• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Nie wieder verrußtes verbranntes Fleisch nie wieder Grillrost putzen

OP
OP
Dr. Zhangs GreenBBQ

Dr. Zhangs GreenBBQ

Hobbyerfinder
5+ Jahre im GSV
Ja. Stell 5 oder Menge x kostenlos zum testen zur Verfügung. Die Tester verpflichten sich, ihre Erfahrungen zu posten. Wenn das Produkt gut ist, kannst keine billigere Werbung haben...
Einfach Liste mit der Menge posten, so ungefähr. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

1.
2.
3.
4.
5.
...
einverstanden!
 
OP
OP
Dr. Zhangs GreenBBQ

Dr. Zhangs GreenBBQ

Hobbyerfinder
5+ Jahre im GSV
können wir so machen:

ich stelle 5 Aufsätze für 5 Grillfreunden nach eurer Empfehlung kostenlos zur Verfügung. Für sie machen wir keine Regel. Sie können die Aufsätze behalten unabhängig vom Testergebnis.

Wer möchte kann gerne dazu kommen. Verlauf:

1. normale Bestellung durch Onlineshop https://www.greenbbq.at/
2. wer innerhalb 30 Tagen 5 mal gegrillt und hier objektiv 5 mal gepostet hat (bei negativer Bewertung bitte vorher mit mir sprechen, wenn das Problem Tatsache ist, kann man natürlich auch negative bewerten) , bekommt das Geld wieder und der Aufsatz gehört ihm.
3. wenn man mit dem Produkt unzufrieden ist, kann man innerhalb 2 Monaten ohne Begründung zurück geben.
 

pfannendoc

& Gartenkaiser & Museumswärter & Widerlaberer
R.I.P.
"können wir so machen:

ich stelle 5 Aufsätze für 5 Grillfreunden nach eurer Empfehlung kostenlos zur Verfügung. Für sie machen wir keine Regel. Sie können die Aufsätze behalten unabhängig vom Testergebnis.

Wer möchte kann gerne dazu kommen. Verlauf:

1. normale Bestellung durch Onlineshop https://www.greenbbq.at/
2. wer innerhalb 30 Tagen 5 mal gegrillt und hier objektiv 5 mal gepostet hat (bei negativer Bewertung bitte vorher mit mir sprechen, wenn das Problem Tatsache ist, kann man natürlich auch negative bewerten) , bekommt das Geld wieder und der Aufsatz gehört ihm.
3. wenn man mit dem Produkt unzufrieden ist, kann man innerhalb 2 Monaten ohne Begründung zurück geben."

1. Markus
2. pfannendoc
3.
4.
5.

..Idee, Tester spenden 10€ oder Summe x...übernehme gerne die Kollekte, Summe geht an den Verein...

https://www.paulinchen.de

Edit: Wäre sinnvoll: Die Bildrechte an geposteten Fotos gehen an greenbbq.at über, können kostenlos zu Werbezwecken genutzt werden - Fotos mit Personen nur mit ausdrücklicher Zustimmung der auf den Fotos erkennbaren Personen.
 

dudi

Metzgermeister
10+ Jahre im GSV
Edit: Wäre sinnvoll: Die Bildrechte an geposteten Fotos gehen an greenbbq.at über, können kostenlos zu Werbezwecken genutzt werden.
Bei der Fülle an Bildern, die hier oft gepostet werden, würde ich einschränken, daß eventuell darauf abgebildete Personen ihr Einverständnis explizit erklären müssen. Nicht daß die Poster oder Grillmeister Becker dann irgendwann Ärger bekommen, vielleicht durch irgendeinen Abmahnanwalt.
Ansonsten eine gute Idee.
 

