• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Neuer Kamado Joe Classic Besitzer 😊

EricLeylaZsani

Militanter Veganer
Hallo Zusammen.

Meine Name ist Eric und lebe in der Schweiz und lese seit ein paar Wochen in diesen sehr interessanten Forum...


Nun darf ich mich als Mitglied in der Keramikgrill „Szene“ nennen.

Mein neues Schmuckstück ist ein Kamado Joe Classic.. vielleicht fragt ihr euch wieso kein Classic 2... Ich hab keinen richtigen Grund gefunden 500 CHF mehr für den Classic 2 zuzahlen...

Teilt ihr da meine Meinung oder hättet ihr anders entschieden?

Dann sag ich erstmal danke für eure Aufmerksamkeit und freu mich auf weitere schöne Leseabenteuer in den tollen Forum. 🤗

Liebe Grüsse
Eric
 

Abe2k

Hobbygriller
Hallo Eric, willkommen hier im Forum.

Persönlich würde ich sagen, 500 Franken sind ne Menge Asche, was du durch welchen Grill auch immer jagen kannst 😉
Ich habe einen Noname 16" Ei und der macht auch seinen Job!

Die Frage ob Joe 1 oder 2 hatten wir hier auch schon...
https://www.grillsportverein.de/forum/threads/kamado-joe-classic-1-vs-2.318773/

Aber es heißt ja nicht um sonst, dass es hier das teuerste Forum der Welt ist 💪🏼, haben ist nun mal besser als brauchen...

Viel Spaß und danke schonmal für deine bilderreichen Kommentare 😉

Grüße aus dem Black Forest
 
OP
OP
E

EricLeylaZsani

Militanter Veganer
So nun hab ich ihn zusammengebaut... Morgen wird das erste Mal eingeheizt🤗🤗

Was mir aufgefallen ist das die Feuerbox nicht ein Stück ist sondern wie beim Classic 2 aus 5 Einzelteilen plus Metallring..
Ist das normal bei dem Classic 1?

9F429F83-9869-4D42-BC68-A8EACF467A5E.jpeg


70D63510-6F92-422C-85DB-649C732F6446.jpeg


9EF2A423-2854-4434-BCB2-38277F95E2A7.jpeg
 
OP
OP
E

EricLeylaZsani

Militanter Veganer
Heute das erste Mal versucht den Kamado Joe mit der Temperatur zuspielen... ist nicht so einfach...🤪

Wollte 120 Grad konstant haben richtig geschafft hab ich es nicht... 130 Grad oder 100 Grad aber die goldene Mitte hab ich nicht geschafft...

Werd es morgen nochmal probieren...

Hat vielleicht einer von euch einen Tipp (ausser Probieren geht über studieren🤣) ?

Unten die Zuluft hab ich komplett zu gehabt und halt oben mit den kleinen Löchern gespielt..

Lieben Gruss
 

Abe2k

Hobbygriller
Die Range ist doch schon mal richtig.

Du machst die Glutnester an und lässt den Deckel offen (damit sich die Keramik nicht zu sehr aufheizt)
Wenn es schön glüht, Deckel zu, unten 1/4 auf und oben 1 Loch... 15min warten und schauen wie sich die Temperatur entwickelt.
Danach weiter spielen...

Prinzipiell gilt:
Unterer Schieber ist für die Grobeinstellung und oben für die Feinjustage...
 
Oben Unten