• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Neuer Gasgrill....ich werd bekloppt!! :-)

Dreamland

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

Erstmal ne kurze Vorstellung: Marcel, 34J. aus NRW/Münsterland.....muss reichen!! :-)

Nein, ich freue mich hier zu sein!

OK, nun zu meinem Anliegen.....Wir suchen einen Grill!!! Oh Wunder....es soll ein Gasgrill werden. Bsher nur mit nem einfachen Holz-Griller (20€) die Sachen gebruzzelt. Aber mein Geburtstag steht an und die Regierung hat nen Gasgrill um die 500€ "genehmigt". Wir sind nicht die Super-Mega-geilen Griller....2,5 Personen, grillen aber gerne und wenn Gäste kommen sowieso. Am Beginn meiner Suche stand nur WEBER im Kopf......aber bei den Preisen....mhhhh....

Nach dem Finden Eures Forums kenne ich mittlerweile auch andere Hersteller.
Arbeitskollege hat den Weber Spirit E310 und schwört auf das Teil. Ich finde den Weber vom Design auch schön aber der Preis stört mich da schon massiv...Heute morgen war Schwiegerpaps da und er hatte sich einen ENDERS Grill geholt, schwört auf das Teil, da wäre beim Preis schon alles mit drin incl. Infrarot-Gedönse....(ich dann so....*kopfkratz*....na toll...noch ein Anbieter)

Jetzt lese ich immer weiter....plötzlich Napoleon....(Schwiegerpaps meint das sind die Königsgrills...)

Also um es kurz zu machen:

Gasgrill geschlossen
mind. 3 Brenner
Kochstelle kann/muss nicht sein
die Pulle muss unten reinpassen
die Weber-Dinger haben so eine "Tropf-Schale" für das Fett....auch nicht schlecht!
Preis: 500€ (+/-50€)

Danke schonmal für Eure Hilfe!

LG
 

Michi-81

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
geh in ein Grillfachgeschäft schau dir die dinger an und lass dich beraten ...

als tipp noch nimm lieber einen kleineren ordnetlichen nach denem anforderungsprofil der qualität bietet wie einen mit allem drum und dran den dann nach paar jahren wieder in wind schießt um dir nen teureren u kaufen...
 

Grillrippchen

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Bei nem Budget Limit von 500.- würde ich mir die Frage stellen, soll das nur für den Grill sein und geht Gasflasche, Zubehör, Abdeckhaube etc. extra oder nicht?
Gehen wir mal im weiteren davon aus das der Betrag für den Grill geplant ist.

Weber Q Serie und hier insbesonders Q3xx
Weber Spirit Serie wenn im Angebot bei div. Baumarkt %-Aktionen
Outdoorchef Canberra 2013 - war laut meinem Gasdealer der Renner im letzten Jahr
BroilKing fällt fast raus, ausser den kleinen Barons
 

bibo3

Veganer
Hallo Marcel,
habe mir vor 3 Wochen den Q320 gekauft.
Echt toller Grill mit super Leistung und auch für mehrere Personen
gut geeignet.
Bin von der der Qualität des Webergrills voll begeistert.
 

Wolfen1974DE

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Mahlzeit,

schau dir mal sen T410 von Nappi an, der müsste deinen Vorstellungen vollsten s entsprechen.

Ein Dealer in der nähe:

Hülsmeier Gartenmöbel
Lönsweg 57
Ladbergen, 49549
05485 2479

Gruß
 
OP
OP
D

Dreamland

Militanter Veganer
Tach zusammen,

Erstmal Vielen Dank für Eure Antworten!!! :hammer:

Eins merke ich hier immer mehr.....LESEN LESEN LESEN....und das Zweite ist: man sollte vor Ort einen Grill anschauen.....anfassen...das bringt sicherlich mehr als 1000 Bilder oder You...Videos ;-)

Wolfen1974DE

schau dir mal sen T410 von Nappi an, der müsste deinen Vorstellungen vollsten s entsprechen.
der ist uns auch schon ins Auge gefallen! Und der Händler ist ja quasi um die Ecke....

Wir werden nächste Woche auch einen kleinen Abstecher nach Dortmund machen und dort uns in den "Heiligen Hallen" verirren.....8-)

Kurze Frage an die Weber-Besitzer der Q-Serie: der schaut so klein aus...oder täuschen die Bilder....?