Spätzünder

Private BIRD
5+ Jahre im GSV
@grillmeister becker dass Dein Produkt grundsätzlich funktioniert würde ich gar nicht anzweifeln. Nur Deine Beschreibung
Das Zusammenwirken von Adhäsionskraft, Kapillar-Effekt und Schwerkraft hat das ermöglicht.
Die Adhäsionskraft, Umgangssprachlich die Anhangskraft, bewirkt in diesem Fall, dass der Fetttropfen am Rost hängen bleibt und durch die Schwerkraft dem Gefälle nach abläuft.
Aber wo hast Du die Kapillaren?
Der Kapillar-Effekt tritt in Röhren und Spalten auf, solche kann ich hier aber nicht erkennen?

Die Idee des Produkttests ist sicherlich gut und sowas hat es hier schon mehrfach gegeben. Allerdings bisher immer (zumindest soweit es öffentlich wurde) transparent.
bevor negativ bewertet wird, bitte zuerst mit mir sprechen. Ich bin sicher, ich kann das Problem lösen.
So eine Einschränkung hat schon ein Geschmäckle...
Dabei fände ich es an Deiner Stelle gar nicht mal schlimm... Wenn Nachteile, seien sie auch nur persönlich empfunden, aufgedeckt würden... das birgt doch auch immer Verbesserungspotential.

Glück Auf
 
OP
OP
Dr. Zhangs GreenBBQ

Dr. Zhangs GreenBBQ

Hobbyerfinder
5+ Jahre im GSV
@grillmeister becker dass Dein Produkt grundsätzlich funktioniert würde ich gar nicht anzweifeln. Nur Deine Beschreibung

Die Adhäsionskraft, Umgangssprachlich die Anhangskraft, bewirkt in diesem Fall, dass der Fetttropfen am Rost hängen bleibt und durch die Schwerkraft dem Gefälle nach abläuft.
Aber wo hast Du die Kapillaren?

Die Idee des Produkttests ist sicherlich gut und sowas hat es hier schon mehrfach gegeben. Allerdings bisher immer (zumindest soweit es öffentlich wurde) transparent.

So eine Einschränkung hat schon ein Geschmäckle...
Dabei fände ich es an Deiner Stelle gar nicht mal schlimm... Wenn Nachteile, seien sie auch nur persönlich empfunden, aufgedeckt würden... das birgt doch auch immer Verbesserungspotential.

Glück Auf
Kapillar-Effekt: zwischen dem Grillgut und einem Stab gibt es zwei kleine Keile, die als Kapillar auswirken.
negative Bewertung: wenn das die Tatsache ist, kann man auch posten. Nur manchmal liest mal nicht die Bedienungsanleitung durch.
 

Spätzünder

Private BIRD
5+ Jahre im GSV
Kapillar-Effekt: zwischen dem Grillgut und einem Stab gibt es zwei kleine Keile, die als Kapillar auswirken.
negative Bewertung: wenn das die Tatsache ist, kann man auch posten. Nur manchmal liest mal nicht die Bedienungsanleitung durch.
Hier wirkt die Adhäsion... lass die Kapillaren aus dem Spiel, das trifft hier nicht so recht zu.
Außerdem gehen solche hochtrabend klingenden Beschreibungen in der Werbung auch gerne mal nach hinten los.



Wenn ein negativer Kommentar kommt, den Du ganz simpel durch einen Auszug aus der Bedienungsanleitung widerlegen kannst, spräche das dann für oder gegen Dein Produkt?

Für mich vermittelt so eine Einschränkung immer das Gefühl, dass Du Deinem Produkt nicht so recht traust... oder, dass es einen Dir bereits bekannten Makel gibt. Das mag ein subjektives Empfinden sein, aber so wirkt es auf mich.

Glück Auf
 

pfannendoc

& Gartenkaiser & Museumswärter & Widerlaberer
R.I.P.
Bei der Fülle an Bildern, die hier oft gepostet werden, würde ich einschränken, daß eventuell darauf abgebildete Personen ihr Einverständnis explizit erklären müssen. Nicht daß die Poster oder Grillmeister Becker dann irgendwann Ärger bekommen, vielleicht durch irgendeinen Abmahnanwalt.
Ansonsten eine gute Idee.
Danke, habs eingeschränkt, macht Sinn.
 

pfannendoc

& Gartenkaiser & Museumswärter & Widerlaberer
R.I.P.
Für mich vermittelt so eine Einschränkung immer das Gefühl, dass Du Deinem Produkt nicht so recht traust... oder, dass es einen Dir bereits bekannten Makel gibt. Das mag ein subjektives Empfinden sein, aber so wirkt es auf mich.
...ich werde meine ehrliche Meinung posten, alles andere wäre albern und unglaubwürdig...
 
