• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Neuer Ramster, Samstag Besuch, was nu?

Kluesi

Veganer
hi

Ich bekomme irgendwann diese Epoche meinen neuen Ramster le Rond Typ 2 komplett. Samstag abend bekommen wir Besuch. Können wir den Ofen gleich so benutzen, oder muss da erst noch was eingebrannt werden?

Wenn da nichts vorher gemacht werden muss würde ich gerne Pizza machen. Könnt ihr mir kurz erklären wie ich den Ofen dafür richtig einheize, wie ich die Temperatur halte und wie ich die beste Pizza darin backe. Ihr habt das bestimmt schon 1000 mal gemacht. Rezept brauch ich nicht.

Danke
Kluesi
 

nollipa

Pizzaforscher
5+ Jahre im GSV
Servus,

Der Ofen muss schon eingebrannt werden. Berichte darüber gibt es genug hier. Nimm dir dafür Zeit, auch das zusammenbauen ist nicht mal so eben gemacht. Ich weiß ja nicht, wann du den Ofen genau erhältst, aber tu dir keinen Stress an wenn der Besuch schon auf der Matte steht.

Erfahrungsgemäß wirst du ein wenig üben müssen, bis man das mit dem Ofen raus hat. Mein Tipp hier ist, lieber langsam mit wenig Holz hochheizen. Zudem beim Backen der Pizza die Glut zur Seite und nach hinten schieben und nur hinten ein kleines Feuer brennen lassen.

Ein IR- Thermometer mit einem Anzeigebereich bis 500 Grad ist auch nicht verkehrt, ebenso wie eine Blumenspritze. Beim Einschießen sollte der Stein ca.300 Grad haben.

Mein Tipp: ich würde mir den Sterss mit neuem Ofen und Besuch nicht antun - es sei denn du hast genug Vorlaufzeit und kannst ggf. Schon mal eine oder zwei Übungspizzen backen.
 

Bolena

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Glückwunsch zur Entscheidung

Der Ofen muss eingebrannt werden. Dafür ca. 2 Std rechnen. OHNE Schamotte!!! Da bei mir der Boden sich aber verzogen hat, würde ich einbrennen nur mit den unteren Bodenplatten.

Dann auskühlen lassen und Asche raus. Nun kommt der spannende Teil des Einbaus, bei dem 2 er ist das Gewölbe bestimmt noch schwerer als bei dem 1 er. In der Ruhe liegt die Kraft!

Ich habe rechte Winkel auf die ersten Seitensteine gelegt, da mir das Brotgewölbe öfters verrutscht ist und die Auflage auf den Seitensteinen arg wenig ist. Rechts und links ein cm mehr Auflage stört mich nicht, Winkel einen Schenkel zur Außenwand ne der andere Vergrößert dann die Auflage.

Viel Spaß
 

Matze82

Veganer
Oberes Gewölbe ganz nach hinten schieben, damit die Flammen von unten unters obere Gewölbe gelangen.
Unteres Gewölbe ganz nach vorne.
Beim anheizen die untere Tür ein Spalt offen lassen, und die Holzscheite nicht so groß machen, sonst qualmts zu sehr.
Ich würde dir auch eher raten erst mal ohne Gäste Pizza zu machen, du musst den Ofen erst mal kennen lernen, das geht nicht von heute auf morgen!
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
Glückwunsch zur Entscheidung

Der Ofen muss eingebrannt werden. Dafür ca. 2 Std rechnen. OHNE Schamotte!!! Da bei mir der Boden sich aber verzogen hat, würde ich einbrennen nur mit den unteren Bodenplatten.

Dann auskühlen lassen und Asche raus. Nun kommt der spannende Teil des Einbaus, bei dem 2 er ist das Gewölbe bestimmt noch schwerer als bei dem 1 er. In der Ruhe liegt die Kraft!

Ich habe rechte Winkel auf die ersten Seitensteine gelegt, da mir das Brotgewölbe öfters verrutscht ist und die Auflage auf den Seitensteinen arg wenig ist. Rechts und links ein cm mehr Auflage stört mich nicht, Winkel einen Schenkel zur Außenwand ne der andere Vergrößert dann die Auflage.

