• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Neues Domizil = Neuer Grill

Pictor

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

über Grill-Kaufberatung wurde ja schon einiges geschrieben und ich habe auch viel gelesen. Aber leider hat es mir nicht endgültig geholfen. Da mein Enders Roosevelt innen schon ziemlich weggerostet ist, möchte ich nicht unbedingt mit ihm umziehen. Also sollte was Neues her.

Daher dieser neue Thread in der Hoffnung, dass ich bald was geeignetes finde:

Der Monolith steht für Longjobs und smoken zur Verfügung.

Der Enders Roosevelt hat eine Grillfläche von 62 x 46,5 cm. Das ist manchmal schon eng geworden. Drunter geht also nicht. Die Roti ist häufig indirekt im Einsatz. Dann habe ich aber mit den 3 Brennern keine Möglichkeit eine weitere Temperaturzone für Beilagen zu benutzen. Also wäre eventuell eine grössere Fläche mit mehr Brenner sinnvoll. Nach der Demonstration von Monscho möchte ich mich auch mal an Tongeschirr versuchen.

Der Backburner ist ein nice-to-have.

Den Aussenbrenner nutze ich häufig zum kochen. Wegen seinen 3,5 KW habe ich bisher noch nicht ans woken gedacht, würde es aber gerne ausprobieren.

Das Waschbecken dient nur als Ablage und ist überflüssig.

Da der Enders nicht wirklich auf hohe Temperaturen kommt, vermisse ich eine Sizzle oder ähnliches. Die Grill Grates sind schon eine Verbesserung, aber ich denke dass eine Sizzle noch mehr bringt.

Klasse am Enders sind die vielen Verstaumöglichkeiten in den Schränken links und rechts, die Schubladen, und dass die 11 kg Flasche reingestellt werden kann. Das die Fettschale nach hinten rausgezogen werden muss hat mich bisher nicht gestört, wird aber zukünftig aus Platzgründen nicht mehr möglich sein.

Platz wird wohl mein Hauptproblem werden, da ich nur noch eine Wand mit ca. 320 cm zur Verfügung habe. Dort müssen Ei, Gasi und eventuelle Ablagen nebeneinander untergebracht werden.

Gefallen würde mir ja der Napoleon Prestige PRO 825. Aber für das Kühlfach sehe ich gerade keine Nutzen und ob ich auf dem 6 KW Aussenbrenner vernünftig woken kann weiss ich auch noch nicht. Nur der Preis ist schon heftig. Alternative von Enders wäre ja der Kansas 4 Turbo. Nur nach den Berichten soll sich ja an der Rostanfälligkeit nichts geändert haben. Nur wie meinte Göga: Für den Preis vom Prestige PRO 825 gibt’s 5 Kansas 4. Da schmerzt der eventuelle Rost deutlich weniger. Und ob sich die Qualität um Faktor 5 erhöht kann ich nicht beurteilen.

2 Brennräume für unterschiedliche Temperaturen finde ich spannend. Mit den regelbaren Sizzles dürfte der zweite Raum ja auch mit niedrigeren Temperaturen zu betreiben sein.

Alternativ habe ich auch schon drüber nachgedacht, einen „normale“ Gasi auch für die Roti, einen Beefer, einen Roaring Dragon und eine Induktionskochplatte hinzustellen.

Habt ihr noch andere Ideen ? Ich bin für jede Anregung dankbar.
 

smeagolomo

Grillkaiser
Hat keine Sizzle oder ähnliches und der Aussenbrenner ist mit 2,7 kw ziemlich schwach auf der Brust
Der Kansas 4 hat auch keine Sizzle.
Die 400°C der "Turbo-Zone" schafft der BK auch. (min. 380°C)
Zum richtigen wokken braucht es eh mehr Power!
Also BK Imperial + richtigen WOK-Brenner.

War ja nur als "andere Idee" gedacht.
 

smeagolomo

Grillkaiser
Der BK schafft 380 ° C ? Danke. Wusste ich nicht. Muss ich mir doch mal anschauen.
Sollte er zumindest.
Mein Napi schafft das auch (innen)! (die Sizzle schafft natürlich mehr) :-D
Und die BK sind eigentlich dafür bekannt hohe Temperaturen zu schaffen.
Evtl. äußert sich ja dazu noch einer der den hat hier!

Gruß, Armin
 

Frit

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Der Beefer ist sehr zu empfehlen!
 

Funky

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo,

ich habe ein BK Regal 490 welcher ja eine abgespeckte Version des Imperial ist, aber glaube mir mit Hitze hat der BK wirklich kein Problem. Wenn ich alle 4 Brenner voll aufdrehe komme geht die Temperatur auf jeden Fall über 400° C.

Gruß Funky
 
OP
OP
Pictor

Pictor

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Nachdem der Umzug nun fast abgeschlossen ist und ich die Kamera gefunden habe, kann ich euch mein neues Baby vorstellen. Ich habe schon einiges drauf gemacht und ich muss sagen, das Teil hält was es verspricht :-)

P1000372.JPG

P1000374.JPG

Nachdem die letzte Zeit etwas Fleischlastig war, wünschte sich GöGa etwas mehr Gemüse ...
Aber heute wird die Roti ausprobiert :-)

P1000376.JPG

P1000378.JPG
 

Anhänge

  • P1000372.JPG
    P1000372.JPG
    167,1 KB · Aufrufe: 314
  • P1000374.JPG
    P1000374.JPG
    165,7 KB · Aufrufe: 314
  • P1000376.JPG
    P1000376.JPG
    258,8 KB · Aufrufe: 318
  • P1000378.JPG
    P1000378.JPG
    179,4 KB · Aufrufe: 310

slensch

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Mords Grill und ne leckre BB - sieht ja gut aus! Das riecht nach mehr Bildern!!

Noch ne Frage zum Grill, ist die Riesenlücke zwischen den Rosten im Sizzle-Bereich normal? Da muss man ja Steaks nehmen die mindestens 500g wiegen :zaunpfahl:
 

Hellboy76

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Mords Grill und ne leckre BB - sieht ja gut aus! Das riecht nach mehr Bildern!!

Noch ne Frage zum Grill, ist die Riesenlücke zwischen den Rosten im Sizzle-Bereich normal? Da muss man ja Steaks nehmen die mindestens 500g wiegen :zaunpfahl:

Wo liegt das Problem??? :DS:

Gruß,

Hellboy76
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
Supporter
★ GSV-Award ★
DAS mal ein GASI in meiner Kragenweite.

Grüße


Christian
 
Oben Unten