• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Neues Sportgerät bekommen aber noch fragen dazu

discostou81

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Grüßt euch.
Hab am K Freitag eine neues Sportgerät ( Riesen Gusspfanne) geschenkt bekommen.
Da hab ich gleich mal eine Frage hier im Forum?
Ich schätze Ihr könnt Sie mir beantworten.
Wie Brenn ich das Teil am Besten vernünftig ein?
Hab mit so einem Watz nicht so die Erfahrung.
Danke schon mal für die antworten.
Pfanne.jpg
 

Anhänge

  • Pfanne.jpg
    Pfanne.jpg
    257 KB · Aufrufe: 479
Zum Einbrennen von Guss solltest du hier im Forum massenweise Infos finden (vielleicht nicht gerade im Wok-Unterbereich). Ansonsten ist die Homepage vom @pfannendoc eine sehr beliebte und informative Anlaufstelle.
 
Hab mit so einem Watz nicht so die Erfahrung

Ich geh mal davon aus, dass du weißt, wie man "normale" Eisenpfannen einbrennen kann, dein Problemchen ist eher das Kaliber. Versuch draußen auf einem Grill, einem Wobrenner zu arbeiten. Und zwar abschnittsweise mit einer Hitze, dass das Öl verrauchen kann. Das bedeutet, die Pfanne öfter hin- und herzuschieben, die Pfanne auch mal umdrehen. Eine andere Möglichkeit wäre ein Pappenbrenner, das erfordert aber schon ein wenig Erfahrung.
 
Ich geh mal davon aus, dass du weißt, wie man "normale" Eisenpfannen einbrennen kann, dein Problemchen ist eher das Kaliber. Versuch draußen auf einem Grill, einem Wobrenner zu arbeiten. Und zwar abschnittsweise mit einer Hitze, dass das Öl verrauchen kann. Das bedeutet, die Pfanne öfter hin- und herzuschieben, die Pfanne auch mal umdrehen. Eine andere Möglichkeit wäre ein Pappenbrenner, das erfordert aber schon ein wenig Erfahrung.
ich wird das mal so versuchen. vielen dank. Ergebnis wird folgen.
 
Zurück
Oben Unten