• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Newbie mit Spirit E-320 Original - Freue mich über Tipps zum Handling & Co.!

indien

Veganer
Grüss Gott ind die Runde :)

Habe mir heute den Weber Spirit E-320 Original gekauft. Auf Grund diverser Prozentaktionen für schlappe 460 Euro ... ein guter Preis, denke ich.

Hätte auch den Q300 rund 40% billiger bekommen, aber da ich den Platz habe, wurde es der Spririt. Der Premium war nicht auf Lager, sonst wäre der es geworden.

Nun grille ich seit Jahren mit einem OTG, allerdings im letzten Jahr nur EINMAL, wei ich so viel arbeite.

Verspreche mir durch den Gasgrill wesentlich öfter zu grillen, da es schneller geht jnd irgendwie bequemer scheint. Habe ein Kleinkind, dem es aber egals ist, ob Gas oder Kohle :)

Was gebt Ihr mir für Tipps auf den Weg? Hab dieses Forum auch für den OTG genutzt, hat mir super geholfen. Auch das BBC durfte ich hier erfahren.

Hab bereits eine 5kg Flasche gekauft, die ich ja auch im betrieb verstauen kann. Die 11kg Flasche möchte ich nicht, da sie ja immer draußen steht. Denke mit der 5kg Flasche bin ich erstmal ausreichend versorgt.

Freue mich auf Eure Unterstützung, vielen Dank!

i.
 

MuhKuhMuh

Burgerkönig
5+ Jahre im GSV
Herzlichen Glückwunsch zum neuen Sportgerät :)

Hast Du die Grillbibel schon? Die finde ich eigentlich ganz gut. Sind viele tolle rezepte drin und ne menge brauchbarer Tipps auch :) Die idee mit nur einer Gasflasche hatte ich vor 9 Monaten auch. Mittlerweile sind es zwei 5kg flaschen und eine 11er :D

mfg Axel
 
OP
OP
I

indien

Veganer
drei flaschen? wofür? die zweite kommt sicher in den keller, falls eine plötzlich leer wird ... wie im forum empfohlen.

hoffe, dass der 320er original ausreichend ist. bei soviel nachlass hätte ich schon gerne den premium gehabt. aber ein rückwand, ein gewürzfach, edelstahlseitenarme und eine ablagefläche für die 11er flasche ist nun auch nicht zwingend wichtig.

grillbibel habe ich, muss ich nun nochmal suchen. überlege sie mir fürs ipad nochmal zu holen.

freue mich tatsächlich aufs angrillen. wird leider nicht morgen sein, weil ich keine zeit mehr habe in "ruhe" (vor ostern) einkaufen zu gehen.
 

Carsten1971

Hobbygriller
Glückwunsch zum Spirit, klasse Sportgerät zum Hammer Preis. Zur Gasflasche, ich habe eine 5kg unten in meinem S-320 Premium und die 11kg an der Seite hängen.
So kann ich wenn die 5kg leer ist schnell wechseln, und habe dann reichlich Zeit eine neue 5kg als Ersatz zu kaufen.
Finde es so optimal;-)
Gruß Carsten
 
OP
OP
I

indien

Veganer
Ups, danke, war mir tatsächlich nicht bekannt ... Mir kommen aber Erinnerungen, jetzt beim lesen ...

Wo lagere ich denn dann so eine Flasche?

Hmm ... Wenn ich mittelfristig eh eine 11kg Flasche anbaue, hätte ich doch besser den Premium geholt, oder? So nackt sind die Flaschen ja nicht so schön.
 
OP
OP
I

indien

Veganer
Dann auch keine Gartenhütte .... Muss sie geschützt stehen?

Gibt es sonst Dinge zu Beginn? Hab hier mal was von 30 Minuten Einbrennen gelesen zu Beginn.

Das es ein Ausstellungsstück war (das letzte Modell, hätte sonst 60 Euro mehr gezählt) habe ich nichts zusammengebaut. Auch Nicht wichtig, oder?

Hatte in einem anderen Thema nach dem Lieferzustand / Lieferzubehör gefragt, vielleicht kann dort jemand Antworten :)
 

Carsten1971

Hobbygriller
Gibt für die Gasflasche eine Schutzhülle, damit sieht sie schöner aus. Die Verkleidung für die Seite sollte man ich extra bekommen können;-)
Wichtig alles auf Dichtheit prüfen, dazu Wasser/Spülmittel mit Schwamm an alle Anschlüsse und Verbindungen auf Tupfen und gucken ob sich Blasen bilden.
Wenn alles dicht ist zünden und alle Brenner Vollgas so 15-20min reicht, dann kann's los gehen:anstoßen:
Gruß Carsten
 

Baron X

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Im Prinzip brauchst Du nur 2 Flaschen mit 5kg. Die Leere immer gleich ersetzen, oder noch eine Dritte anschaffen.
Und die Reserve irgendwie outdoor abzudecken wirst Du bestimmt schaffen...
 
OP
OP
I

indien

Veganer
Gibt für die Gasflasche eine Schutzhülle, damit sieht sie schöner aus. Die Verkleidung für die Seite sollte man ich extra bekommen können;-)
Wichtig alles auf Dichtheit prüfen, dazu Wasser/Spülmittel mit Schwamm an alle Anschlüsse und Verbindungen auf Tupfen und gucken ob sich Blasen bilden.
Wenn alles dicht ist zünden und alle Brenner Vollgas so 15-20min reicht, dann kann's los gehen:anstoßen:
Gruß Carsten
Ui, das klingt ja aufwendig ... Wie kommen die Blasen? Muss dafür nicht Luft durch die Anschlüsse gepustet werden?

Danke!

Heute schneit es, ich mache nix.
 

Carsten1971

Hobbygriller
Quatsch nur wenn Gas austreten sollte, schäumt das Spüli auf und zeigt dir so das eine Undichtigkeit vorliegt.
Eine Dache von 5 min
Gruß Carsten
 

Wete

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Dann auch keine Gartenhütte .... Muss sie geschützt stehen?
Das wichtigste ist, dass sie nicht tiefer steht als der Zugang zu Frischluft, so dass sich keine Gasseen bilden können. Gartenhütte ist kein Problem.

Wete
 
OP
OP
I

indien

Veganer
Danke sehr ....


Nun die erste Inspektion gemacht ... Ist es richtig, dass auf dem Brenner links unten eine weißes Kunsstoffteil zu sehen ist? Sieht aus wie eine kleine Schutzecke, die es aber nur unten links auf dem Brenner links gibt.

Vielen Dank ...
 
OP
OP
I

indien

Veganer
Vielen Dank für die schnelle Hilfe. Taste mich so langsam ran, ist mein erstes Gasutensil ... Auch, dass die Halterung der Flasche innerhalb des Schrankes wesentlich größeren Umfang hat wie die 5kg Flasche ... Scheint amerikanisches Maß zu sein?!

Schönen Sonnenostertag noch
 

Carsten1971

Hobbygriller
Das hat mich auch etwas gewundert, noch ein Tipp es gibt einen genau passenden Teppich für wenig Euro, damit verhinderst du das mit der Zeit sich die Beschichtung verkratzt.
Gruß Carsten
 

kimsone

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
darf ich einfach mal fragen, wo du den zu diesem hammerpreis bekommen hast ?
 

Carsten1971

Hobbygriller
Stimmt, auch wenn am Ende dank des Super Service von Weber alles gut wurde, kann ich den Händler nicht weiter empfehlen.
Gruß Carsten
 
Oben Unten