Es scheint aber hier sehr wenige User einen Enders zu besitzen oder täusche ich mich da? Schwiegerpaps klingelt mir ja heute noch in den Ohren....aber ich finde den schon ziemlich wuchtig....und der Nappi schaut ja für unsere Bedürfnisse schon schick aus.....

LG
 

tbone70

Dauergriller
Schau Dir auch mal den Broil King Baron 320 an: Drei Brenner, sehr massiv und hochwertig, keinen Seitenbrenner
 

bastiane

Vegetarier
Ich wollte es erst auch nicht glauben aber "anschauen" ist ein muss, vor dem kauf. Im real sieht alles anders aus als auf Fotos, Videos etc.
Für Dein Budget würde ich mich zwischen Outdoor Gaskugel (wenn viel Indirekt gegrillt werden soll) oder einen Weber Q220 oder 300.

Alles andere ist in meinen Augen für "Gillen ist mein leben" Griller.
Sicher eine Weber Spirit oder ein Napoleon hätte mir auch gefallen, aber ich entscheide auch nach Nutzen, Anschaffungskosten und Platzmöglichkeiten ab.
Da wir nur ein 2 personen haushalt sind und ich auch nur am Wochenende zuhause kochen und hin und wieder mal besuch kommt der dann evtl. begrillt werden will, reicht uns im Moment ein Q220 völlig aus.

500€ ist ein ordenliches Budget, wobei hier auch das notwendig Zubehör nicht aus den Augen verloren werden sollte.
Wie da wäre, eine Gasflasche
Grillreinigerbürste.
Bratenkorb,
Grillzange
und und und....... da kommt auch noch mal ein hübsches sümmchen zusammen. Ich habe von der Preisersparniss das ganze notwendige Zubehör gekauft.
 

tbone70

Dauergriller
Ich wollte es erst auch nicht glauben aber "anschauen" ist ein muss, vor dem kauf. Im real sieht alles anders aus als auf Fotos, Videos etc.
Für Dein Budget würde ich mich zwischen Outdoor Gaskugel (wenn viel Indirekt gegrillt werden soll) oder einen Weber Q220 oder 300.

Alles andere ist in meinen Augen für "Gillen ist mein leben" Griller.
Sicher eine Weber Spirit oder ein Napoleon hätte mir auch gefallen, aber ich entscheide auch nach Nutzen, Anschaffungskosten und Platzmöglichkeiten ab.
Da wir nur ein 2 personen haushalt sind und ich auch nur am Wochenende zuhause kochen und hin und wieder mal besuch kommt der dann evtl. begrillt werden will, reicht uns im Moment ein Q220 völlig aus.

500€ ist ein ordenliches Budget, wobei hier auch das notwendig Zubehör nicht aus den Augen verloren werden sollte.
Wie da wäre, eine Gasflasche
Grillreinigerbürste.
Bratenkorb,
Grillzange
und und und....... da kommt auch noch mal ein hübsches sümmchen zusammen. Ich habe von der Preisersparniss das ganze notwendige Zubehör gekauft.
Was soll er denn mit einer Kuh? Dreamland hat doch geschrieben, dass er drei Brenner möchte. Finde ich auch sinnvoller, da bei mind. drei Brennern die Hitzeverteilung - gerade bem indirekten Grillen - viel gleichmäßiger ist.

Und für 500-550 Euro gibt es doch schöne Lösungen, die hier auch schon erwähnt wurden.:ks:
 
OP
OP
D

Dreamland

Militanter Veganer
Für Dein Budget würde ich mich zwischen Outdoor Gaskugel (wenn viel Indirekt gegrillt werden soll) oder einen Weber Q220 oder 300.
Moin! Ja, ich denke ne Gaskugel ist aus dem Rennen..... Der WAF ist bei den Modellen sehr sehr gesunken..... :hammer:

Dreamland hat doch geschrieben, dass er drei Brenner möchte. Finde ich auch sinnvoller, da bei mind. drei Brennern die Hitzeverteilung - gerade bem indirekten Grillen - viel gleichmäßiger ist.
3 Brenner finden wir auch besser!
 

