Die sollte mal gleich unter "Vollast" laufen.

Bild 010.jpg

ein Blick durch das seitliche Loch für den großen Grillspieß.
Übrigends, Grill mit Beleuchtung fetzt!
Ich habe für keines, der hier gezeigten Fotos nen Blitz benutzt.

Bild 011.jpg

Was gabs zum Test, Nackenkottelets, Geflügelteile und

Bild 014.jpg

Würste, die nicht zu blass sind :rotfl:
kleiner Gruß an den Chat


Bild 018.jpg

Statt Teller-, nur ein Tischbild.

Fazit:
Das Grillgestell funktioniert.
Es hat sich nix verzogen.
Für die Glutwannen lass ich mir trotz ausreichendem Zug noch etwas einfallen, denn so verbraucht das Ding zuviel Kohle.


Und eine kleine Begebenheit am Rande noch:
Ein Mann kommt mit seinem Kind, welches sich mühsam auf Inlineskates aufrecht hält den Fußweg entlang. Ich bin grad dabei, das Fleisch aufzulegen, als die Kleine meint, nachdem sie die Luft mit einem gaaaanz tiefen Atemzug durch die Nase zieht. "Hmmmmmm, riecht das lecker! Papa, wann grillen wir denn mal wieder ?"
Der Papa darauf:
"Grillen??? Jetz ist doch noch Winter!" Er schüttelt den Kopf.
"Frühestens zu Deinem Geburtstag"
Drauf das Mädel:
"Aber das ist doch erst im Mai!!!!!!!!!!"

Ich blickte mitleidig auf das arme Mädchen, und erntete von dem Typ noch ein Kopfschütteln.
:D

Viele Grüße
Sven

:prost:
 
Zuletzt bearbeitet:

Fleischmann

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
sieht legga aus und wir grillen auch das ganze jahr (hatten gestern erst wieder :D ).

der papa ist kein echter papa wenn er seiner tochter nicht mal ne wurscht grillt :(
 

grilltom

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
gegrillt wird das ganze jahr
und meine prinzessin ist mit noch nicht mal 4 soweit, daß sie ihre würste selber grillt auf ihrem eigenen griller

:thumb1::kugel:
 

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
Lecker Essen ... und wann wird die Garage verputzt? Muaaahahaha
:prost:
PS: Hättst dem Kind doch ne Woschd gegeben ...
 

Haardt Griller

Fleischesser
10+ Jahre im GSV
Nette Einweihung, da gibt's nix zu meckern!:thumb2:

Oh, je das arme Mädchen!... die Idee mit dem eigenen Griller für das Wuki ist aber super, ich hab' da auch so 'nen Kandidat, der ist allerdings schon 8.

Gruß
Stefan
 

Waldviertler

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
R.I.P.
Also deine Grillstation gefällt mir sehr gut :thumb1:

Flachgrillen ist sowieso immer ein Spaß und wenn man dabei noch ein neues Sportgerät einweihnen kann, dann freut man sich umso mehr darüber.


Die Sache mit den Zaungästen kennt wohl jeder, ich hätte dem armen Kind auch eine Wurst gegeben.

Gruß aus :nusser:

Waldviertler
 
Oben Unten