OP
OP
Dr. Zhangs GreenBBQ

Dr. Zhangs GreenBBQ

Hobbyerfinder
5+ Jahre im GSV
Hier wirkt die Adhäsion... lass die Kapillaren aus dem Spiel, das trifft hier nicht so recht zu.
Außerdem gehen solche hochtrabend klingenden Beschreibungen in der Werbung auch gerne mal nach hinten los.



Wenn ein negativer Kommentar kommt, den Du ganz simpel durch einen Auszug aus der Bedienungsanleitung widerlegen kannst, spräche das dann für oder gegen Dein Produkt?

Für mich vermittelt so eine Einschränkung immer das Gefühl, dass Du Deinem Produkt nicht so recht traust... oder, dass es einen Dir bereits bekannten Makel gibt. Das mag ein subjektives Empfinden sein, aber so wirkt es auf mich.

Glück Auf
Ich traue meinem Produkt sehr. Können wir vielleicht so machen:

die Leute können schreiben was sie empfinden. Das heißt, einfach posten ohne mit mir zu sprechen. Wenn der Aufsatz nicht funktioniert, hat er sicher keine Lust 5 mal zu grillen :). Evtl. werde ich seine Bewertung kommentieren. Falls ich Recht habe, wird er/sie die Bewertung verändern.
 

pfannendoc

& Gartenkaiser & Museumswärter & Widerlaberer
R.I.P.
die Leute können schreiben was sie empfinden. Evtl. werde ich seine Bewertung kommentieren. Falls ich Recht habe, wird er/sie die Bewertung verändern.
...vertrau uns einfach und gut isses.;)...seinen Senf dazu kann Jeder mitteilen.
 

waltherman

Kugelzauberer
5+ Jahre im GSV
Ich freue mich auf Berichte. Insbesondere möchte ich etwas zum Thema Fettbrand lesen.
Die Dicke der Stäbe, den Abstand der Stäbe sollte man nicht generell in Frage stellen. Wenn jemand nur Gusseisen nutzt und nutzen will wegen des Branding kann man das nicht dem Grillaufsatz anlasten. Ist eben ein Dünnstreben Design.
 

HansAmGrill

Grillkaiser
"können wir so machen:

ich stelle 5 Aufsätze für 5 Grillfreunden nach eurer Empfehlung kostenlos zur Verfügung. Für sie machen wir keine Regel. Sie können die Aufsätze behalten unabhängig vom Testergebnis.

Wer möchte kann gerne dazu kommen. Verlauf:

1. normale Bestellung durch Onlineshop https://www.greenbbq.at/
2. wer innerhalb 30 Tagen 5 mal gegrillt und hier objektiv 5 mal gepostet hat (bei negativer Bewertung bitte vorher mit mir sprechen, wenn das Problem Tatsache ist, kann man natürlich auch negative bewerten) , bekommt das Geld wieder und der Aufsatz gehört ihm.
3. wenn man mit dem Produkt unzufrieden ist, kann man innerhalb 2 Monaten ohne Begründung zurück geben."


1. Markus
2. pfannendoc
3. Steffen
4.
5.

..Idee, Tester spenden 10€ oder Summe x...übernehme gerne die Kollekte, Summe geht an den Verein...

https://www.paulinchen.de

Edit: Wäre sinnvoll: Die Bildrechte an geposteten Fotos gehen an greenbbq.at über, können kostenlos zu Werbezwecken genutzt werden - Fotos mit Personen nur mit ausdrücklicher Zustimmung der auf den Fotos erkennbaren Personen.
 
Oben Unten