• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Neuling braucht Hilfe und möchte Samstag das erste Mal dopfen

Ostfrieslandgriller

Schlachthofbesitzer
Hallo liebe DO-Gemeinde,

ich bin der Neue hier. Bislang habe ich vor allem gegrillt und gewokkt aber jetzt reicht mir das nicht mehr.

Darum habe ich hier bei euch fleissig gelesen und mir heute zwei DO bestellt:

BBC-Scout Camp Chef Dutch Oven DO-5
und
BBC-Scout Camp Chef Dutch Oven DO-10

Die beiden Sportgeräte werden vermutlich Mittwoch oder Donnerstag geliefert.
Freitag möchte ich die einbrennen und Samstag mein erstes Gericht zaubern.

Ich suche nach einem Chilli-Con-Carne-Bericht mit möglichst vielen Bildern und einem schönen Apfelkuchen-Bericht.

Ihr wisst schon, so eine richtige Bauanleitung für Dummies, die es noch nicht drauf haben.

Natürlich habe ich gesucht und auch viel gefunden. Aber welche Berichte könnt ihr eine DO-Jungfrau wie mir empfehlen.

Was muss ich beachten, damit mir alles gelingt? Die FAQ habe ich überflogen und werde sie natürlich vorher noch einmal studieren.

Wäre echt prima, wenn ich hier in diesem Bereich auch ein bisschen mitmachen darf.

Schichtfleisch und leckeres Gulasch stehen dann als Nächstes auf dem Programm.

Als erstes muss es aber Chilli Con Carne sein.

1000-Dank an alle die mir helfen.

Liebe Grüße
Holger
 

Asconaut

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Beim Backen im 10er unten nur 4-5 Kohlen nehmen, nicht die eigentlich berechneten 6-7!

Und der DO-5 ist echt klein... Was möchtest Du damit machen? Hatte ich auch mal, bin dann aber auf Petromax FT3 (ist kleiner als angegeben!) und inzwischen auf Qvist Salmon umgestiegen. Die sind klein, aber nicht so klein. Reis im DO-5 als Beilage geht super, Schmorzwiebeln als Beilage sicherlich auch. Als Hauptgericht wärs eher ein Seniorenteller...

Trotzdem ein feines Teil, wenn mans richtig einsetzt und gebrauchen kann, die Verarbeitung von CC ist jedenfalls super.

Mein Chili, allerdings nix besonderes und im DO eher zusammengestümpert...
http://www.grillsportverein.de/foru...eigentlich-ist-es-kein-chili-con-carne.224872

Viel Spaß und Erfolg bei der DOpferei!
 

Krabbenleber

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Moinsen, Glückwunsch zur Anschaffung. Wirst sicherlich in der Datenbank das passende zur Einweihung finden.
Und denk dran, wir wollen Bilder!
 
OP
OP
Ostfrieslandgriller

Ostfrieslandgriller

Schlachthofbesitzer
Beim Backen im 10er unten nur 4-5 Kohlen nehmen, nicht die eigentlich berechneten 6-7!

Und der DO-5 ist echt klein... Was möchtest Du damit machen?
[...]
Als Hauptgericht wärs eher ein Seniorenteller..

Aha, danke für den Tipp. Hab eh ein bisschen Panik, dass mir beim ersten Mal etwas verbrennt.

Das war mein Plan. Ich möchte den Mini-Dopf wirklich nur für kleine Experimente, wie Kuchen, Gemüse, etc.
 

emmeff

Dauer-Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Moin Holger,

Ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner Erstverdopfung am Wochenende. Und das mit den 5 Briketts unten für den 10er beim backen kann ich bestätigen. Möglichst auch kein Brikett in die Mitte legen (gilt auch für oben), sonst wird es dort schnell zu braun. Und den Deckel in regelmäßigen Abständen drehen für bessere Hitzeverteilung.

Mit Apfelkuchen kann ich nicht dienen, aber dieser
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/rhabarberkruemelkuchen-aus-dem-ft-6.235857/
war auch sehr lecker.