Viel Spaß


Die Gewölbe sind geteilt. 40cm und 20cm, zusammen dann 60cm. Sonst wurde alles schon gesagt.
 
OP
OP
K

Kluesi

Veganer
Ok. Wenn ich dieses nach vorne und nach hinten Geschiebe machen möchte. Darf ich dann nur den 40er Gewölbeteil dort einsetzen. Oder kann ich auch die kompletten 60cm nach vorne und nach hinten verschieben?
 

Bolena

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Ok. Wenn ich dieses nach vorne und nach hinten Geschiebe machen möchte. Darf ich dann nur den 40er Gewölbeteil dort einsetzen. Oder kann ich auch die kompletten 60cm nach vorne und nach hinten verschieben?

die Brotgewölbe einmal eingesetzt und fertig, die schiebt man nicht hin und her. Nur bei dem oberen Gewölbe kann man ausprobieren und variieren.
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
Hallo

Unten ganz nach vorne. Und für alle Zeit so stehen lassen. Oben kannst du probieren.

Ganz nach hinten, maximale Oberhitze, weil alles durch das Gewölbe hindurch muss.
Ganz nach vorn, "minimale" Oberhitze weil der Zug zusammenbricht.

Ich habe es zur Zeit auf der Mitte etwa und experimentiere mich schrittweise nach hinten. Das Ergebnis war eigentlich schon gut genug. Messe mal aus wo es steht

Grüße
 
OP
OP
K

Kluesi

Veganer
Ich habe allerdings in Ramster Videos auch oft von nach vorne und nach hinten schieben gehört. In der unteren Kammer ist ja normaler weise das Feuer. Da muss es ja trotz 60er gewölbe hinten auch noch eine Öffnung nach oben geben sonst könnte da ja auch nichts zum Ofenrohr gelangen. Das bedeutet,dass unten alles immer so bleibt wie es ist und nur oben kann man variiere.

Und da dann verschieben mit dem kompletten 60er Gewölbe, oder?
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
Ich habe allerdings in Ramster Videos auch oft von nach vorne und nach hinten schieben gehört. In der unteren Kammer ist ja normaler weise das Feuer. Da muss es ja trotz 60er gewölbe hinten auch noch eine Öffnung nach oben geben sonst könnte da ja auch nichts zum Ofenrohr gelangen. Das bedeutet,dass unten alles immer so bleibt wie es ist und nur oben kann man variiere.

Und da dann verschieben mit dem kompletten 60er Gewölbe, oder?


Das stimmt nicht. Schau dir deinen Ofen mal genau an. Der Kamin zieht über ein Blech etwa aus dem hinteren Drittel. So muss die Hitze auch über das Gewölbe im hinteren Teil; selbst wenn es ganz vorn ist. Schiebst du es ganz nach hinten, müssen alle Brenngase unter dem Gewölbe hindurch, und oben drauf wieder zurück zum dem Blech hinten im letzten drittel und dann in den Kamin.

und JA immer alles verschieben.

Grüße
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
Ok. Kann man eigentlich unten das Feuer nach hinten schieben und dann unten und oben gleichzeitig Pizza machrn?

hmnm: Ja, aber erst richtig wie gewohnt einheizen und dann das Feuer weiter nach hinten schieben. Sonst werden oben die Bodensteine nicht warm. (Ist ne Annahme, ausprobieren). Müsste aber gehen. Allerdings ist unten die Schamotte des Bodens zunächst viel zu heiß und du musst die Pizza mind. auch einmal 180 Grad drehen. Vielleicht unten mit Blaublechen arbeiten.
 

