• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Neues dreibein für die Feuerschale.

alsimera

Metzger
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

Ich habe mir endlich für meine Feuerschale ein passendes Dreibein gemacht.

Ich denke Bilder sagen mehr als viele Worte.

IMG_20210424_155607.jpg


Für die Verwendung mit dem Dutch Oven habe ich mir gleich noch eine Kochsäge selber gemacht.

IMG_20210424_155619.jpg


Ist noch nicht ganz ausgereift, aber funktioniert.

Für kleines Geld habe ich mir im Netz eine passende Kette für den Grillrost besorgt, dann habe ich gleich auch noch einen Schwenkgrill.

Schönen Abend wünsche ich euch.

Gruß Ralph
 

BBQfertig

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich hätte Dir auch abgenommen, dass der Grill so ab Werk ist. Gut gemacht!
 

Reuef

GSV-Troubadix
Toll. Wie nennt sich die Höhenverstellung, so eine Suche ich also für einen Freund(Wirklich).
 
OP
OP
alsimera

alsimera

Metzger
5+ Jahre im GSV
Toll. Wie nennt sich die Höhenverstellung, so eine Suche ich also für einen Freund(Wirklich).

Das Teil nennt sich Kochsäge oder Kesselsäge oder es gibt auch noch andere Namen dafür. Einfach mal bei Google eingeben, dann kommt ganz viel Info. Da die Dinger aber sau teuer sind, habe ich mich dazu entschlossen eine einfache Version selber zu machen.
Es handelt sich um ein Flacheisen 40x3xwie gewünscht. Hier habe ich einfach mit der Bohrmaschine Löcher im gleichen Abstand gemacht und mit der Flex aufgeschnitten, den Rest sieht man auf den Bildern. Was noch fehlt, ist der 2. Teil um ein einfaches verstellen zu ermöglichen, im Moment muss ich die Kette kürzen, da sonst irgendwann die Kochsäge im Essen hängt:P.

Eigentlich wäre das Dreibein laut Plan 2-geteilt (die Beine) gewesen, aber da ich es nicht Transportieren muss und wegen der Stabilität habe ich es aus einem Stück gemacht. Was man auf den Bildern nicht sieht, sind die 10 cm langen Erdnägel am unteren Ende der Beine um das ganze sicher im Boden zu verankern.

Darin und auf der Schwenkgrill-Variante werden sicher noch einige Dinge gekocht, meine Frauen haben für die nächste Weihnachtszeit Glühwein oder Feuerzangenbowle bestellt.

Gruß Ralph
 
Oben Unten