Gruß aus Leer

Martin
 
OP
OP
Ostfrieslandgriller

Ostfrieslandgriller

Schlachthofbesitzer
So, habe heute bereits mein erstes Gericht im DO ausprobiert: Chili Con Carne.

Das schien mir das richtige Menü für den Erstversuch, weil man dabei praktisch nicht viel falsch machen kann.

Es war super lecker. Hier ein paar Bilder:

DSC_0005.jpg

DSC_0010.jpg

DSC_0013.jpg


DSC_0017.jpg

DSC_0023.jpg

DSC_0029.jpg

DSC_0032.jpg

DSC_0033.jpg

DSC_0060.jpg


DSC_0063.jpg



Und ein Nachtisch für den Koch :D
DSC_0054.jpg



Fazit:
Das Fleisch war mir nicht würzig genug. Ich hätte es vor dem Anbraten oder beim Anbraten würzen sollen. Das Gericht ingesamt war sehr lecker und die Schärfe war prima. Sogar meine Kids waren begeistert. Aber beim Fleisch fehlte mir etwas Pepp. Nächstes mal wird es besser.

Morgen früh mache ich den Kids eine Zimtschnecke, mal sehen, ob mir die besser gelingt.

Man muss sich auch erstmal an die Temperarturen und die Steuerung mit den Kohlen gewöhnen. Ist für mich komplettes Neuland, da ich sonst nur an der Kugel oder dem Wok zu Hause bin.

Ich denke, ich sollte mal Schichtfleisch ausprobieren. Auf jeden Fall komme ich mir vor, wie damals bei den Pfadfindern. Da haben wir immer Reis im DO gekocht und dann zum Abkühlen im Boden eingebuddelt. Erinnerungen werden wach...
 

Anhänge

  • DSC_0005.jpg
    DSC_0005.jpg
    146,1 KB · Aufrufe: 291
  • DSC_0010.jpg
    DSC_0010.jpg
    149,2 KB · Aufrufe: 288
  • DSC_0013.jpg
    DSC_0013.jpg
    175,1 KB · Aufrufe: 290
  • DSC_0017.jpg
    DSC_0017.jpg
    153,3 KB · Aufrufe: 290
  • DSC_0023.jpg
    DSC_0023.jpg
    129,7 KB · Aufrufe: 284
  • DSC_0029.jpg
    DSC_0029.jpg
    177 KB · Aufrufe: 294
  • DSC_0032.jpg
    DSC_0032.jpg
    154,6 KB · Aufrufe: 288
  • DSC_0033.jpg
    DSC_0033.jpg
    142,3 KB · Aufrufe: 294
  • DSC_0054.jpg
    DSC_0054.jpg
    117,9 KB · Aufrufe: 285
  • DSC_0060.jpg
    DSC_0060.jpg
    153,1 KB · Aufrufe: 296
  • DSC_0063.jpg
    DSC_0063.jpg
    141,7 KB · Aufrufe: 295

Maltyman

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Bilder sehen lecker aus. Leider hab ich nichts da zum Chilli machen. Naja... dann gibt´s das halt morgen bei mir.
Aber so einen Nachtisch werde ich mir jetzt trotzdem gleich mal gönnen.:D
 

Laborteufel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich kann dir noch den Rat geben, bei den nächsten Mal erst einmal etwas onhe Tomaten oder säurehaltigen Sachen zu machen, damit deine DOpfe erst einmal eine schöne Patina bekommen. Schichtfleisch eignet sich dafür hervorragend oder auch ein Linsen/Erbsen was auch immer Eintopf. Wenn du eine schöne Patina hast, dann sind auch tomatige Sachen eine tolle Angelegenheit.
Da ich mein Chili eher klassisch mache, als die sonst so weit verbreitete TexMex Variante, ist mein Rezept wahrscheinlich nicht so interessant für dich. Ich wünsche dir aber viel Spaß mit den beiden DOpfen. Der 5er ist genau richtig für kleinere Kuchen etc. Da ist mir mein 10er machmal schon zu groß für nur 2 Personen.

Viele Erfolg und viele Grüße
Kerstin
 
Oben Unten