River

Hobbygriller
das wird nicht klappen denn du brauchst Hitze Hitze Hitze 270-300 ° , wenn du unten nur Glut hast und die Tür auf geht ist auch die Hitze schnell weg. Also nur oben Backen und unten immer nachfeuern mit kleinen Hölzern und wie schon erwähnt lieber ohne Gäste üben , sonst brauchst eventl. doch noch das Pizzataxi:wurst:
 

Matze82

Veganer
Das mit auf beiden Ebenen backen geht schon, hab ich gerade letzte Woche selbst ausprobiert, allerdings muss ich dazu sagen das mir nach 5 Pizzen unten die Unterhitze gefehlt hat, was ja auch logisch ist, wo soll die Hitze her kommen wenn ich nur hinten feuere, man kann also unten nicht durchgehend backen, sondern muss ab und zu für eine Weile die Glut vor ziehen das sich die Bodenplatten wieder aufheizen, so meine Erfahrung.
Mein Le Rond Typ 2 ist aber auch rundum gedämmt, ausser unten, da besteht evtl. Nachholbedarf.
20170919194923_IMG_6673.JPG


20170919194926_IMG_6674.JPG


20170919194913_IMG_6671.JPG


20170919194858_IMG_6670.JPG
 

Anhänge

  • 20170919194923_IMG_6673.JPG
    20170919194923_IMG_6673.JPG
    1,2 MB · Aufrufe: 315
  • 20170919194926_IMG_6674.JPG
    20170919194926_IMG_6674.JPG
    1,2 MB · Aufrufe: 315
  • 20170919194913_IMG_6671.JPG
    20170919194913_IMG_6671.JPG
    1,4 MB · Aufrufe: 315
  • 20170919194858_IMG_6670.JPG
    20170919194858_IMG_6670.JPG
    920,8 KB · Aufrufe: 316

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
Das mit auf beiden Ebenen backen geht schon, hab ich gerade letzte Woche selbst ausprobiert, allerdings muss ich dazu sagen das mir nach 5 Pizzen unten die Unterhitze gefehlt hat, was ja auch logisch ist, wo soll die Hitze her kommen wenn ich nur hinten feuere, man kann also unten nicht durchgehend backen, sondern muss ab und zu für eine Weile die Glut vor ziehen das sich die Bodenplatten wieder aufheizen, so meine Erfahrung.
Mein Le Rond Typ 2 ist aber auch rundum gedämmt, ausser unten, da besteht evtl. Nachholbedarf. Anhang anzeigen 1579214

Anhang anzeigen 1579215

Anhang anzeigen 1579216

Anhang anzeigen 1579217

Sieht gut aus...
 
OP
OP
K

Kluesi

Veganer
Hi. Ich habe auch oft gesehen, dass man das Feuer oder die Kohlen dann mit einem Metall-Schieber nach hinten verlagert. Dieses Metallteil verbleibt im Ofen und ich vermute, dass dann die Pizza an der Feuerseite nicht so schnell schwarz wird. Kennt das jemand oder kann das jemand bestätigen?
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
Hi. Ich habe auch oft gesehen, dass man das Feuer oder die Kohlen dann mit einem Metall-Schieber nach hinten verlagert. Dieses Metallteil verbleibt im Ofen und ich vermute, dass dann die Pizza an der Feuerseite nicht so schnell schwarz wird. Kennt das jemand oder kann das jemand bestätigen?

Habe ich noch nicht gesehen. Aber die Pizza muss in jedem Fall gedreht werden.
 

DarkRoast

...
5+ Jahre im GSV
Supporter
Das mit auf beiden Ebenen backen geht schon, hab ich gerade letzte Woche selbst ausprobiert,...
Die gezeigte Pizza war unten gebacken, oder? Wegen der geringen Schärfentiefe kann man es nicht besonders gut erkennen, aber die Pizza sieht so aus, als hätte sie die Hitze hauptsächlich von der Seite bekommen.

Dieses Metallteil verbleibt im Ofen und ich vermute, dass dann die Pizza an der Feuerseite nicht so schnell schwarz wird. Kennt das jemand oder kann das jemand bestätigen?
Bei italienischen Pizzaöfen werden solche Teile gerne verwendet: Spartiflamma
 
Oben Unten