MadDoom

Militanter Veganer

338.Lapua

Veganer
ich kann ...

Servus,

ich würde Dir den Q3.. empfehlen !

Topp Grill, schnelle reinigung, super zum aufbauen, richtig viel Platz für einen Grill der top zu transportieren ist.

Vorteile zum Überblick:

Gussroste
2 Brenner
Ersatzteilversorgung
Erfahrungen !!!! siehe Forum
Möglichkeiten
Rost - nutzbarkeit ! Lieber nen guten Grill mit guter Hitzeverteiliung als, nen billigen Rießigen mit schlechter Hitzeverteilung!

Aber fahr halt einfach mal los und schau !
 

styria9

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo Dreamland,

in der Preisklasse würde ich dir auch einen WEBER Q300 (ca. EUR 500.-) oder einen WEBER Q320 (ca. EUR 550.-) empfehlen.

Der Q320 hat zusätzlich zum Q300 die integrierte Griffbeleuchtung, den Warmhalterost und die elktronische Zündung. Würde ich aber dazunehmen.
Gerade diese 2 Dinge waren mir immer sehr wichtig.
Kannst du auch nachrüsten, wird dann aber um einiges teurer.
Hab einen Q320 bis vor kurzem verwendet und war sehr zufrieden damit.
2 Brenner, eiener mittig und einer aussenrum. Damit kann man gut indirekt grillen.

Ein Beer Can Chicken hat auch schön Platz.

Zum law and slow ist der WEBER Q aber nicht zu empfhelen. Temperaturen um dei 100°C lassen sich nicht regelen. Kommt darauf an ob du das auch brauchst.
Bei mir war es der auslösende Grund warum ich jetzt umsteige.
Hatte aber ein paar Jahre damit meine Freude.

Ich hatte den hellen Deckel. Dieser verfärbt sich durch die Hitze braun. Das Ding gibt es jetzt aber auch mit schwarzen Deckel. Da dürfte die Verfärbung nicht so sichtbar sein.

Hoffe ich konnte dir in deiner Entscheidung helfen und hab dich nicht noch unschlüßiger gemacht.

LG
Rudi
 

Broiler83

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV

styria9

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das kann ich absolut nicht bestätigen.

Ich habe auch schon Bacon Bomb auf dem Q gemacht und bei mir ist der ganz stabil mit 110°C über zwei Stunden gelaufen.

Hier mein Fred dazu.

http://www.grillsportverein.de/forum/threads/bacon-bomb-aus-dem-q.181639/


Gruß Tobias
Hallo Tobias,

sieht echt verführerisch aus deine BB. Alle Achtung!!

Das ich mit der Temperatur nicht runter gekommen bin liegt wahrscheinlich daran das ich immer nur den äußeren Ringbrenner verwendet habe. Der mittlere war immer aus da ich nur indirekte Hitze wollte.
Auf deine Idee wäre ich nie gekommen.

Hab wieder was dazugelernt. Du spielst in einer anderen Liga als ich.

Lg
Rudi
 

Schlichi

Metzger
5+ Jahre im GSV
Zuletzt bearbeitet:

338.Lapua

Veganer
BBQTeufel:
Und kostet 565.- Euros.

Ich persönlich würde aber Weber Summit oder Napolen LEX den Vorzug geben.


Summit für 500 ??
besorg mir 10 Stück !

Das Teil ist nur ne Chinabüchse- Schrott- Gussbrenner wie bei Landman/Santos...
Finger weg - hast mehr vom Q!!
 

tbone70

Dauergriller
Hallo

Ich bin zwar kein Knebeldreher, habe aber mal diese Grills auf einer Gartenausstellung gesehen. Habe ich hier allerdings noch nicht gesehen:

Monster-Grill.de - U.S. Style Gasgrills und mehr...

Und kostet 565.- Euros.

Ich persönlich würde aber Weber Summit oder Napolen LEX den Vorzug geben.

Gruß
Robert
Das ist ein China-Kracher. Gar nicht mal so schlecht. Wird auch als Jusky.de Florida verkauft. Wenn man dort anruft sogar ab 440 Euro.

Ich möchte ihn allerdings nicht haben... (Siehe Fred mit Florida ... Scheuentor schließen usw.)
 
Oben Unten