• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Neuvorstellung - Beschreibung einer Entscheidungsfindung

JuergenN

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Guten Tag - ich bin der Neue :anstoßen:

Ich heiße Jürgen, Jg 67 und wohne im tiefsten Südwesten.
Ich koche gern und esse noch viel lieber, ein Schlückchen Wein kann auch nie schaden :saufen3:

Ein bißchen Technik- bzw. Werkzeugfetischist bin ich auch (Messer, Espressomaschine ....).

Und bevor ichs vergesse: dieses Forum ist furchtbar! :domina:

Ich habe diverse Jahre auf billigen "Tankstellengrills" flachgegrillt - wobei ich "Neonfleisch" noch nie mochte (ist das das fertig marinierte, das im Dunkeln leuchtet?).

Irgendwann kam dann eine ODC Kugel dazu, da gabs dann öfter mal leckere Sachen - aber für abends mal schnell "ich hab Hunger!" von der GöGa nach der Arbeit war (mir) das zu umständlich. Die Kugel gibts's noch, und wird zu Anläßen mit genug Muße auch noch benutzt - aber nix für mal schnell.

Vor drei Jahren gabs dann aus dem Baumarkt einen billigen (sic!) Lavastein-Gasgrill. War einfach und praktisch, wurde aber nie richtig heiß, dafür zuverlässig ungleichmäßig, und beim "ausbrennen" gem. Anleitung stand er dann lichterloh in Flammen - sogar die lackierten Seitewände.
War also wohl massive Chinaware. Nach einer Grundreinigung ging er zwar noch bzw. wieder, aber hat dann noch weniger Spaß gemacht wie vorher ...

Beim Besuch diverser Baumärkte dann der Wunsch "so ein Weber Q wäre schon was feines" - aber solche Entscheidungen wollen ja reifen.
Dann Euer Forum (wieder)gefunden, zuerst den Q auch gutgefunden ("Steakmachine"), dann aber über "indirekt grillen" und Bierdosenhuhn gestolpert.
Gut - also den Q300 oder den Spirit 210 ...

Weitergelesen im Forum und nochmal geguckt:
der Q300 ist gross aber niedrig, und teuer - einen richtig kühlen Bereich gibts auch nicht.
Der Spirit 210 hat nur 2 Brenner - also auch nichts rechtes.

Durch den Besuch eines Weberhändlers und weiterlesen also beim Spirit 310 gelandet. Schon nett - aber teuer - und so wirklich stabil fühlte der sich auch nicht an.

Weitergelesen und über Napoleon gestolpert. Angefixt, weitergelesen und Schlichis Bericht zum SE 410 gefunden :anstoßen:.
Hm.... vergleichbar mit dem Spirit 310, dafür mit Seitenkocher (den ich bisher nie vermißt habe) und auch noch deutlich günstiger.
Aber: weit und breit kein Händler zum in natura gucken :ranting:

Weitergelesen (merkt Ihr was? - blödes Forum, das ;-) ), und am Freitag in den Weiten des Internet über ein "Winterangebot mit Gußplatte" gestolpert.
Drüber geschlafen, Göga gefragt (Schenk ich Dir zum Hochzeitstag :hammer:), nochmal gelesen, und am Samstag bestellt.

Komisches Gefühl gehabt und - Ihr ahnt es - weitergelesen. Geschlafen.
Am Sonntag ... weitergelesen ...überlegt ... Göga nix gesagt ...gelesen...überlegt...
Email geschrieben - Bestellung geändert auf SE 495 mit Gußplatte.
War zwar schon verpackt (am Sonntag!), wurde zurückgerufen, "Kein Problem".

Jetzt ist das neue Sportgerät also im Umschlag und liegt schon im Briefkasten.
Und nächstes Wochenende bin ich beim Skifahren (macht ja auch Spaß) - Geduld ist also gefragt.

Bin mal gespannt wie's weitergeht.

Wenn's interessiert, kann ich Bilder vom Aufbau machen ....

Blödes Forum das! (sagte ich das schon?)

Bis neulich
Jürgen
 

Siegi

Vegetarier
:braten:Die Sucht ist ein Schwein :braten:
:saufen3::ballballa:aber lecker:saufen3::ballballa:

Gruß siegi
 
Oben Unten