• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

NEULING SOUS VIDE ....... klappt nicht so wie beshrieben

Alles ist so leicht und ein besseres, saftigeres Fleisch gibt es nicht ???? Ich probiere gerne alles aus und da ich ein leidenschaftlicher Fleischesser bin erhoffe ich mir stets besere Ergebnisse wenn ich etwas Neues ausprobiere.Das ging nun beim Sous vide garen ganz schön in die Hose. Heizstab Quitmat pro, Vakuumgerät etc wurde angeschafft und alles funktoniert, nur das Garergebnis ist leider nicht zufriedenstellend. Beim Rind bin ich noch am Testen, hier geht eigentlich alles ok, zum verzweifeln ist es beim Schwein. Schweineschnitzel, normale Ducke, zu zweit gewürtzt und verpackt - nicht übereinander sondern nebeneinander - bei 64 Grad, 1,5 Std. sehr bissfest (sollte medium werden) also nichts...... bei 70 Grad 70 Minuten, nahezu gleiches Ergebnis und bei 70 Grad 45 Minuten ebenfalls kaum ein Unterschied. In der Beschreibung ist die Fleischdicke mit 2,5 cm angegeben, dies erreichen die fertig geschnittenen Schnitzel aus der Metzgerei natürlich nicht, aber der Garpunkt müsste doch identisch sein, liegt es an der Zeit - obwohl hier kein Unterschied festgestellt werden konnte. Wer hat hier einen guten Rat - irgendwas mache ich schließlich falsch - mein näcstes Projekt sollte pulled pork werden. aber da traie ich mich jetzt gar nicht mehr richtig dran ........ thanks for info, Rolf
 
OP
OP
R
Hallo, danke für deine schnelle Antwort. Das Gerät findest du bei AMAZON - ich habe jetzt gerade das Original auch nicht so schnell gefunden - aber der Quimat ist mit dem Gerät identisch und kostet auch dasselbe. Ein Bekannter hat das Ding auch und ist sehr zufrieden, die Temperatur habe ich heute kontrolliert und sie ist wie es scheint ok.

https://www.amazon.de/Wancle-Präzis...P/ref=zg_bs_3495097031_1/257-6394573-9706621?
Gleich das erste Gerät
Wancle Sous Vide Präzisionskochtopf Immersion Zirkulator, Schwarz(Schwarz)
Die Geräte sind wohl baugleich.!

Meine Garzeiten habe ich aus dem "ultimativen Sous Vide Guide" den man im WEB ruterladen kann - vielleicht hast du eine bessere Literatur ?

Gruss aus dem Schwarzwald, Rolf
 

Stringer Bell

Vegetarier
Schweineschnitzel, normale Ducke, zu zweit gewürtzt und verpackt - nicht übereinander sondern nebeneinander - bei 64 Grad, 1,5 Std. sehr bissfest

Abgesehen davon, daß ich persönlich kein Schweineschnitzel Sous Vide machen würde, hängt natürlich vieles von der Fleischqualität ab.
Und nur weil es vom Metzger stammt, muß daß ja noch nichts heißen. Versuch es mal mit Iberico, Duroc oder SH.
 

subek

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Servus,
Schnitzel und SV halte ich auch für ein wenig übertrieben :-D

SV lohnt sich meiner Meinung nach eher bei etwas dickeren Fleischsstücken wie 2 Fingerdicke Steaks oder ähnliches

Schweinefilet z.B. könnte ich mir gut SV vorstellen
 

Pentaxian

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hab ich hier was falsch gemacht ?.............

nicht wirklich, bist halt im Testforum. Hier kann man testen wie was im Forum funktioniert. Z.B. Bilder anzeigen, Videos einbinden und dergleichen.

Ist nicht wirklich dafür gedacht die eigenen Tests zu posten. Aber da fällt so mancher drauf rein und ich finde das auch verständlich.

Du wärst hier besser aufgehoben
https://www.grillsportverein.de/forum/forums/sous-vide.171/

Ansonsten ist @Stringer Bell 's posting wohl das sinnigste - nimm gutes Fleisch. Eigentlich kann man bei SV nicht viel falsch machen.

Hier noch eine Liste (ist dass die die Du nutzt? Titel ist der selbe)
https://www.springlane.de/magazin/wp-content/uploads/2016/06/Der-ultimative-Sous-Vide-Guide.pdf
 

Bjoern

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Oben Unten