• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Niedrig Temperatur beim Portland

DonHabanero

Militanter Veganer
Hallo Gemeinde,

ich wollte mal in die Runde fragen wie ich am besten meine Temperatur unten halten kann? Ich habe nun schon einiges Probiert um die Temepratur im Innenbereich beim Fisch Räuchern auf 90° zuhalten. Aber ich schaffe es nicht. Ich halte gerade so 110°. Weiter runter bringe ich ihn nicht auf dauer. Habt ihr noch irgend welche Ideen? Danke euch!
Gruß
 

Herbalandy

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Standardfrage: Hast Du die Wasserschale mit kaltem Wasser drin?
 

waller_frank

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Ist auch ohne Wasserschale möglich, die Temperatur auf um die 70 Grad zu halten. Hol die dazu einen regelbaren Druckminderer. Zum Beispiel den von Campinggaz. Wenn du dann noch den Regler am Porti langsam Richtung AUS drehts, kannst du die Flamme sehr klein stellen. Funktioniert natürlich auch mit einem zusätzlichen Propan Reduzierventil. Finde es aber mit dem Druckminderer für mich besser zu Händeln. Das einzige auf was du achten musst ist, dass der Grill Windgeschützt stehen muss. Sonst könnte es dir die Flamme ausblasen.

Gruß

Frank
 
OP
OP
DonHabanero

DonHabanero

Militanter Veganer
Ist auch ohne Wasserschale möglich, die Temperatur auf um die 70 Grad zu halten. Hol die dazu einen regelbaren Druckminderer. Zum Beispiel den von Campinggaz. Wenn du dann noch den Regler am Porti langsam Richtung AUS drehts, kannst du die Flamme sehr klein stellen. Funktioniert natürlich auch mit einem zusätzlichen Propan Reduzierventil. Finde es aber mit dem Druckminderer für mich besser zu Händeln. Das einzige auf was du achten musst ist, dass der Grill Windgeschützt stehen muss. Sonst könnte es dir die Flamme ausblasen.

Gruß

Frank
Danke dir! Werde mir den mal ansehen. Da ich noch eine Überwachung zwecks Flamme Aus einbauen will ist es mit dem Wind nicht so schlimm. Aber er steht eh Windgeschützt :-) .
 

summa4ever

Veganer
Danke dir! Werde mir den mal ansehen. Da ich noch eine Überwachung zwecks Flamme Aus einbauen will ist es mit dem Wind nicht so schlimm. Aber er steht eh Windgeschützt :-) .
Schau dabei aber, dass du den Messfühler direkt an den Brenner positionierst. Ich habe so 1cm Abstand gewählt, weil ich dachte, das wäre durch die Ausbreitung der Flamme nah genug, aber bei so ganz geringen Einstellungen (Regler richtung aus gedreht) macht mein Magnetventil dicht, weil die Hitze nicht ausreicht.
 
Oben Unten